Flashhilfe.de - Flash Community

Aktuelles Datum und Uhrzeit [Flash 6]

 


AntwortenRegistrieren Seite1 2  

Holly#1
Benutzerbild von Holly
Beiträge: 2527
Registriert: Feb 2002

11.07.2002, 01:14

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
_root.createTextField("meinDatum", 1, 40, 40, 200, 20);
_root.createTextField("meineZeit", 2, 40, 60, 100, 20);
wochentage = new Array("Sonntag", "Montag", "Dienstag", "Mittwoch", "Donnerstag", "Freitag", "Samstag");
akt_datum = new Array();
function neuesDatum()
{
    (datum = new Date()).getMonth() + 1 < 10 ? akt_datum[0] = "0" + (datum.getMonth()+1) : akt_datum[0] = datum.getMonth()+1;
    datum.getDate() < 10 ? akt_datum[1] = "0" + datum.getDate() : akt_datum[1] = datum.getDate();
    datum.getHours() < 10 ? akt_datum[2] = "0" + datum.getHours() : akt_datum[2] = datum.getHours();
    datum.getMinutes() < 10 ? akt_datum[3] = "0" + datum.getMinutes() : akt_datum[3] = datum.getMinutes();
    datum.getSeconds() < 10 ? akt_datum[4] = "0" + datum.getSeconds() : akt_datum[4] = datum.getSeconds();

    meinDatum.text = wochentage[datum.getDay()] + ", den " + akt_datum[1] + "." + akt_datum[0] + "." + datum.getFullYear();
    meineZeit.text = akt_datum[2] + " : " + akt_datum[3] + " : " + akt_datum[4];
}
neuesDatum();
setInterval(neuesDatum, 1000);


Gruß Holly

-----------------
flashhilfe-Team
http://www.flashhilfe.de
Gruß Holly

-----------------
flashhilfe-Gast ;-)
Geändert von Holly am 11.07.02 um 01:49 Uhr
Homer1st2002#2
Benutzerbild von Homer1st2002
Beiträge: 49
Wohnort: Wilhelmshaven
Registriert: Nov 2002

10.11.2002, 16:46

hallo,

kann ich auch die Farbe der Anzeige ändern weil ich auf meiner Seite einen dunklen Hintergrund habe.

homer1st2002

Homer1st2002
H@ilo#3
Benutzerbild von H@ilo
Beiträge: 15261
Wohnort: Bremen
Registriert: Jan 2002

10.11.2002, 17:23

Japp - kannst du in der Programmhilfe (F1 AS-Referenz) nachlesen

t wie TextField


H@ilo
Freizeitflasher
H@ilo
Freizeitflasher
Manuel B#4
Benutzerbild von Manuel B
Beiträge: 4627
Registriert: May 2002

10.11.2002, 18:08

Ansonsten *tschuldi H@ilo* die ersten zwei Zeilen des Scripts weglassen, zwei dynamische Textfelder erstellen und die entsprechenden Namen ("meinDatum" und "meineZeit") vergeben.
So kennst Dich wahrscheinlich besser aus...

Gruß
Manu

http://www.manuel-breitfeld.de

"Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl..."
Homer1st2002#5
Benutzerbild von Homer1st2002
Beiträge: 49
Wohnort: Wilhelmshaven
Registriert: Nov 2002

10.11.2002, 18:48

thx homer1st2002

Homer1st2002
LuderShooter#6
Benutzerbild von LuderShooter
Beiträge: 6
Wohnort: Heiligenzell
Registriert: Oct 2003

17.11.2002, 10:49

Hi leute ich hab da mal ne frage

kann ich des datum auch zeitabhängig anzeigen lassen? d.h. erst 30 sec die uhrzeit und dann an der gleichen stelle dannach das datum.30 sec später wieder die uhrzeit!

das geht doch sicherlich!

wäre super wenn mir da jemand helfen könnte

gruß Luder

abgemeldeter Benutzer#7
19.12.2002, 19:22

du kannst die ersten beiden zeilen in denen ein textfield kreiiert wird weglassen. stattdessen erstellt du selbst zwei textfelder mit dynamischen text, nennst sie meinDatum und meineZeit und so heißen dann auch die variablennamen. erstens kannst du da text und aussehen ganz nach deinen bedürfnissen anpassen, natürlich auch die schriftfarbe und größe. funktioniert bei mir prächtig!
viel spaß, ich hoffe ich komme mit meiner meinung nicht zu spät, aber wenn du es selbst schon herausgefunden hast, umso besser.

www.wachauf.at

Carnage#8
Benutzerbild von Carnage
Beiträge: 10
Registriert: Mar 2003

29.03.2003, 20:37

Erstmal danke für das gute Script, kann man auch Zehntel, Hundertstel und Tausenstel Sekunden anzeigen lassen? Wenn ja wie???
(Ich denke da an sowas wie von der C&C-Generals HP...)

Carnage#9
Benutzerbild von Carnage
Beiträge: 10
Registriert: Mar 2003

29.03.2003, 23:39

K habe das Script schon umgeschrieben, so dass auch Millisekunden angezeigt werden, jedoch laufen die Millisekunden nicht flüssig... wie bekommt man dies hin?

Sebastian#10
Benutzerbild von SebastianFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 6981
Wohnort: München
Registriert: Jan 2002

31.03.2003, 14:30

>> K habe das Script schon umgeschrieben
Und da das hier ein Forum ist wärs schön Du würdest Deinen jetzigen Code auch hier posten. Dann muß sich jemand der das gleiche erreichen möchte nicht auch noch mal die Mühe machen... ;)

Grüsse,
Sebastian Wichmann

-----------------
flashhilfe - Team
http://www.flashhilfe.de
http://sw.flashhilfe.de
JavaScript & JavaFX Freelancer || Flashhilfe @ Twitter || XING Profil
Carnage#11
Benutzerbild von Carnage
Beiträge: 10
Registriert: Mar 2003

31.03.2003, 15:12

Das mit dem Script posten ist eine herforagende Idee :) danke...
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
akt_datum = new Array();
function neuesDatum()
{
    (datum = new Date()).getMonth() + 1 < 10 ? akt_datum[0] = "0" + (datum.getMonth()+1) : akt_datum[0] = datum.getMonth()+1;
    datum.getDate() < 10 ? akt_datum[1] = "0" + datum.getDate() : akt_datum[1] = datum.getDate();
    datum.getHours() < 10 ? akt_datum[2] = "0" + datum.getHours() : akt_datum[2] = datum.getHours();
    datum.getMinutes() < 10 ? akt_datum[3] = "0" + datum.getMinutes() : akt_datum[3] = datum.getMinutes();
    datum.getSeconds() < 10 ? akt_datum[4] = "0" + datum.getSeconds() : akt_datum[4] = datum.getSeconds();
   datum.getMilliseconds() < 10 ? akt_datum[5] = "0" + datum.getMilliseconds() : akt_datum[5] = datum.getMilliseconds();

    meinDatum.text = akt_datum[1] + "." + akt_datum[0] + "." + datum.getFullYear();
    meineZeit.text = akt_datum[2] + " : " + akt_datum[3] + " : " + akt_datum[4] + " : " +akt_datum[5];
}
neuesDatum();
setInterval(neuesDatum, 1000);


Es müssen zwei Textfelder erstellt werden und auf Dynamisch gestellt werde. ein Textfeld wird meinDatum und ein Textfeld meineZeit genannt...

Ich habe das z.B. Samstag, den gelöscht und Millisekunden hinzu gefügt, der einzige Haken jedoch ist, dass die Millisekunden nicht alle angezeigt werden es geht in z.B. 0,020 s schritten... wenn jemand eine ergänzung/korrektur weiß kann sie ja posten :)

Geändert von Carnage am 31.03.03 um 15:14 Uhr
Manuel B#12
Benutzerbild von Manuel B
Beiträge: 4627
Registriert: May 2002

31.03.2003, 15:39

Schau Dir mal die AS-Referenz zu setInterval an.
Bei Standardinstallation:
C:\Programme\Macromedia\Flash MX\Help\Flash\html\30_asd_09_s13.html

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
akt_datum = new Array();
function neuesDatum()
{
    (datum = new Date()).getMonth() + 1 < 10 ? akt_datum[0] = "0" + (datum.getMonth()+1) : akt_datum[0] = datum.getMonth()+1;
    datum.getDate() < 10 ? akt_datum[1] = "0" + datum.getDate() : akt_datum[1] = datum.getDate();
    datum.getHours() < 10 ? akt_datum[2] = "0" + datum.getHours() : akt_datum[2] = datum.getHours();
    datum.getMinutes() < 10 ? akt_datum[3] = "0" + datum.getMinutes() : akt_datum[3] = datum.getMinutes();
    datum.getSeconds() < 10 ? akt_datum[4] = "0" + datum.getSeconds() : akt_datum[4] = datum.getSeconds();
    datum.getMilliseconds() < 10 ? akt_datum[5] = "0" + datum.getMilliseconds() : akt_datum[5] = datum.getMilliseconds();

    meinDatum.text = akt_datum[1] + "." + akt_datum[0] + "." + datum.getFullYear();
    meineZeit.text = akt_datum[2] + " : " + akt_datum[3] + " : " + akt_datum[4] + " : " +akt_datum[5];
}
neuesDatum();
setInterval(neuesDatum, 1);


Mit freundlichen Grüßen
Manu
http://www.manuel-breitfeld.de

„Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl...” - (Herbert Grönemeyer)
Holly#13
Benutzerbild von Holly
Beiträge: 2527
Registriert: Feb 2002

Themenautor/in

31.03.2003, 16:07

Hab's noch optisch etwas aufgelockert:
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
akt_datum = new Array();
function neuesDatum()
{
    (datum = new Date()).getMonth() + 1 < 10 ? akt_datum[0] = "0" + (datum.getMonth()+1) : akt_datum[0] = datum.getMonth()+1;
    datum.getDate() < 10 ? akt_datum[1] = "0" + datum.getDate() : akt_datum[1] = datum.getDate();
    datum.getHours() < 10 ? akt_datum[2] = "0" + datum.getHours() : akt_datum[2] = datum.getHours();
    datum.getMinutes() < 10 ? akt_datum[3] = "0" + datum.getMinutes() : akt_datum[3] = datum.getMinutes();
    datum.getSeconds() < 10 ? akt_datum[4] = "0" + datum.getSeconds() : akt_datum[4] = datum.getSeconds();
    datum.getMilliseconds() < 100 ? (datum.getMilliseconds() < 10 ? akt_datum[5] = "00" + datum.getMilliseconds() : akt_datum[5] = "0"+datum.getMilliseconds()) : akt_datum[5] = datum.getMilliseconds();

    meinDatum.text = akt_datum[1] + "." + akt_datum[0] + "." + datum.getFullYear();
    meineZeit.text = akt_datum[2] + " : " + akt_datum[3] + " : " + akt_datum[4] + " , " +akt_datum[5];
}
neuesDatum();
setInterval(neuesDatum, 10);


Oder auch noch komprimiert:
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
akt_datum = new Array();
this.createTextField("meinDatum", 1, 30, 30, 200, 20);
this.createTextField("meineZeit", 2, 30, 50, 200, 20);
function neuesDatum() {
   meinDatum.text = (datum.getDate()<10 ? akt_datum[1]="0"+datum.getDate() : akt_datum[1]=datum.getDate())+"."+((datum=new Date()).getMonth()+1<10 ? akt_datum[0]="0"+(datum.getMonth()+1) : akt_datum[0]=datum.getMonth()+1)+"."+datum.getFullYear();
   meineZeit.text = (datum.getHours()<10 ? akt_datum[2]="0"+datum.getHours() : akt_datum[2]=datum.getHours())+" : "+(datum.getMinutes()<10 ? akt_datum[3]="0"+datum.getMinutes() : akt_datum[3]=datum.getMinutes())+" : "+(datum.getSeconds()<10 ? akt_datum[4]="0"+datum.getSeconds() : akt_datum[4]=datum.getSeconds())+" , "+(datum.getMilliseconds()<100 ? (datum.getMilliseconds()<10 ? akt_datum[5]="00"+datum.getMilliseconds() : akt_datum[5]="0"+datum.getMilliseconds()) : akt_datum[5]=datum.getMilliseconds());
}
neuesDatum();
setInterval(neuesDatum, 50);


Gruß Holly

-----------------
flashhilfe-Team
http://www.flashhilfe.de
Gruß Holly

-----------------
flashhilfe-Gast ;-)
Geändert von Holly am 31.03.03 um 16:21 Uhr
lady_wakeup#14
Benutzerbild von lady_wakeup
Beiträge: 3
Wohnort: Bregenz
Registriert: Mar 2003

31.03.2003, 16:19

holly, du bist spitze, ich war grad nah dran, da kam die meldung von dir rein. mathematisch gesehen, bin ich mir nicht sicher, ob nicht statt dem letzten : besser ein komma stehen sollte, denn es sind ja die tausendstel der sekunden, oder irre ich mich da?
gruß

lady_wakeup
lady_wakeup
Sebastian#15
Benutzerbild von SebastianFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 6981
Wohnort: München
Registriert: Jan 2002

31.03.2003, 16:47

Nett Michael, aber trotz des unübersichtlichen Codes, ist das um einiges schneller:
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
this.createTextField("meinDatum", 1, 40, 40, 200, 20);
this.createTextField("meineZeit", 2, 40, 60, 100, 20);

function neuesDatum()
{
   var datum;
   var monat = (datum = new Date()).getMonth();
   var tag = datum.getDate();
   var stunden = datum.getHours();
   var minuten = datum.getMinutes();
   var sekunden = datum.getSeconds();
   var milli = datum.getMilliseconds();
   
    monat + 1 < 10 ? monat = "0" + (monat+1) : monat = monat+1;
    tag < 10 ? tag = "0" + tag : null;
    stunden < 10 ? stunden = "0" + stunden : null;
    minuten < 10 ? minuten = "0" + minuten : null;
    sekunden < 10 ? sekunden = "0" + sekunden : null;
    milli < 100 ? (milli < 10 ? milli = "00" + milli :milli = "0"+milli) : null;

    meinDatum.text = tag + "." + monat + "." + datum.getFullYear();
    meineZeit.text = stunden + " : " + minuten + " : " + sekunden + " : " +milli;
}

this.createTextField("meinDatum_2", 3, 150, 30, 200, 20);
this.createTextField("meineZeit_2", 4, 150, 50, 200, 20);

function neuesDatum_2() {
    meinDatum_2.text = (datum.getDate()<10 ? akt_datum_2[1]="0"+datum.getDate() : akt_datum_2[1]=datum.getDate())+"."+((datum=new Date()).getMonth()+1<10 ? akt_datum_2[0]="0"+(datum.getMonth()+1) : akt_datum_2[0]=datum.getMonth()+1)+"."+datum.getFullYear();
    meineZeit_2.text = (datum.getHours()<10 ? akt_datum_2[2]="0"+datum.getHours() : akt_datum_2[2]=datum.getHours())+" : "+(datum.getMinutes()<10 ? akt_datum_2[3]="0"+datum.getMinutes() : akt_datum_2[3]=datum.getMinutes())+" : "+(datum.getSeconds()<10 ? akt_datum_2[4]="0"+datum.getSeconds() : akt_datum_2[4]=datum.getSeconds())+" , "+(datum.getMilliseconds()<100 ? (datum.getMilliseconds()<10 ? akt_datum_2[5]="00"+datum.getMilliseconds() : akt_datum[5]="0"+datum.getMilliseconds()) : akt_datum_2[5]=datum.getMilliseconds());
}

for (var i = 0; i < 1000; i++) {
    if (i == 0) startTime = getTimer();
    neuesDatum_2();
}

trace ("mit neuesDatum_2() hat Flash für die Rechneoperation " add (getTimer() - startTime) add " ms benötigt.");

for (var i = 0; i < 1000; i++) {
    if (i == 0) startTime = getTimer();
    neuesDatum();
}

trace ("mit neuesDatum() hat Flash für die Rechneoperation " add (getTimer() - startTime) add " ms benötigt.");
Liegt natürlich besonders an var und an dem nicht mehr benötigten Array. Wozu war das Array eigentlich gedacht?

Grüsse,
Sebastian Wichmann

-----------------
flashhilfe - Team
http://www.flashhilfe.de
http://sw.flashhilfe.de
JavaScript & JavaFX Freelancer || Flashhilfe @ Twitter || XING Profil
Geändert von Sebastian am 31.03.03 um 16:47 Uhr
Holly#16
Benutzerbild von Holly
Beiträge: 2527
Registriert: Feb 2002

Themenautor/in

31.03.2003, 16:48

Klar, wenn man den Kruscht nur einmal berechnet ist das schneller.
Das Array wird doch sogar noch bei mir verwendet. ;-)

Gruß Holly

-----------------
flashhilfe-Team
http://www.flashhilfe.de
Gruß Holly

-----------------
flashhilfe-Gast ;-)

AntwortenRegistrieren Seite1 2  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2022 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de