Flashhilfe.de - Flash Community

Flash-Plugin mit Firefox, Safari und Opera [Flash CS5]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Kuestenkind75#1
Benutzerbild von Kuestenkind75
Beiträge: 152
Wohnort: Berlino
Registriert: Dec 2008

24.07.2012, 12:36

Hallo liebe Gemeinde ;)

ich habe jahrelang zu Flash gehalten und die Besonderheiten dieses Formats betont (freies Design, schöne Integration von Sounds und Videos etc.). Nun programmieren ich schon seit langer Zeit verstärkt in HTML5, CSS3 und jQuery. Zum Glück. Sonst würde die Probleme bei den Kunden jetzt losgehen.

Wie sind eure Erfahrungen nach dem letzten Flash-Player Update in Bezug auf das Nachladen von SWFs? Bei Firefox und Safari (neueste Versionen mit neuesten Flash-Plugin)  kommt es zu enormen Verzögerungen. Opera scheint mit Flash abgeschlossen zu haben... Da passiert gar nichts mehr.

Konntet ihr schon in Erfahrung bringen, was das neueste Update des Players und auch Firefox zu diesen Inkompatibilitäten führt? Wenn Adobe das Ei gelegt hat, dann ist es der langasame Abschied von Flash. Übrigens Google Chrome und Internet Explorer laufen 1a... Auch mal was neues, dass man den IE loben kann.

Viele Grüße
Tom
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


Kuestenkind75#2
Benutzerbild von Kuestenkind75
Beiträge: 152
Wohnort: Berlino
Registriert: Dec 2008

Themenautor/in

04.08.2012, 13:04

Hallo Community,

ziemlich ruhig hier geworden.

Gute Nachrichten: Opera hat heute ein neues Update herausgebracht. Nach diesem läuft Flash wieder. Zwar immer noch mit leichten Ladeverzögerung (Nachladen von Bildern in die swf), aber es läuft. Genauso im Safari auf Windows.

Firefox hat noch seine Mühe. Läuft zwar, aber hackt, Firefox (14 mit Flash 11.3) selber schmiert fast ab, aber läuft mit enormen Ladeverzögerungen. Habe denen schon das Problem beschrieben.

Viele Grüße
Tom
vindel#3
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

05.08.2012, 13:06

Leider habe ich in der letzten zeit auch enorme Probleme im FF mit Flash festgestellt. Teilweise ist es kaum möglich ein Video auf Youtube zu schauen, geschweige denn das Browserfenster dann zu verschieben und das Video zu bedienen...
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
Sebastian#4
Benutzerbild von SebastianFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 6981
Wohnort: München
Registriert: Jan 2002

06.08.2012, 17:29

Ich habe den FF gerade mal kurz mit diesiedleronline getestet (Flex Applikation). Konnte da keine Fehler feststellen. Läuft eigentlich ganz gut.
JavaScript & JavaFX Freelancer || Flashhilfe @ Twitter || XING Profil
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


joe brockerhoff#5
Benutzerbild von joe brockerhoff
Beiträge: 98
Wohnort: meerbusch
Registriert: Dec 2002

07.08.2012, 08:24

FF ist meineserachtens auch immernoch der beste Debugger zum Entwickeln, zumindest sind auch die Prompts zuverlässig und zeigen eigentlicih auch nur die unzähligen Programmier-Lapsi auf, die den meisten 'professionellen' swfs anlasten und dann auch zu Abstürzen führen. Actionscript 3 birgt mit seiner Vielseitigkeit und Komplexität auch viele Fehlermöglichkeiten. Dies war bei Actionscript 1 noch anders und da ist html5 wohl gerade angelangt. Aber Html5 wird ebenso komplex und vollgepackt werden, wie AS3 und dann wird wieder ein Jobbs einfach Javascript abdrehen und Sysiphus kann wieder von  vorne anfangen....
world wide wars -> world wide wisdom
www.brockerhoff.com
Kuestenkind75#6
Benutzerbild von Kuestenkind75
Beiträge: 152
Wohnort: Berlino
Registriert: Dec 2008

Themenautor/in

08.08.2012, 15:37

Hmmh...natürlich kann man unsauber programmieren und somit die Performance belasten.

Allerdings laufen Sites eben in Chrome und IE9 super und flüssig. Ich meine eigentlich nur das Hineinziehen von Bildern via XML oder auch aus der Flash-Datei heraus. Der Aufbau des Flashfilms mit allen Animationen läuft auch in FF und nach dem Update in Opera sehr flüssig. Nur beim Nachladen bauen sich enorme Ladezeiten bei FF und Opera auf. Das ist im Moment ein Problem was ich bei den Browsern sehe.

Zum Thema Javascript und HTML5. Auch da sehe ich starke Grenzen, wenn ich die ganze Seite animiere mit Sound, Slidern, bewegenden Hintergründen etc. Dann merkt man auf einmal auch, wie der Computer anfängt zu arbeiten und die Lüftung angeht. Sobald man mit Javascript viele Bestandteile der Seite animiert, wird Javascript genauso unperformant, wie man es dem Flash-Player vorwirft.

Nichts desto trotz - FF, Opera und Flash-Plugin läuft im Moment alles andere als rund.
Kuestenkind75#7
Benutzerbild von Kuestenkind75
Beiträge: 152
Wohnort: Berlino
Registriert: Dec 2008

Themenautor/in

22.08.2012, 10:16

Hallo zusammen,

habe eben ein Update auf Adobe Flash Player 11.4.402.265 vollzogen.

http://helpx.adobe.com/flash-player/release-note/fp_114_air_34_release_notes.html

Die Performance des Nachladens von Bilddateien hat sich um einiges gesteigert. Immer noch nicht so schnell wie Chrome und IE9, aber wesentlich besser. Vielleicht noch ein Firefox-Update in den nächsten Tagen und die Sache läuft wieder gewohnt rund, wie es die letzten Jahre auch immer war. Ich würde gerne beim Firefox bleiben. Chrome ist spitze, sendet aber verschlüsselt Nutzerdaten an Google...

Viele Grüße
Tom
Flashishi#8
Benutzerbild von Flashishi
Beiträge: 2
Wohnort: Berlin
Registriert: Nov 2012

13.11.2012, 17:26

Habe auch die Erfahrung gemacht, dass nach einem Update von Flash oder FF das Ansehen von Videos etc. nicht mehr funktionieren kann. Dieses Problem gibt sich aber meist, wenn man parallel dazu auch das andere Element (FF oder Flash) updated. Für mich ist FF auch immer noch der zuverlässigste Browser, da ich mit Chrome noch viel mehr Unannehmlichkeiten hatte. Vor allem was Flash betrifft...
abgemeldeter Benutzer#9
05.02.2013, 03:55

Leider habe ich in der letzten zeit auch enorme Probleme im FF mit Flash festgestellt.
joe brockerhoff#10
Benutzerbild von joe brockerhoff
Beiträge: 98
Wohnort: meerbusch
Registriert: Dec 2002

05.02.2013, 09:24

meistens sinds unentfernte EventListener, die nach Sendung immer weiterlaufen oder Streamings, wo Errors scriptmäßig nicht aufgefangen werden. Der Playerabsturz verhindert dann, daß der Browser komplett abstürzt und bringt ja auch ne Meldung mit der Fehlerursache.
world wide wars -> world wide wisdom
www.brockerhoff.com
abgemeldeter Benutzer#11
23.05.2013, 11:48

Auch ich hatte extreme Probleme bei mit mit Flash, sind jedoch wieder gelöst. Worüber ich sehr froh bin, weil dieses ganze Abstürzen hat schon gut genervt.

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de