Flashhilfe.de - Flash Community

Text einlesen ohne Variable [Flash 6]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Sebastian#1
Benutzerbild von SebastianFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 6981
Wohnort: München
Registriert: Jan 2002

10.07.2002, 20:52

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
v = new XML();

v.onLoad = function(geladen) {
  if (geladen) {
        _root.text = this.toString();
  } else {
        _root.text = "Fehler";
  }
}

v.load("daten.txt");
Man braucht in der Datei kein:
&text=bla bla

Es wird also der gesamte Inhalt von der Datei in Flash eingelesen. In meinem Beispiel in die Variabel _root.text;

Grüsse,
Sebastian Wichmann

-----------------
flashhilfe - Team
http://www.flashhilfe.de
JavaScript & JavaFX Freelancer || Flashhilfe @ Twitter || XING Profil
Geändert von Sebastian am 10.07.02 um 20:52 Uhr
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


abgemeldeter Benutzer#2
03.12.2002, 09:10

Hallo

Versteh ich das richtig? Mit diesem Action Script und einem Dynamischen Text Feld, sowie dem Textfile, kann ich nun den Content aus dem Textfile laden? Ist das denn alles?

Gruss

Sebastian#3
Benutzerbild von SebastianFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 6981
Wohnort: München
Registriert: Jan 2002

Themenautor/in

03.12.2002, 09:43

Moin Mitra,

hmm ja also das ist eine Variante mit der man Dateien laden kann ohne eine Variable in ihr anzugeben.

Normalerweise läd man so eine Datei:
http://www.flashhilfe.de/lesen/forumtipps_0_000_0_33971_33971.html

Statt der PHP Datei brauchst Du nur ein Text File das so aussieht:
--------------------------
Das könnte natürlich auch aus einer DB kommen

Ein %26 Zeichen muss man per Hexcode übergeben.\nEine Hexcode Übersicht findet ihr im Download Bereich.
--------------------------
Öffne bei weiteren Frage bitte ein Thread im Forum.

Grüsse,
Sebastian Wichmann

-----------------
flashhilfe - Team
http://www.flashhilfe.de
JavaScript & JavaFX Freelancer || Flashhilfe @ Twitter || XING Profil
max0matic#4
Benutzerbild von max0matic
Beiträge: 32
Registriert: Jun 2003

12.06.2003, 22:56

Hier das ganze mal als cooler prototype:
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
TextField.prototype.load = function( file ) {
   this.$loader = new XML();
   this.$loader._parent = this
   this.$loader.onLoad = function(geladen) { 
      if (geladen) {
         this._parent.htmltext = this.toString();
      } else
         this._parent.htmltext = "Fehler";
      }
      // eigenen EventHandler triggern
      this._parent.onLoad(geladen);
      // memory freigeben
      delete (this._parent.$loader);
   }
   this.$loader.load(file);
   // $loader und onLoad von for..in verstecken
   ASSetPropFlags (this,["$loader","onLoad"],1, false );
}
// neue function von for..in verstecken
ASSetPropFlags (TextField.prototype,["load"],1, false );


Und um das ganze zu Testen einfach mal ein Textfeld auf der Bühne aufziehen und im den instanceName "test" verpassen und folgenden code dazu "pasten"...
Natürlich brauchen wir auch noch eine Textdatei ich habe sie im gleichen Verzeichniss abgelegt und "hallwelt.txt" genannt.
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
// testen wir das mal
test.onLoad= function(geladen) {
   trace("geladen="+geladen);
}
test.load ("hallowelt.txt");
// dieser loop ist bloss zum test ob ASSetPropFlags alles richtig versteckt hat.
for (var found in test) {
   trace(found);
}


Viel Spaß
Geändert von max0matic am 12.06.03 um 23:09 Uhr
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


Ullitheprofessional#5
Benutzerbild von Ullitheprofessional
Beiträge: 37
Registriert: Oct 2002

05.05.2008, 15:29

Hey ich würde dieses Verfahren gerne mit htmlTextfeldern verwenden. Nur leider Zeigt er mir sobald ein <tag> aufgeht nichts mehr weiter an. Das finde ich nicht sonderlich verwunderbar, dar xml ja auch <> verwendet. Habt ihr schon eine Lösung dazu?

danke, ulli

Ullitheprofessional#6
Benutzerbild von Ullitheprofessional
Beiträge: 37
Registriert: Oct 2002

05.05.2008, 16:13

sory es geht doch, hab mein textfeld gelöscht und ein neues reingeschmissen und schon klappts. Könnte sein, dass es an eingebundenen Fonts lag?

Jetzt klappt nur noch der img tag nicht ;(

habs mal testweise in den code geschrieben:
ActionScript:
1this.textfield.htmlText = "<a href='http://www.google.de'>sdf</a> Bild: <img src='hot.gif'>";


der link klappt - nur das Bild nicht. Weder lokal noch auf dem Server. Jemand ne Idee?
Geändert von Ullitheprofessional am 05.05.08 um 17:13 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de