Flashhilfe.de - Flash Community

Google und Texte in Flash [Flash CS3]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Kuestenkind75#1
Benutzerbild von Kuestenkind75
Beiträge: 152
Wohnort: Berlino
Registriert: Dec 2008

28.10.2009, 23:48

Schönen Abend,

ich habe nun schon eine Menge zum Thema Google und Flashtexte gelesen und ausprobiert.

Mein neuster Stand: Google geht in die swf - okay.
Aber - wenn ich einen Preloader habe, der die main.swf reinlädt, schaut Google nicht in die reingeladenen swf - kann da ja auch praktisch alles reinladen (zum Beispiel Wikipedia) - okay und Problem.

Wie macht ihr das, das die Texte dem Robot zur Verfügung gestellt werden?
Im noscript auf der Trägerseite?
Auskommentiert?
Oder habt ihr einen anderen Weg?

Danke euch!

Dom
vindel#2
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

29.10.2009, 12:26

Du könntest auch einfach deinen proloader in deine hauptSWF bauen...

Ansonsten benutze ich das SWFObject - mit diesem lass ich die Flash-Datei in eine DIV-Box laden. Da google kein JS hat, wird für google auch nciht meine SWF-Datei in die Div-Box geladen. In der div-Box hab ich dann meine Seite noch einmal im schönen statischen html. So hat ich eine Flash-seite die von jedem robot gelesen wird!
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
Kuestenkind75#3
Benutzerbild von Kuestenkind75
Beiträge: 152
Wohnort: Berlino
Registriert: Dec 2008

Themenautor/in

29.10.2009, 14:08

Hi Vincent,

danke für deine Antwort.
Also mit dem Preloader ist klar. Scheue mich aber ein wenig davor, da ich den Preloader im AS-Code verschlüsselt/encyptet habe. Meine main ist zu fett, um den AS Code sinnvoll zu verschlüsseln/encrypten. Dann spinnt sie rum. Hintergrund: Wenn man das Flashmovie kopiert, hat man nur den Preloader mit kryptischen AS. Ist mir auch klar, das man die main woanders her bekommen kann, aber für die meisten Diebe reicht das ja wohl erstmal, weil sie den Namen der main auch nicht haben.

swf object habe ich mir gestern Abend genau angeschaut.
Feine Sache.

Nutzt du die statische oder dynamische Variante von swfobject für dein Konstrukt?
Was ich sehr gut finde.

Also bei der dynamischen gibt man ja im Javascript im Head die Source an und wenn google javascript nicht interpretiert müßte er dann gleich in den alternativen Content springen. Der robot kriegt quasi nichts von der swf mit. Ist der Gedanke so richtig?

Schönen Nachmittag
Dom
Geändert von Kuestenkind75 am 29.10.09 um 14:09 Uhr
vindel#4
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

29.10.2009, 14:14

Ja, dein Gedanke ist richtig.. Das müsste die dynamische Methode sein...
Schau mal hier:
http://209.85.229.132/search?q=cache:00nV_zwIcxwJ:web-gupa.de/index.php%3Fdo%3Dweb+web-gupa&hl=de&client=firefox-a&gl=de&strip=1
Das sieht google von meiner seite - wenn du dir diese dann "normal", sprich mit flash ansieht, bekomsmt du davon nichts mit. Kannst dir gerne den Quellcode ansehen, wenn etwas unklar ist ;)
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
Kuestenkind75#5
Benutzerbild von Kuestenkind75
Beiträge: 152
Wohnort: Berlino
Registriert: Dec 2008

Themenautor/in

31.10.2009, 01:45

Hi Vincent,

danke dir für den Tipp!
Ist wirklich die sauberste Methode, eine suchmaschinenfreundliche Flashsite zu machen. Macht zwar Aufwand nochmal den Text zu kopieren und in HTML-Tags zu packen, aber ich denke, das lohnt sich sehr, um besser gefunden zu werden. Bin gespannt, was google in den nächsten Wochen draus macht.

Bin gerade noch am Feinschleifen. Und muss nur noch die Tranzparenz in swfObject einstellen.

So hat ein wenig gedauert, aber jetzt auch transparent in der dynamischen Variante.

Danke nochmal für den Tipp!

Viele Grüße
Dom
Geändert von Kuestenkind75 am 31.10.09 um 02:19 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2020 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de