Flashhilfe.de - Flash Community

Globale Funktionen [Flash 6]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Kai Jansen#1
Benutzerbild von Kai Jansen
Beiträge: 3099
Wohnort: Saarbrücken
Registriert: Jan 2002

11.07.2002, 20:09

Wenn Ihr Funktionen erstellen möchtet die aus jeder Zeitleiste ohne Pfad funktionieren, könnt ihr dazu die Timline (wenn man davon sprechen darf) _global verwenden.

bsp.
ActionScript:
1
2
3
_global.traceHallo = function () {
      trace ("Hallo");
}

kopiert diesen Code in die Hauptzeitleiste.
Und jetzt könnt ihr aus jeder Zeitleiste, also auch aus einem MovieClip, ohne Angabe eines Pfades die Funktion aufrufen:
ActionScript:
1traceHallo ();


MfG

Kai Jansen
Flashhilfe-Moderator

http://www.flashhilfe.de
http://www.kaijansen.de

Theorie ist was man nicht versteht.
Praxis ist was man nicht erklären kann.
Theorie und Praxis stimmem in der Theorie
viel besser überein als in der Praxis.
MfG

Kai Jansen
Flashhilfe-Moderator

http://www.flashhilfe.de
http://www.kaijansen.de

Die Zukunft ist die Vergangenheit von Übermorgen.
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


Sebastian#2
Benutzerbild von SebastianFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 6981
Wohnort: München
Registriert: Jan 2002

11.07.2002, 20:18

Das ganze funktioniert auch mit Variablen:
ActionScript:
1_global.vari = "Hallo";


Grüsse,
Sebastian Wichmann

-----------------
flashhilfe - Team
http://www.flashhilfe.de
JavaScript & JavaFX Freelancer || Flashhilfe @ Twitter || XING Profil
assi#3
Benutzerbild von assi
Beiträge: 2
Registriert: Sep 2007

01.09.2007, 13:32

..und Arrays (AS2):

_global["meinArr"] = new Array(   "Hallo","Tschüss");


AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de