Flashhilfe.de - Flash Community

Nebel(maschine) erstellen [Flash CS5]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

DaFuNsEl#1
Benutzerbild von DaFuNsEl
Beiträge: 170
Registriert: Jun 2007

16.08.2011, 22:41

Hallo zusammen.

Ich wollte mal aus Spaß eine Nebelmaschine in Flash basteln.
Wenn man auf einen Knopf drückt soll der Nebel langsam anfangen auszutreten und sich zu verteilen und ständig weiter laufen, bis man wieder auf aus drückt, dann soll er sich langsam auflösen, bis er verschwunden ist.
Ich habe damals selber ein Tutorial erstellt für Flash 8. Das war für Bilder gedacht, z.B. alte Burg in Nebel setzen etc. Nichts passendes.
Hier habe ich 2 Downloads gefunden, damit kann ich leider auch nichts anfangen. Das sind nur Rauch-Effekte für Zigaretten, Kaffee etc... Es soll ja so aussehen als kommt er "herausgeschossen".
Ich wollte einen Hazer imitieren, keine normale Nebelmaschine mit dickem Nebel.
In diversen Suchmaschinen habe ich auch nur Tutorials für den oben genannten Verwendungszweck gefunden.

Hat einer von euch eine Idee, wie man so etwas realisieren kann?
Villeicht macht es auch in AS3 mehr Sinn, da es realistischer und flüssiger laufen würde?!

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

-->LG<--
Schlagwörter: Nebel, Tutorial
Geändert von DaFuNsEl am 16.08.11 um 22:43 Uhr
derFloh#2
Benutzerbild von derFloh
Beiträge: 992
Wohnort: ..::LAGE::..
Registriert: Apr 2006

16.08.2011, 23:42

hey

as3 macht bestimmt mehr sinn, weils viel performanter ist.
david lenaerts hat sehr viel mit rauch-simulation etc experimentiert.
vielleicht helfen die die sachen ja weiter...

gruß
 flo
www.heimatdesign.com
Florin Sans - Buy on myFonts / Fontspring
f0rml3ss#3
Benutzerbild von f0rml3ss
Beiträge: 447
Registriert: Mar 2008

17.08.2011, 14:20

Hab ich dir fix mal gezaubert

Vielleicht kannst du dir das ein oder andere ja daraus nehmen ;)
Adobe AS3.0 Stichwortverzeichnis
DaFuNsEl#4
Benutzerbild von DaFuNsEl
Beiträge: 170
Registriert: Jun 2007

Themenautor/in

17.08.2011, 18:40

Hallo.

Danke für die Antworten.
Die Experimente sind nicht schlecht, ich kann nur leider nicht ganz soviel davon nachvollziehen.
Bin in AS3 noch nicht wirklich fit.
Die Demo von f0rml3ss ist auch echt super. Da habe ich aber ganau das selbe Problem, ich kann kaum etwas nachvollziehen. Das ist für mich noch sehr komplex. Ich habe versucht aus der Demo etwas zu basteln, das habe ich dann abgebrochen, weil einfaches kopieren und einfügen (nur auf ein anderen Nebel Partikel anwenden) macht mich nicht schlauer.
In der Demo ist es wie ein Morgentau-Nebel, da ich nicht weiß wie ich das alles anzuweden habe, kann ich leider keine Ideen daraus anwenden/bearbeiten und so anpassen, dass es aussieht wie Nebel der aus einem Hazer gestoßen wird.

Aber vielen Dank für die Mühe.

-->LG<--
f0rml3ss#5
Benutzerbild von f0rml3ss
Beiträge: 447
Registriert: Mar 2008

17.08.2011, 20:10

Ich hab ja nichts anderes gemacht, als einen Bereich definiert indem die NebelPartikel auftreten können.

Das kannst du zum einen machen durch setzen von posX/Y (durch random*stageWidth)
oder du definierst ein Rectangle und nimmst daraus einen Punkt.

Der gesetzte Sprite wird dann lediglich durch eine Tween Engine bewegt (alpha-Wert auf 0 gesetzt und gelöscht)

Versuch dich langsam ranzutasten:

1. Sprites zufällig in einem Gebiet setzen per addChild
2. Sprites evtl in einem Array sammeln und dann per foreach-Schleife bewegen
ActionScript:
1
2
3
foreach(var s:Sprite  in FogParticle){
     s.x-=3;
}


3. Sprites durchsichtig machen
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
foreach(var s:Sprite  in FogParticle){
     //s.x-=3;
   s.alpha-=0.01;
    if(s.alpha==0)
      removeChild(s);
}
Adobe AS3.0 Stichwortverzeichnis
Geändert von f0rml3ss am 17.08.11 um 20:11 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2022 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de