Flashhilfe.de - Flash Community

Keine Sonderzeichen in Gästebuch

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

DaFuNsEl#1
Benutzerbild von DaFuNsEl
Beiträge: 170
Registriert: Jun 2007

01.12.2009, 20:59

Hallo zusammen.

Ich habe schon vor längerer Zeit in Flash ein Gästebuch erstellt. Nun habe ich es zum testen online gestellt und mir ist aufgefallen das Sonderzeichen (%&+- etc.) nicht angezeigt werden. Wenn ich einen Eintrag schreibe wie diesen:
Hallo guckt mal unter "Kontakt".
Sieht dieser danach so aus:
Hallo guckt mal unter \"Kontakt\".
Habe leider noch keine Lösung gefunden. Die Einträge aus Flash werden gespeichert und auch wieder ausgelesen. Habe die TXT zum auslesen in UTF-8 gespeichert, hatte zuvor Probleme mit ÄäÖö etc.
Habe hier mal das jeweilige Script:
Auslesen:
PHP:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
<?
$dateiname     
"gaestebuch.txt";


$datei fopen($dateiname"r");
$wert fgets($datei100000);
fclose($datei);


print 
"&main=$wert";

?>

gaestebuch.php
PHP:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
<?
include("settings.php");

// Z&auml;hler f&uuml;r das G&auml;stebuch - Anfang /////////////////////////////////////////////////////////////////

$dateinameb "count_gaestebuch.txt";

$dateib fopen($dateinameb"r");
$wertb fgets($dateib255);
parse_str($wertb);
fclose($dateib);

$zahlgaestebuch=$zahlgaestebuch+1;

$dateib fopen($dateinameb"w");
fputs($dateib"zahlgaestebuch=$zahlgaestebuch");
fclose($dateib);

// Z&auml;hler f&uuml;r das G&auml;stebuch - Ende ////////////////////////////////////////////////////////////////////


// G&auml;stebuch lesen und schreiben - Anfang ////////////////////////////////////////////////////////

$gname        $_POST["name"];
$gmail        $_POST["mail"];
$gcomment    $_POST["comment"];
$gwebsite     $_POST["website"];
$datestamp    date("d.m.Y - H:i");
$dateiname     "gaestebuch.txt";


$datei fopen($dateiname"r");
$wert fgets($datei100000);
fclose($datei);

$neu_inhalt "<font color=\"$topiccolor\">Nr.: $zahlgaestebuch  Am: $datestamp</font><br><font color=\"$textcolor\">Name:</font><font color=\"$inputtextcolor\"> $gname</font><br><font color=\"$textcolor\">E-Mail:</font><font color=\"$inputtextcolor\"><a href=\"mailto:$gmail\">$gmail</a></font><br><font color=\"$textcolor\">Homepage:</font><font color=\"$inputtextcolor\"><a href=\"$gwebsite\" target=\"_blank\">$gwebsite</a></font><br><font color=\"$textcolor\">Nachricht:</font><font color=\"$inputtextcolor\"> $gcomment</font><br><font>-------------------------------------------------------------------</font><br> $wert";


   
$finden = array( 'kack' 'fick' 'ficken' 'idiot' 'scheisse' 'ficken' 'kacken' 'kotzen' 'pimmel' 'penis' 'd&ouml;del' 'fotze' 'hure' 'nutte' 'bitch' 'arsch' 'rosette' 'hoden' 'wichser' 'wixxer' 'wichsen' 'wixxen' 'scheissen' 'vagina' 'kr&uuml;ppel' 'pissen' 'pisser' 'drecks' 'sau' 'fuck' 'piss' 'pissen' 'penner' 'votze' 'nazi' 'schlampe' 'spast' 'spasti');

   
$ersetzen = ( ' *** ');

   
$neu_inhalt str_ireplace($finden$ersetzen$neu_inhalt);


$datei fopen($dateiname"w");
fputs($datei$neu_inhalt);
fclose($datei);

   
$signal=1;
echo 
"signal=$signal";

// G&auml;stebuch lesen und schreiben - Ende////////////////////////////////////////////////////////


// Mail an Webmaster                            ////////////////////////////////////////////////////////

$MailTo        ="";
$MailFrom    ="";

$mailinhalt "<font color=\"$topiccolor\">Nr.: $zahlgaestebuch   Am: $datestamp</font><br><font color=\"$textcolor\">Name:</font><font color=\"$inputtextcolor\"> $gname</font><br><font color=\"$textcolor\">E-Mail:</font><font color=\"$inputtextcolor\"><a href=\"mailto:$gmail\">$gmail</a></font><br><font color=\"$textcolor\">Homepage:</font><font color=\"$inputtextcolor\"><a href=\"$gwebsite\" target=\"_blank\">$gwebsite</a></font><br><font color=\"$textcolor\">Nachricht:</font><font color=\"$inputtextcolor\"> $gcomment</font><br><font>-------------------------------------------------------------------</font>";



mail("$MailTo","G&auml;stebuch  //  Eintrag Nr.: $zahlgaestebuch","$mailinhalt"
"From: $MailFrom
Content-Type: text/html"
);


?>

Die gaestebuch.txt ist leer und in UTF-8 gespeichert.
Was ich auch komisch finde, die Mail Funktion geht nicht. Ich habe jetzt meine Mail darausgenommen aber wenn ich sie in das Script schreibe bekomme ich keine Mail wenn ein Eintrag geschrieben wurde, zudem auch nicht bei meinem Kontakformular. Auf einem anderen Server geht es bei dem Kontaktformular. Der jetztige Server unterstüzt auch PHP sonst würde er mir die Einträge ja auch nicht anzeigen.
Ich bin ratlos.

Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

-->LG<--
Geändert von DaFuNsEl am 01.12.09 um 20:59 Uhr
DaFuNsEl#2
Benutzerbild von DaFuNsEl
Beiträge: 170
Registriert: Jun 2007

Themenautor/in

23.02.2010, 16:01

Habe bis lang noch keine Lösung. Würde mich sehr freuen, wenn jemand einen Rat hätte. Das Problem ist heute wieder aufgetreten. Folgenes steht im GB:
-w?end
-Verst?nis
Nur das an Stelle der Frage zeichen, Chinesische Zeichen oder so sind.
Auch einige Kästchen sind zu sehen. Ich bin völlig ratlos.

-->LG<--
Geändert von DaFuNsEl am 23.02.10 um 16:01 Uhr
vindel#3
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

24.02.2010, 11:13

Hallo,

hab mal bei mir nachgeschaut und ein altes Forum auf txt-Datei Basis gefunden. Dabei habe ich die Einträge so gespeichert:
PHP:
1
2
3
4
5
6
7
<?
  $forum_answer 
$_POST["comment"];
 
$forum_answer stripslashes($forum_answer);
 
$forum_answer htmlentities($forum_answer);
 
$forum_answer str_replace("\n"" <br>"$forum_answer);
?>

Das stripslashes entfernt dir die "\" vor den Worten.
htmlentities wandelt ALLE Zeichen in Html-Code um, somit kannst du diese dann in JEDES txt-Dokument speichern, da es danach im dem String keine Sonderzeichen mehr gibt.
Der Rest ist für die Zeilenumbrüche da.
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
DaFuNsEl#4
Benutzerbild von DaFuNsEl
Beiträge: 170
Registriert: Jun 2007

Themenautor/in

24.02.2010, 15:51

Hi.
Danke für die schnelle Hilfe.
Ich habe mal bei mir nachgeschaut. Habe das Script auch nur mit Hilfe von anderen Leuten hinbekommen. Bin nicht so der Prof in PHP. Ist auch schon eine Weile her, als ich das GB gemacht habe. Ich hoffe mal das ich es so richtig übernommen habe.
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
// Gästebuch lesen und schreiben - Anfang ////////////////////////////////////////////////////////

$gname      = $_POST["name"];
$gmail      = $_POST["mail"];
$gcomment   = $_POST["comment"];
$gcomment      = stripslashes($gcomment);
$gcomment      = htmlentities($gcomment);

$gwebsite    = $_POST["website"];
$datestamp   = date("d.m.Y - H:i");
$dateiname    = "gaestebuch.txt";


$datei = fopen($dateiname, "r");
$wert = fgets($datei, 100000);
fclose($datei);

$neu_inhalt = "<font color=\"$topiccolor\">Nr.: $zahlgaestebuch  Am: $datestamp</font><br><font color=\"$textcolor\">Name:</font><font color=\"$inputtextcolor\"> $gname</font><br><font color=\"$textcolor\">E-Mail:</font><font color=\"$inputtextcolor\"><a href=\"mailto:$gmail\">$gmail</a></font><br><font color=\"$textcolor\">Homepage:</font><font color=\"$inputtextcolor\"><a href=\"$gwebsite\" target=\"_blank\">$gwebsite</a></font><br><font color=\"$textcolor\">Nachricht:</font><font color=\"$inputtextcolor\"> $gcomment</font><br><font>---------------------------------------------------------------</font><br> $wert";


   $finden = array(Hier stehen böse Wörter);

   $ersetzen = ( ' *** ');

   $neu_inhalt = str_ireplace($finden, $ersetzen, $neu_inhalt);


$datei = fopen($dateiname, "w");
fputs($datei, $neu_inhalt);
fclose($datei);

   
$signal=1;
echo "signal=$signal";

// Gästebuch lesen und schreiben - Ende////////////////////////////////////////////////////////


Nochmals vielen Dank...

-->LG<--

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Das Leben geht weiter [Flash CS5] 12.01.2021 - Indy_Crossover
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2021 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de