Flashhilfe.de - Flash Community

video teilen, gleichzeitig abspielen [Flash CS4]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Stachlbeere#1
Benutzerbild von Stachlbeere
Beiträge: 118
Registriert: Feb 2007

19.10.2009, 09:20

Hallo, seit langem mal wieder eine Frage..
Ich habe ein Video. Dieses lade ich mehrmals auf die Bühne und maskiere unterschiedlich Teile davon. Geladen wird es über Netstream.
Nun ist die Frage, ob das
1. Sinnvoll ist?
2. Wie flash vorgeht, wenn es mehrmals das selbe Video streamt. Merkt Flash das, und streamt nur einmal?
3. Alle Teile des Videos müssen genau im selben Moment Starten, sodass sie nahtlos aneinander passen. Wie macht man das sinnvoller Weise?

Freue mich über jede Antwort, danke.
vindel#2
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

19.10.2009, 19:38

Hallo,

Schau mal, ob QuePoints für dich interessant wären.. dann setzt du an bestimmten Stellen einen Punkt und über einen Listener wird dann an diesen Punkten eine funktion aufgerufen - dann sollte es reichen, wenn du das Video nur ein mal auf deiner Bühne hast.
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
Stachlbeere#3
Benutzerbild von Stachlbeere
Beiträge: 118
Registriert: Feb 2007

Themenautor/in

20.10.2009, 12:38

Ok, ganz simple und mit as2 gebaut statt mit as3...

Auf der Bühne liegen 3 Video-Objekte mit den Namen myVideo 1-3

Dieser Code zeigt was ich will...
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
var my_cam:Camera = Camera.get();
my_cam.setMode(412, 309, 24);

my_video1.attachVideo(my_cam);
my_video2.attachVideo(my_cam);
my_video3.attachVideo(my_cam);


Dieser Code zeigt was passiert wenn man eine Flv Datei statt einer Webcam nimmt. Aber das muss doch auch funktionieren oder?

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
var my_nc:NetConnection = new NetConnection();
my_nc.connect(null);
var my_ns:NetStream = new NetStream(my_nc);

my_ns.play("Video.flv");

my_video1.attachVideo(my_ns);
my_video2.attachVideo(my_ns);
my_video3.attachVideo(my_ns);
micB#4
Benutzerbild von micB
Beiträge: 186
Registriert: Jun 2009

20.10.2009, 15:20

mal ein anderer ansatz...
könnte es nicht sinnvoller sein, das video gar nicht direkt auf die bühne zu bringen, sondern die frames fortlaufend  in einem BitmapDataObject zu speichern?
diese daten könnte man dann auf mehrere bitmaps verteilen.
oder?
Stachlbeere#5
Benutzerbild von Stachlbeere
Beiträge: 118
Registriert: Feb 2007

Themenautor/in

20.10.2009, 17:02

Ja, den Gedankengang hatte ich auch schon. Kam leider noch nicht dazu das zu Testen. Die Frage ist ob das bei 25 fps und bis zu 16 Videos dann noch flüssig läuft...

Werde es mal ausprobieren und sagen was dabei rauskam...
Trotzdem beschäftigt mich die Frage die nun aufgetreten ist bezüglich einem Stream und 3 VideoObjekten..

Hab auch paar Links gefunden, leider ohne Antwort...
Siehe Bsp-Link

http://www.kaourantin.net/2005/01/netstream-attached-to-multiple-video.html
Stachlbeere#6
Benutzerbild von Stachlbeere
Beiträge: 118
Registriert: Feb 2007

Themenautor/in

30.10.2009, 08:45

also, der vollständigkeit wegen, mit bitmap zeichen klappt super, geht super schnell.

allerdings, falls jemand weiß wie das nun mit dem netstream und mehreren videoobjekten ist, würde mich über ne antwort noch freuen.

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2020 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de