Flashhilfe.de - Flash Community

Anfängerprobleme mit Cue Points [Flash 9]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Lexx#1
Benutzerbild von Lexx
Beiträge: 9
Registriert: Jul 2007

01.09.2011, 10:52

Ich stehe hier vor einem Problem mit Cue Points. Bei meiner Suche im Internet und im Hilfebuch von Adobe bin ich auf viele Scriptbeispiele gestoßen. Nur nützt das mir mit meinen schlechten AS 2 Kenntnissen wenig, da ich nicht verstehe wo zum Beispiel ich den Namen des MCs eintragen soll oder wo den Namen des Cue Points den ich ansteuern will. Ich finde zwar eine Menge Tutorials zum Thema zu einem Cue Point springen aber darin steht dann meistens nur was von Cuepoints auslesen oder verfolgen, was mit meinem Verständnis mir nichts sagt wie ich zu dem Punkt springe. Auf gut Deutsch, es sagt mir herzlich wenig.

Ich schreibe mal Schritt für Schritt wie weit ich gekommen bin:
In einem Video soll an bestimmten Stellen ein Name eingeblendet werden (ausgelöst durch einen Cue Point) der dann wieder verschwindet (würde ich dann mit einem MC (heißt „name“) machen der dann den Namen einblendet und wieder ausblendet). Das Video soll da nicht stoppen sondern weiter laufen. Das Ganze wird dann an zwei Stellen wiederholt. Zum Schluss soll dann an einer Stelle ein E-Mailformular eingeblendet werden (Name des MCs. Das Video soll im Hintergrund ein paar Sekunden wieder laufen und dann an einem weiteren Cue Point stoppen Falls man im Video bestimmte Stellen nicht verstanden hat, soll man per schaltfläche zu einem bestimmten Cue Point springen können und es sich erneut anschauen. Wenn ich im Formular auf Senden drücke soll dieser Button die Email senden und das Video wieder abspielen (würde dafür hinter dem Cue Point der das Video stoppte einen Weiteren setzten der ihn wieder startet, es sei denn es geht auch mit dem davor). Ich habe in das Video in After Effects Marker gesetzt und sie als Navigationsmarken deklariert und ihnen einen Namen gegeben.

name1_1 (Name blenden ein bzw. MC starten)
name2_1 (Name blenden ein bzw. MC starten)
name3_1 (Name blenden ein bzw. MC starten)
formular1_1 (startet das Formular)
formular1_2 (hier soll der Film stoppen und später weiter laufen)

Das ganze habe ich als flv gerendert und auf unseren Server geladen
zum Testen ob der Film überhaupt Marken enthält habe ich ihn durch ein Script auslesen lasen das mir sagte wenn er einen Cue Point passiert.

var my_flvPb:mx.video.FLVPlayback;
var my_ta:mx.controls.TextArea;
my_flvPb.contentPath = "http://mypage.de/testvideo.flv";
var listenerObject:Object = new Object();
listenerObject.cuePoint = function(eventObject:Object) {
    my_ta.text += "Elapsed time in seconds: " + my_flvPb.playheadTime + "\n";
};
my_flvPb.addEventListener("cuePoint",listenerObject);

Es sind also Welche drin.
Das Script ging ja noch, da ich es nur aus dem Netz kopieren brauchte und die Adresse tauschen musste.

Mein AS 2 Verständnis beschränkt sich leider nur auf so Sachen wie onRelease und springe zu dem Frame, spiele ab den Frame ab und so weiter und so fort...

Nicht viel halt.
Sorry dass ich hier so herum heule aber ich soll das diese Woche ohne Hilfe hin bekommen (unser Flashprofie ist im Urlaub) und mir wird gelinde gesagt der Kopf abgerissen wenn es nicht klappt.

Ich hoffe man kann mir da helfen (zerbreche mir da seit Di den Kopf)
Schlagwörter: cue point, FLV
Geändert von Lexx am 01.09.11 um 10:55 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2021 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de