Flashhilfe.de - Flash Community

Adressleiste (URL) auslesen [Flash 8]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

italia#1
Benutzerbild von italia
Beiträge: 179
Wohnort: Berlin/ Turin/ Hamburg
Registriert: Jun 2006

25.06.2009, 11:56

Hallo zusammen,

vielleicht ist es für die Profis unter uns lachhaft, aber für uns Andere ganz interessant.

Wie kann ich die Adressleiste meines Browsers aus Flash auslesen?

So:
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
import flash.external.*;
var hostname = "window.location.hostname";
var pathname = "window.location.pathname";
var search = "window.location.search";
var lese_hostname:String = String(ExternalInterface.call("function host(){return "+hostname+"}"));
var lese_pathname:String = String(ExternalInterface.call("function path(){return "+pathname+"}"));
var lese_search:String = String(ExternalInterface.call("function zk(){return "+search+"}"));
//
if (search != "") {
   text_a.text = lese_hostname+lese_pathname+lese_search;
} else {
   text_a.text = lese_hostname+lese_pathname;
}
/*
window.location.hostname --> www.meineDomain.de
window.location.pathname --> /flash_test/URL_ermitteln/index.html
window.location.search --> ?Name=Helga
*/
<


Wenn ich etwas nicht korrekt gemacht haben sollte oder es einen leichteren Weg gibt.

Schreibt es doch einfach dazu ... ;)

VG
Che
Geändert von italia am 25.06.09 um 11:58 Uhr
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


aka-foto#2
Benutzerbild von aka-foto
Beiträge: 11
Registriert: Sep 2005

30.06.2009, 13:01

Vielen Dank für das nützliche kleine Skript, war genau das, was ich gesucht habe.
Allerdings läuft es bei mir nicht im Internet Explorer, hast Du das mal getestet?
Irgendeine Idee woran es liegen könnte?

Liebe Grüße
Anne
italia#3
Benutzerbild von italia
Beiträge: 179
Wohnort: Berlin/ Turin/ Hamburg
Registriert: Jun 2006

Themenautor/in

30.06.2009, 14:41

Hi Anne

also ich habe es mal durch alle Browser gejagt die ich so habe und überall geht es. (Chrome, FF2, FF, IE6, IE7, Opera, Safari)
Wenn du mit den IE 8 arbeitest, kann ich es leider nicht kontrollieren, da ich ihn habe.
Da es aber überall anders geht, würde ich sagen: kann es nur an der Einbindung liegen. Davon habe ich aber kaum Ahnung.

Sorry, dass ich dir hierbei nicht weiterhelfen konnte.

LG
Che
badskill#4
Benutzerbild von badskillFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 5285
Wohnort: Bernau (bei Berlin)
Registriert: Nov 2002

30.06.2009, 14:47

Ich habs ebenfalls in IE getestet (6,7). Da gehts. Wie es im 8ter aussieht kann ich auch nicht sagen.
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


aka-foto#5
Benutzerbild von aka-foto
Beiträge: 11
Registriert: Sep 2005

01.07.2009, 10:09

...puh, ja es lag tatsächlich an der Einbindung. Jetzt klappt's! Besten Dank nochmal!
cube22#6
Benutzerbild von cube22
Beiträge: 2
Registriert: Jul 2009

07.07.2009, 16:22

Hallo
könntest du mir bitte sagen was genau du an der Einbindung geändert hast, denn bei mir funktioniert das Script leider im Internet Explorer nicht aber in allen anderen Browser? (Meinst du bei der Einbindung die Einbindung in Flash oder in die .html Datei?)
Wäre dir sehr dankbar bzw. jedem der mir helfen könnte, ist wirklich sehr dringend :S!

Danke
Geändert von cube22 am 07.07.09 um 17:12 Uhr
aka-foto#7
Benutzerbild von aka-foto
Beiträge: 11
Registriert: Sep 2005

07.07.2009, 19:00

Hallo, habe die swf wie folgt eingebunden:

<object classid="clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000" codebase="http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab#version=8,0,0,0" width="563" height="213" id="flash" data="flash.swf" type="application/x-shockwave-flash">
              <param name="allowScriptAccess" value="sameDomain" />
              <param name="allowFullScreen" value="false" />
              <param name="movie" value="flash.swf" />
              <param name="loop" value="false" />
              <param name="menu" value="false" />
              <param name="quality" value="high" />
              <param name="scale" value="noscale" />
              <param name="wmode" value="transparent" />
              <embed src="flash.swf" loop="false" menu="false" quality="high" scale="noscale" bgcolor="#ffffff" width="563" height="213" wmode="transparent" name="flash" allowScriptAccess="sameDomain" allowFullScreen="false" type="application/x-shockwave-flash" pluginspage="http://www.macromedia.com/go/getflashplayer" />
</object>

...hoffe, es hilft!
Anne
fevzi#8
Benutzerbild von fevzi
Beiträge: 155
Wohnort: Saarbrücken
Registriert: Feb 2006

07.07.2009, 23:56

habs im IE8 ausprobiert. funktioniert.

gruss
function foo();
cube22#9
Benutzerbild von cube22
Beiträge: 2
Registriert: Jul 2009

08.07.2009, 08:44

Ich dank dir!
Jetzt funktionierts :D weiß zwar nicht an was es genau gelegen hat beim Einbinden aber irgendwas wird dem IE schon abgegangen sein ^^
Aber danke ;)
springer#10
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

08.07.2009, 09:55

funktioniert auch auf mac.... (FF2+3,Opera,Safari)
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
fevzi#11
Benutzerbild von fevzi
Beiträge: 155
Wohnort: Saarbrücken
Registriert: Feb 2006

08.07.2009, 10:05

mit IE8 x64 funktionierts nicht...ist aber adobe schuld....

gruss
function foo();
itac#12
Benutzerbild von itac
Beiträge: 95
Registriert: Jan 2008

04.02.2010, 15:53

Ergänzung:
mit AS2:
ActionScript:
1trace(this._url)


oder AS3:
ActionScript:
1trace(this.loaderInfo.url)


bekommst Du auch heraus wo der Movieclip/Flashfilm liegt
z.B. "file:///G|/flash/Unbenannt.swf"

im Web steht dann "http:" drin.

salü
--
http://www.a-d-k.de
Geändert von itac am 04.02.10 um 15:58 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de