Flashhilfe.de - Flash Community

Datenstring lokal speichern [Flash CS5]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

pmvTaucha.4#1
Benutzerbild von pmvTaucha.4
Beiträge: 0
Wohnort: Niederweningen
Registriert: Sep 2019

01.10.2019, 12:52

Hallo Forum-Gemeinde.
Ich bin MacUser(OSX10.14) und benutze AS2 und AS3 aus Adobe Flash CS6.
Ablauf:
Zu Beginn einer Sitzung liest AS testhalber einen Datenstring ein (liegt im gleichen Verzeichnis wie die swf-Datei (Schreibtisch)).

Regulär mache ich das via Perl-Script aus MySQL-DB zum AS-Script.

Innerhalb dieser Anwendung modifiziere ich den eingelesenen Datenstring, d.h.
jede erforderliche Änderung wird im eingelesenen Datenstring sofort nachgeführt, sobald der User den entsprechenden Button anklickt.
Am Ende der Sitzung möchte ich den Datenstring nun wieder auf den Schreibtisch zurückschreiben, sodass eine Folgesitzung die aktuellsten Daten verfügbar hat usw. usw.

Also keine grossartige Sache.

Problem:

Das Zurückschreiben des internen Datenstrings auf den Schreibtisch gelingt mir nicht.
Ob AS überhaupt eine Savemöglichkeit bietet, die meien Bedarf abdeckt, wage ich momentan zu bezweifeln.
SharedObject ?????

Heute erledige ich diesen Sicherungsvorgang mittels getURL zum Perlscript und von dort aus zu MySQL.

Gibt es eine Möglichkeit, mein banales Vorhaben zu realisieren ?

Freue mich auf jeden Hinweis. Danke !

MfG pmvTaucha.4
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


Indy_Crossover#2
Benutzerbild von Indy_Crossover
Beiträge: 15
Wohnort: Emmendingen
Registriert: Oct 2018

11.10.2019, 18:58

Hallo!

Mit Shared Objects kann man wirklich gut jede Art von Daten schreiben.
Das einfache Speichern von Files direkt mit Flash hat den Nachteil, dass jedes Mal eine Sicherheitsabfrage erfolgt, bei der man gegebenenfalls auch den Dateinamen ändern kann.

Der Weg mit SharedObjects läuft folgendermassen ab:

zuerst die Deklaration:

var MeinObjekt:SharedObject = SharedObject.getLocal("MeineDatei");

Komponenten schreiben:
  MeinObjekt.data.wert1=x1;
  MeinObjekt.data.wert2=x2;

Aktuellen Zustand speichern:
  MeinObjekt.flush();

Komponenten wieder einlesen:
  x1=MeinObjekt.data.wert1;
  x2=MeinObjekt.data.wert2;

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de