Flashhilfe.de - Flash Community

beliebige Dateien starten [Flash 6]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

soundshark#1
Benutzerbild von soundshark
Beiträge: 28
Registriert: Apr 2003

16.05.2003, 14:38

Hallo,

es hat euch bestimmt schon mal genervt das man bei Flash-Offlineprojekten keine PDF oder sonstige Dateien aus Flash mit der dazugehörigen Anwendung starten kann. Doch es geht!!! Man muss halt einen Umweg in Kauf nehmen und das Programm "Visual Basic" besitzen. Dieses Tutorial zeigt wie man sowas bewerkstelligen kann:

++++++++++++++
Starte Visual Basic
++++++++++++++

Erstellung des Dialogs:

Der Wizard erscheint und wähle dort "Standard-EXE" aus.
Klicke auf die Schaltfläche "Öffnen".
Nun hast du ein "Projekt1" in der sich das Fenster "Form1" befindet ("Form1" ist später das Fenster deiner Exe-Datei.). Rechts auf dem Bildschirm hast du ein "Eigenschaften"-Fenster.Dort kannst die Eigenschaften deiner Objekte, die sich in Form1 befinden, einstellen.

Wir werden nun ein Hintergrundbild für das Fenster "Form1" einbinden. Stelle sicher das "Form1" ausgewählt ist. Gehe in das Eigenschaftenfenster und suche in der Auflistung das Word "Picture". Klicke rechts davon in die weisse Zeile und du kannst ein Bild auswählen. Dieses Bild kann für unsere Zwecke ganz einfach gestaltet sein.
Bsp.: weisser Hintergrund, Text: Datei öffnen?, oder, Doppelklick öffnet Datei.
Das Design ist eure Sache. Verändere duch Anklicken und Ziehen das "Form1"-Fenster so, dass es mit deiner Hintergrundgrafik schön passt. Also keine grauen Flächen mehr zu sehen sind.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Jetzt werden wir unsere zu öffnende Datei einbinden:
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Im linken Teil des Bildschirmes siehst du eine Spalte wo sich Standard-Objekte befinden. Klicke das "OLE"-Objekt an. Dein Mauszeiger wird zu einem Fadenkreuz wenn du über "Form1" gehst. Ziehe nun einen Rahmen auf. Es erscheint sofort der Öffnen-Dialog "Objekt einfügen".
Klicke auf "Aus Datei erstellen" und dann auf "Durchsuchen". Wähle deine Datei aus und bestätige alles.
Nun befindet sich deine Datei in diesem OLE-Objekt. Stelle sicher das dein OLE-Objekt ausgewählt ist.
Gehe rechts ins "Eigenschaften"-Fenster. Setze "AutoActivate" auf Doppeklick und "BackStyle" auf transparent.
Dir wird jetzt auffallen dass das OLE-Objekt durchsichtig ist aber die schwarze Schrift noch angezeigt wird
(je nach Objekt wir auch das dazugehörige Datei-Symbol mit angezeigt). Verschiebe einfach das OLE-Objekt
nach oben links bis die Schrift oder das Dateisymbol nicht mehr zusehen sind. Vergrössere wieder das OLE-Objekt
durch Anklicken und Rahmenziehen, sodass es deinen ganzes Hintergrundbild bedeckt.

Speichere dein Projekt und teste es indem du oben im Hauptmenu auf das Play-Button drückst. Klickst du nun in dein Fenster wird deine importierte Datei mit der dazugehörigen Anwendung gestartet.
Beende den Test indem du einfach das Fenster.

+++++++++++++++++++++++
Jetzt erstellen wir die Exe-Datei:
+++++++++++++++++++++++

Gehe im Hauptmenu unter Datei / DeinProjekt.exe erstellen. Wähle den Speicherort und gebe einen vernünftigen Namen für die Exe, sodass du weisst was sie beinhaltet.
Bsp.: lohnsteuer-pdf.exe

+++++++++++++++++++++++++++
Jetzt kommen wir zum Teil mit Flash.
+++++++++++++++++++++++++++

Du hast es schon geahnt. Wir nehmen uns jetzt eine selbstgestaltete Schlatfläche in Flash
und fügen folgenden Actioscript ein. ( unter -> Actions - Browser/Network - fscommand )
Klicke auf "fscommand"
Gebe unter Parameters deine Exe-Datei ein.
Wähle unter "Command for standalone player:"  "exec"    aus.

( Bedenke das deine erstellte Exe-Datei in Visual Basic sich unter Flash5 im selben Ordner befinden muss wie deine Projektor.exe. Bei FlashMX musst du im Orner wo sich deine Projektor.exe befindet einen Ornder" fscommand" erstellen und dort deine in Visual Basic erstellte Exe-Datei kopieren.)

+++++++++++++++++
Was passiert also nun?
+++++++++++++++++

Wenn nun der Button im Flashprojektor angeklickt wird, wird eure erstellte VisualBasic-EXE gestartet. Klickt man
innerhalb dieser doppelt, wird euer Dokument mit der dazugehörigen Anwendung gestartet.

Puuuuuuuh, und jetzt erstmal einen Kaffee für meinen Magen und ne Salbe für meine Finger.

Viel Spass und Erfolg! ;-)

www.marcelhauck.de.vu
alias Soundshark

hockeystardg#88#2
Benutzerbild von hockeystardg#88
Beiträge: 284
Wohnort: Hanau
Registriert: Feb 2003

16.05.2003, 20:33

Hi soundshark
echt ein schönes Tutorial. Wäre aber besser des in den Tutorialbereich zu stecken.
Das Forum ist glaub ich nicht für so was gedacht.
Und wenn dann gehört das ins Forum Tipps & Tricks
____________
Grüße Daniel
http://daniel.hguenther.de



Greetz Daniel
webmaster of http://www.daniel-g.de.sr
___________________________
Die Erde ist ein Gefängnis -
und Menschsein die Höchststrafe!
soundshark#3
Benutzerbild von soundshark
Beiträge: 28
Registriert: Apr 2003

Themenautor/in

16.05.2003, 20:56

wollts auch uploaden aber ich krieg dieses blabla_blank.zip nicht.

also wers noch hat ... wer schön wenn man es mir schickt.
soundshark@web.de

dann kann der beitrag hier raus und ich könnte es mit bildern uppen.

und dass das tutorial hier gelandet ist ... man war halt zu schnell. hehe

so c u dudes



Sebastian#4
Benutzerbild von SebastianFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 6981
Wohnort: München
Registriert: Jan 2002

16.05.2003, 21:05

Hi,

schöner Beitrag. Habs gleich mal ins Tipps & Tricks Forum verschoben und ne Leseempfehlung drauf geknallt ;)

Schönes We.

Grüsse,
Sebastian Wichmann

Flashhilfe.de :: Administrator ::
http://sw.flashhilfe.de
JavaScript & JavaFX Freelancer || Flashhilfe @ Twitter || XING Profil
soundshark#5
Benutzerbild von soundshark
Beiträge: 28
Registriert: Apr 2003

Themenautor/in

16.05.2003, 21:37

danke danke

hab mir mein tut nochmal durchgelesen. au backe!!! :-)
die schreibfääääähler sind meine flinken finger schuld!!!

*gg*



Holger Hamburger#6
Benutzerbild von Holger Hamburger
Beiträge: 3
Wohnort: Lüneburg
Registriert: Nov 2003

23.11.2003, 14:07

Hallo zusammen,

und wer das Ganze ein bisschen einfacher haben möchte, der klickt diesen Link

http://www.herberlin.de/launcher.php

hab's ausprobiert, funktioniert super

Viele Grüße

Holger

abgemeldeter Benutzer#7
19.01.2005, 08:40

geht auch ganz einfach mit folgendem script in einem button:

on (release) {
    getURL("pdfdownload/dasgewünschte.pdf", "javascript: mache Fenster()");
}


Darth Shannon#8
Benutzerbild von Darth Shannon
Beiträge: 140
Registriert: Jan 2003

24.01.2005, 18:16

Der Flashlauncher verwendet aber Parameter und funktioniert daher nur bis Flash 5.
Frage mich, warum du dir so einen Aufwand mit VB machst. ein einfaches ShellExecute nach dem sich das Programm selbst unloaded würde doch völlig ausreichen.


AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Das Leben geht weiter [Flash CS5] 12.01.2021 - Indy_Crossover
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2021 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de