Flashhilfe.de - Flash Community

Empfehlungen für Neueinsteiger ? [Flash CS5]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

AngelsEye#1
Benutzerbild von AngelsEye
Beiträge: 3
Registriert: Feb 2011

12.02.2011, 18:28

Hallo,

da es immer mehr Flash im Netz gibt, möchte ich auch Flash lernen. Zwar kann ich schon programmieren, aber mit flash hatte ich bisher absolut nichts am Hut. Also fange ich bei 0 an. Was ja auch gut sein kann ;)

Hier also meine Fragen:
- Welche Software muss ich mir besorgen, um mit Flash anfangen zu können (benutze Windows-PC) ?
- Welche Tutorials könnt ihr absoluten Neuanfängern empfehlen?
- Gibt es Einsteiger-Programme à la "Hallo, Welt!" zum Download ?

Ich wäre dankbar für Antworten, die sich an Neueinsteiger richten, die gerade mit Flash anfangen wollen und von diesen auch verstanden werden können.


Danke für eure Hilfe und Empfehlungen!
Schlagwörter: anfänger, Einstieg, Lernen
Kerstin77#2
Benutzerbild von Kerstin77
Beiträge: 1004
Registriert: Jul 2008

14.02.2011, 00:19

Hallo,

da gibt es zB einige Videoworkshops direkt von Adobe:
http://www.adobe.com/de/designcenter/video_workshop/

Welche Software? Ich würd es mal mit Flash versuchen ;-)
Nein, jetzt im ernst: Bei einem sehr bekannten Online-Auktionshaus findest Du ältere FlashVersionen, die für den Einstieg völlig ausreichen. Würde aber Minimum CS3 nehmen, da ab dieser Version auch ActionScript 3 unterstützt wird. Es sei denn, Du bist absolut sicher, daß Flashentwicklung "Dein Ding" ist, dann kannste natürlich auch gleich die aktuelle CS5 kaufen.

Grüße,
Kerstin
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie gerne behalten.
greemo25#3
Benutzerbild von greemo25
Beiträge: 108
Wohnort: Hannover
Registriert: Jan 2010

14.02.2011, 16:32

Also falls Du tatsächlich mit einer älteren Version samt Actionscript 2 anfängst kann ich Dir das empfehlen:

http://openbook.galileocomputing.de/actionscript_einstieg/actionscript_einstieg_00_001.htm#mj1a81770d19d1ecd35fbe0d587b077d1b
AngelsEye#4
Benutzerbild von AngelsEye
Beiträge: 3
Registriert: Feb 2011

Themenautor/in

16.02.2011, 23:05

Vielen Dank für eure Tipps.

Ich habe jetzt erst einmal eine Trial-Version installiert - und bin von der Fülle der Bedienelemente erstmal erschlagen. Also, "mal eben ein Flash-Filmchen erstellen" ist wohl nicht.

Bei der Professional sind auch Beispiele enthalten. Leider sagt mir das alles nichts, so dass nach dem Laden nichts passiert. Wie gesagt: Stehe bei 0 und bräuchte da einen Einstieg in die Bedienung. Bleibt wohl doch erstmal nur, die Hilfedateien durchzuackern.

Gibt es / kennt jemand denn ein Flash-Forum, das sich auf Neueinsteiger und blutige Anfänger spezialisiert? Hier sind wohl alle sehr viel weiter, so dass das gegenseite Sich-Helfen sich auf einem Niveau abspielt, auf das ich erstmal kommen muss - so in 2 bis 3 Jahren...
RustyCake#5
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

17.02.2011, 03:26

Servus
Hier wird auch blutigen Anfängern geholfen, allerdings brauchst Du dazu natürlich, erst einmal eine Idee, was Du mit Flash gerne verwirklichen würdest.
Eine komplette Page, eine Galerie, ein Spiel, vielleicht was mit Sound, möglichkeiten gibt es viele ;-)
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
AngelsEye#6
Benutzerbild von AngelsEye
Beiträge: 3
Registriert: Feb 2011

Themenautor/in

17.02.2011, 03:47

Hallo RustyCake,

also, es gibt auf verschiedenen Webseiten viele verschiedene Dinge, die ich früher oder später gern durch Flash ersetzen würde (zumindest mal versuchsweise).

In den Beispielen auf deinem Beispiel-Link sind schon mehrere Techniken, die ich gern einsetzen würde, z. B.:
- eine vertikale Navigation, deren Punkte beim Überfahren mit der Maus Effekte haben
- ein dynamisch erstelltes Kuchendiagramm

Ausserdem ein LinienDiagramm, bei dem die Werte angezeigt und die Punkte markiert werden, wenn man mit der Maus den Bereich entlang fährt; das hatte ich schon mal i-wo gesehen, finde aber die Seite nicht mehr.

Naja, das wären erstmal die Dinge, von denen ich mir vorstellen kann, dass sie auch für Neueinsteiger in absehbarer Zeit umsetzbar wären, wenn man denn auch kräftig Hilfestellung hat :)

Momentan steh' ich aber vor dem geöffneten Programm mit geladenem Beispiel und überlege, ob es das alles wert sein wird ;)
cedddy#7
Benutzerbild von cedddy
Beiträge: 572
Registriert: May 2007

17.02.2011, 08:27

Hi da du sagst das du dich schon mit dem Programmieren allgemein auskennst denke ich das  du das OOP auch kannst und ich muss sagen der beste editor zur zeit ist einfach nur flashdevelop [url=www.flashdevelop.org]FlashDevelop[/url]
Damit wird man aufjedenfall erstmal sehr viel mehr spaß haben als mit dem editor in flash selber oder als in flex meiner meinung nach
Bitte keine pn´s wegen irgendwelchen fragen zu Threads, dafür gibt es sie ja schließich
joe brockerhoff#8
Benutzerbild von joe brockerhoff
Beiträge: 98
Wohnort: meerbusch
Registriert: Dec 2002

17.02.2011, 15:11

Für Programmierer ist Actionscript 3 (Ecma) die sauberste Art, Flash swfs zu erstellen und den Flashplayer optimal zu nutzen. Die FlashSDK ist kostenlos und Editoren s.o. (Flashdevelop oder FlashBuilder, etc.) übersichtlicher als Flash selber. Codes gibts zahlreiche im Web - Keith Peters hat mir z.B. eineige Türen geöffnet - Hier ne minmalistische Code - Seite: http://www.minimalcomps.com/
Viel Spaß!
world wide wars -> world wide wisdom
www.brockerhoff.com
stealth_axg#9
Benutzerbild von stealth_axg
Beiträge: 172
Wohnort: Wiesbaden
Registriert: May 2009

17.02.2011, 15:20

Ähm ich verstehe noch nicht,  was du von uns erwartest?!

Es gibt die üblichen zwei Wege zur Erkenntnis:

- der kostenlose Weg über die Landstraße
 Google und Co wird hier dein Freund sein. Es gibt, wie schon erwähnt X-Seiten mit "Howto", "Tutorial", "Zusammenfassung", "Überblick" und co. Aber keine 110% Lösung/Anleitung
Wie zum Beispiel: Active oder goto
Weitere Links zur API oder zur Adobe Anleitung
Dauert länger und man muss am Ball bleiben.

- der finanzierte Weg über die Autobahn
Kauf dir ein Buch von hier oder kauf dir ein Video2Brain. Sind meiner Meinung nach mit die Besten Anbieter.
Actionscript...O.o?.... Ist das ein neues Gewürz, was stinkt?!

API für C++ & Java
Geändert von stealth_axg am 17.02.11 um 15:20 Uhr
skoda#10
Benutzerbild von skoda
Beiträge: 1189
Wohnort: Boston MA
Registriert: Feb 2006

17.02.2011, 15:31

also ich hab mich in etwa so rangewagt

- ertsmal zeitleiste abchecken
- dann mcs, buttons
- dann mcs in tweens & motion und alphas
- masken
- goto actions in root
- goto actions in verschachtelten clips
- preloader
- external files
- video
- drawing api
- video netstream classes
- full pages and apps
no one died when clinton lied
Geändert von skoda am 17.02.11 um 15:32 Uhr
Nass#11
Benutzerbild von Nass
Beiträge: 2
Registriert: Jan 2011

25.02.2011, 09:51

hallo,
ich hab vor ca. 2 monaten mit flash begonnen. ähnlich wie du. bin voll auf die nase gefallen. also mal so eben eine flash seite erstellen. keine chance!!! wie schon meine vorredner sich geäusert haben kann ich nur beipflichten.
ich hab es mal so angefangen:
- Flash CS4 erworben
- bei gallileo das buch Flash CS5 erworben inkl. lernvideo
- von einem webdesigner eine alte .fla bekommen (as2)
und nächtelang alles ausprobiert. zudem vieeeeeele tutorials gelesen.
joe brockerhoff#12
Benutzerbild von joe brockerhoff
Beiträge: 98
Wohnort: meerbusch
Registriert: Dec 2002

25.02.2011, 11:39

Nass, hoffe, hast trotzdem nicht aufgegeben!

Mit den alten Flashversionen 3/4/5 ging das noch händisch sehr einfach.
Inzwischen ist es bischen gewöhnungsbedürftig und eigentlich nur mit Hilfen und Zusatzinfos möglich, Flash als Software richtig einzusetzen - aber dafür hält Flash inzwische sehr sehr viele interessante Möglichkeiten bereit, letztedlich auch die interessanten Publishing Möglichkeiten.
Für Flash-Sites ist Adobe Flash Catalyst auch ein viel einfacher zu bedienendes Tool.
Generell kann ich nur nahelegen, Actionscript 3 zu lernen und die *.swfs auch so zu generieren,
zumal da AngelEye ja schon programmieren kann..
dafür gibt es Flex, Flash Builder, Ants, und FDT, womit man effektiv seinen Programmierhorizont erweitern kann.

Bleibt dran, Flash ist toll!
world wide wars -> world wide wisdom
www.brockerhoff.com
Geändert von joe brockerhoff am 25.02.11 um 11:40 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2021 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de