Flashhilfe.de - Flash Community

in as2 einen Ordner aus der Bibliothek laden [Flash 9]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

nameschonweg#1
Benutzerbild von nameschonweg
Beiträge: 2
Registriert: Jan 2010

04.01.2010, 18:30

Ahoi hoi hoi....

Nachdem ich schon über einen Button einen MC laden kann, ich aber gaaaaaanz viele MCs in der Biblio liegen habe und so das ganze eine "lustige" Arbeit wäre, tut sich mir die Frage auf:

Kann man einen ganzen Order aus der Bibliothek laden?
Wenn ja wie?

Bis dato funkt das ganze über attachMovie und wenn ich die Gruppe versuch zu laden gehts nicht, immer nur jedes Einzelne!

Was weiterführend auch hilfreich wäre, ist so, dass ich den ganzen Inhalt des Ordners sowieso in ein "Ausgabefeld" anzeigen lassen will, ob man das Ganze irgendwie kombinieren kann oder ob das vielleicht hilfreich sein kann?????

Wenn Antworten kommen sollten würds mich freuen

der Namenlose
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


springer#2
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

04.01.2010, 19:01

hi,
ein array mit den namen der clips und eine schleife sollten da genügen...

ActionScript:
1
2
3
4
5
var clips:Array = new Array("clipausbib0","clipausbib1",....);

for(var i:Number = 0; i < clips.length; i++){
    this.attachMovie(clips[i],"neuerName"+i,.....)
}
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
nameschonweg#3
Benutzerbild von nameschonweg
Beiträge: 2
Registriert: Jan 2010

Themenautor/in

05.01.2010, 14:58

Aha, cool, funkt, doch legt er dann nicht irgenwie die ganzen MCs übereinander? Also mir kommts so vor. kann man da umschreiben das er die MCs in regelmäßigen Abständen also graphisch nicht zeitlich lädt?
springer#4
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

05.01.2010, 15:31

ja, standardmässig sind die alle auf koordinate 0/0...
kannst ja noch ein array mit den positionen verwenden...

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
var clips:Array = new Array("clipausbib0","clipausbib1",....);
var positions:Array = new Array({x:50,y:100},{x:100,y:200});

for(var i:Number = 0; i < clips.length; i++){
    this.attachMovie(clips[i],"neuerName"+i,this.getNextHighestDepth(),{_x:positions[i].x,_y:positions[i].y});
}
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016



AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de