Flashhilfe.de - Flash Community

Verschlüsselung von htacces

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Pearldrake#1
Benutzerbild von Pearldrake
Beiträge: 27
Registriert: Feb 2008

07.03.2008, 18:27

Wusste nich wohin, dachte wäre hier am passendsten.

Also, man kann ja per .htacces User anlegen mit passwörtern etc, und diese in extra user-dateien ablegen. Aber wie sind die passwörter verschlüsselt? Hab irgendwo gelesen md5. Aber das was da als Passwort steht ist definitiv KEIN md5-hash, auf jeden Fall nicht nur vom passwort. Interessant ist auch dass das gleiche passwort in verschiedenen Dateien verschiedene Strings ergibt.

Irgendwer ne Ahnung? Nicht das es wichtig wäre, aber interessiert mich gerade einfach da ich ein bissl mit den Apache-Sicherungsmöglichkeiten rumspiele, und es doch praktisch wäre die Passwörter auch ohne htpasswd anlegen zu können wenn man mal gerade unter Windows arbeitet oder so.

CIX88#2
Benutzerbild von CIX88
Beiträge: 261
Registriert: Feb 2005

07.03.2008, 19:07

Das ist crypt() ...

[http://www.cix88.de] [http://www.regex-tester.de]
Pearldrake#3
Benutzerbild von Pearldrake
Beiträge: 27
Registriert: Feb 2008

Themenautor/in

07.03.2008, 19:20

und wie genau verschlüsselt das? Weil wie gesagt, verschiedene passwörter (also als endprodukt) obwohl gleiches passwort eingegeben. o_O

CIX88#4
Benutzerbild von CIX88
Beiträge: 261
Registriert: Feb 2005

07.03.2008, 20:50

Einfach mal nachlesen:
http://www.php.net/manual/de/function.crypt.php

[http://www.cix88.de] [http://www.regex-tester.de]

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2020 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de