Flashhilfe.de - Flash Community

Globale Variablen übergeben [Flash 10]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

fishfood#1
Benutzerbild von fishfood
Beiträge: 10
Registriert: May 2011

19.05.2011, 21:21

Hallo miteinander!

Ich verzweifle leider seid geraumer Zeit mit dem einlesen von Variablen aus einem Php skript.

Ich möchte direkt im 1 Frame eine Variable einlesen.

Ich definiere sie Global in der ersten Zeile (direkt im ersten leeren nicht verwendeten Frame nicht in einem MC)

_global.var1= "";

danach

   if (var1<> "0")
         {
         loadVariables("test.php", var1, "GET");   
         trace("Var1 geladen mit Wert: " + var1);
         }

soweit funkioniert das ganze mal... er spuckt mir var1 mit 1 aus.

Jetzt möchte ich im selben Layer anhand dieser Variable einen Film in einem MC abspielen lassen oder nicht.  1 = spielen 0 = stop

Code des MC im 2 Frame:

onEnterFrame = function ()
{
   
   if (var1 >= "0")
   {
   this.play(2);
   }
   else
   {
   stop();
   }
};

Leider erkennt er mir im Frame2 nicht diese im 1 Frame definierte Variable und spielt den Film trotzdem ab, trotz das im else-Zweig eigentlich stop(); steht, sollte var1 was anderes als größer/gleich 0 sein.

Kann mir hier vlt. jmd helfen ;)

Besten Dank und schöne Grüße
FisH
Schlagwörter: globale, Variablenübergabe
andrelehnert#2
Benutzerbild von andrelehnert
Beiträge: 37
Registriert: Dec 2010

20.05.2011, 02:51

hi,
ich denke Der Fehler liegt doch in deiner Wert-Zuweisung aus den loadVariables.
wenn Du eine Globale Variable ändern willst, mußt Du sie mit _global ansprechen.

versuch mal
ActionScript:
1
2
3
4
5
   if (var1 != "0")
         {
           loadVariables("test.php", _global.var1, "GET");   
           trace("Var1 geladen mit Wert: " + var1);
           }


Ansonsten kann man aus solchen und anderen Gründen nur von Globalen Variablen abraten.

LG ANdré
[EDIT]
Und hier noch fürs verständnis
ActionScript:
1
2
3
_global.var1="1";
var1="2";
trace(var1+"   "+_global.var1);//2  1


mit dem schlichen var1="2" instanzierst Du eine Variable im Scope des mcs, in dem Du gerade bist.
mit _global.var1="1" eben eine Globle Variable.
Wenn die nun beide gleich heißen, wie in deinem loadVariables-Konstrukt, gibts Probleme.
Wenn Du unbedingt mit _global arbeiten willst, dann sprich die Variablen beim Lesen UND Schreiben mit _global an - das verhindert Fehler.
AS2 ist eben nicht typsicher.
Geändert von andrelehnert am 20.05.11 um 03:00 Uhr
fishfood#3
Benutzerbild von fishfood
Beiträge: 10
Registriert: May 2011

Themenautor/in

20.05.2011, 10:34

Vielen Dank für die rasche Antwort!
Ich werde das gleichmal testen.

Besten Dank!
FisH

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2021 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de