Flashhilfe.de - Flash Community

Entwurfsmuster für Spieleprogrammierung [Flash 9]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Rotblitz#1
Benutzerbild von Rotblitz
Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg
Registriert: May 2009

02.12.2009, 04:16

Hallo,
ich beschäftige mich momentan mit der Programmierung eines komplexeren Spiels. Nun ist mein Gedanke Entwurfsmuster einzusetzen.

Daher meine Frage:
Welche Entwurfsmuster eignen sich eurer Meinung nach besonders für Flash-Games
Wann sollte man welche einsetzten oder wäre es auch ratsam auf bestimmte Muster zu verzichten.
Wenn ihr schon mit Entwurfsmustern gearbeitet habt, wie würdet ihr das in einen solchen Fall, sprich die Entwicklung eines Spiels, umsetzten?

Bin auf eure Antworten gespannt!
Grüße
Rotblitz
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


omega psi#2
Benutzerbild von omega psi
Beiträge: 791
Registriert: Apr 2004

02.12.2009, 08:44

Die Frage ist falsch. Du arbeitest nicht Pattern orientiert um Patterns einzusetzen. Patterns setzt du ein um Probleme zu lösen. Daher gibt es keine Patterns, die man nicht einsetzen kann.

Es ist nur nicht immer klug, dieses oder jenes Pattern einzusetzen, weil es vielleicht auch anders/effizienter geht. Aber das muss man von Fall zu Fall unterscheiden.
Architectures - Refactoring - Prototyping - Coding - Training
Rotblitz#3
Benutzerbild von Rotblitz
Beiträge: 46
Wohnort: Hamburg
Registriert: May 2009

Themenautor/in

02.12.2009, 11:50

Das ist eine gute Antwort. Und auch wenn die Frage vielleicht nicht gut gestellt worden ist, so  fühl ich mich dennoch bestätigt.

Es ist eben so, dass ich im Moment bei meinem Projekt merke, dass es aufwendiger bzw. den Überblick erschweren würde, sollte ich jetzt mit Krampf versuchen ein bestimmtes Pattern einzusetzen. Der Grund für diesen Beitrag war lediglich, die Befürchtung, dass ich am Ende feststelle, dass es ein Fehler  war nicht von vorne herein ein Muster einzubauen, bzw. möglicherweise dazu stoßende Teammitglieder mit dem Code Probleme bekommen würden.

Mir ging es eben darum mal andere Meinungen zu lesen und wenn ich dich nun richtig verstanden habe, dann ist dein Tenor, dass es auch Sinn machen kann den Code nach eigenen ermessen zu gestallten.

Besten Dank soweit! :)
Geändert von Rotblitz am 02.12.09 um 11:50 Uhr
badskill#4
Benutzerbild von badskillFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 5285
Wohnort: Bernau (bei Berlin)
Registriert: Nov 2002

02.12.2009, 12:02

Seh ich genauso wie omega psi.
Wenn man Pattern verwendet um Pattern zu verwenden, schiesst man am Ziel vorbei. Aber wie ich schon gelesen habe, wusstest du das bereits auch schon. :)
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


Sebastian#5
Benutzerbild von SebastianFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 6981
Wohnort: München
Registriert: Jan 2002

10.12.2009, 14:10

Was Dir wahrscheinlich weiter hilft ist die Verwendung eines Frameworks oder einer bestimmten Engine je nach dem was Du für ein Spiel machst.

Stichworte:
PureMVC, Cairngorm, Mate, Robotlegs, Box2D
JavaScript & JavaFX Freelancer || Flashhilfe @ Twitter || XING Profil

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de