Flashhilfe.de - Flash Community

Flash Player in FF / IE funktioniert nicht [Flash CS4]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

magicmat#1
Benutzerbild von magicmat
Beiträge: 2
Registriert: Sep 2009

26.09.2009, 08:27

Hallo zusammen,
auf dem System meiner Schwiegereltern habe ich ein Problem, der Adobe Flash Player ist installiert, aber beide Browser spielen keine Flash Inhalte ab (Hinweis der Browser/Webseite,  dass die aktuelle Version installiert werden muss). Dabei ist in beiden Browser das Plugin "Shockwave Flash" installiert/aktiviert und im FF mit about:plugins korrekt registriert. Nachdem ich den Player und auch FF neu installiert habe weiß ich auch nicht mehr weiter...

Was habe ich noch getan bzw. gibt es zu sagen. JavaScript ist natürlich in beiden Browser erlaubt, Maleware-Check habe ich auch noch mal über ein externes Tool durchgeführt. Der DSL Route r blockt auch nichts, anderes Notebook dort im Netz funktioniert mit Flash.

Zum System:
- Windows XP SP3 (alle Updates)
- Firefox 3.5.3
- G-Data Anti-Virus 10
- XP Firewall (Standard Einstellungen, keine geblockten Ports o.ä.)

Achso eines noch, das Problem tritt wohl erst seit einigen Monaten auf. Da die selber anscheiend nichts installiert haben muss es entweder ein Update gewesen sein oder, hmmmvielelciht doch die Firewall? Werde ich noch mal abschalten, aber vielelciht hat ja jemand unabhängig davon noch eine Idee oder kennt das Phänomen.

Gruß und Dank
Matthias
vindel#2
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

26.09.2009, 08:42

Hallo,
wenn du die Info bekommst, dass nicht die aktuellste Version drauf ist, dies aber der fall ist, dass ist die Installation fehlgeschlagen!

Benutz mal das tool von http://kb2.adobe.com/cps/141/tn_14157.html um den Flashplayer zu löschen, neustarten und dann den aktuellsten neu installieren.
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
magicmat#3
Benutzerbild von magicmat
Beiträge: 2
Registriert: Sep 2009

Themenautor/in

26.09.2009, 17:54

Danke, aber es war G-Data 2010. Folgender Tipp hat das Problem gelöst. Keine Ahnung was sich G-Data dabei denkt...

Der Tipp von GDATA ist richtig:
als Admin GDATA AntiVirus starten, Optionen, Reiter Web/IM, den Haken bei Internetinhalte (HTTP), "Internetinhalte (HTTP) verarbeiten" entfernen.

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2020 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de