Flashhilfe.de - Flash Community

Kontaktformular senden OHNE Hinweis

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Raimo#1
Benutzerbild von Raimo
Beiträge: 12
Registriert: Sep 2007

15.09.2007, 03:08

Hallo

Ich habe ein kleineres Problem betr. des Kontaktformulars auf meiner Site www.rl-fotografie.ch

Wenn man dort auf "senden" klickt, wird das Mail zwar problemlos und fehlerfrei verschickt, aber es geht zusätzlich ein weiteres Browserfenster auf, wo ein Hinweis drinsteht, dass die Nachricht verschickt wurde. (habe das contact.php so bekommen...)

Das Ganze wird von Flash aufgerufen und ich möchte das anders lösen. Mir ist ein kleines popup innerhalb der Flash-Site viel lieber als das wirklich blöd ausschauende Browserfenster.

Das popup bringe ich noch hin (denke ich), aber wie zum Henker bringe ich es fertig, dass kein neues Browserfenster aufgeht? Habe schon x Sachen ausprobiert (dieses und jenes remarked) aber das Fenster kommt immer noch.

Hier ist mal die Ur-Version:

PHP:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
<?
Error_Reporting
(E_ALL & ~E_NOTICE);

 while (
$request current($_REQUEST)) {
     if (
key($_REQUEST)!='recipient') {
       
$pre_array=split ("&777&"$request);
       
$post_vars[key($_REQUEST)][0]=$pre_array[0];
       
$post_vars[key($_REQUEST)][1]=$pre_array[1];
    }
   
next($_REQUEST);
}



reset($post_vars);
$subject="Anfrage von: ".$post_vars['your_name'][0] ;
$headers"From: ".$post_vars['your_email'][0] ."\n";
 
$headers.='Content-type: text/html; charset=iso-8859-1';
 
$message='';
  while (
$mess current($post_vars)) {
      if ((
key($post_vars)!="i") && (key($post_vars)!="your_email") && (key($post_vars)!="your_name")) {

         
$message.="<strong>".$mess[1]."</strong>&nbsp;&nbsp;&nbsp;".$mess[0]."<br>";
    }
   
next($post_vars);
 }

mail($_REQUEST['recipient'], $subject"
<html>
<head>
 <title>Contact letter</title>
</head>
<body>
<br>
  "
.$message."
</body>
</html>" 
$headers);
echo (
"Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt. Vielen Dank!");
;

?>
<!--<script>
    resizeTo(300, 300);
</script>
 -->


Könnte mir bitte Jemand weiterhelfen?? Das wäre wirklich ultranett!!

Gruss und vielen Dank
Raimo

Atticus#2
Benutzerbild von Atticus
Beiträge: 1411
Wohnort: Leverkusen
Registriert: Jul 2006

15.09.2007, 03:25

Hallo, also ich würde diese Zeile  aus der PHP datei entfernen:

PHP:
1
2
3
4
<?
echo ("Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt. Vielen Dank!");
?>


Dadurch erscheint das hässliche Pop Up schon nicht mehr. Und dann in deiner FLA erstellst du zum beispiel ein Dynamisches Textfeld mit dem Instanznamen "sendebestaetigung". Dann machst du folgendes, du setzt dahin wo die Variablen in Flash an die PHP gesendet werden. Ich denke das ist auf dem absenden Button einfach folgendes Script mit rein:

ActionScript:
1sendebestaetigung.text = "Nachricht erfolgreich verschickt!";


Pass aber auf die Pfade auf das sie stimmen! Dann wird sobald die Variablen an die PHP gesendet wurden, also die Nachricht erfolgreich versendet wurde das im Flashfilm angezeigt anstatt mit diesem Blöden Pop up. Ich würde dir das ja machen aber ich denke du hast das als CS3 File Abgespeichert und ich habe Flash 8, folglich kann ich deine Datei nicht öffnen. Aber du kannst es auch als Flash 8 Projekt speichern und wenn du das machst, dann mache ich dir das gerne ;)

Gruß Atticus^^
Geändert von Atticus am 15.09.07 um 03:30 Uhr
Raimo#3
Benutzerbild von Raimo
Beiträge: 12
Registriert: Sep 2007

Themenautor/in

15.09.2007, 04:27

Hallo Atticus

Du bist mein Held!  :-)

Also das mit dem Entfernen von "echo..." hatte ich schon vorher ausprobiert. Der Text erscheint dadurch natürlich nicht mehr, aber dieses verdammte neue Browserfenster geht trotzdem auf :-(  Da muss doch noch was anderes sein?

Dass mit dem Actionscript ist ein Super-Tipp. Den baue ich ein, sobald obiges Problem gelöst ist. Ist doch echt zum Mäusemelken... *grrr*

Falls ich das auch nicht hinkriege (was ich nun wirklich nicht hoffe), hänge ich mich irgendwo auf oder ich nehme gern Dein Angebot an *g*  Mit CS3 Fileformat liegst Du richtig, aber das Abspeichern und 8 ist ja eh kein Problem.

Gruss und vielen Dank schonmal
Raimo

Raimo#4
Benutzerbild von Raimo
Beiträge: 12
Registriert: Sep 2007

Themenautor/in

15.09.2007, 05:10

Habe hier noch einen Nachtrag ;-)

Nebst dem contact.php gibt es noch ein contact.asp. Das sieht folgendermassen aus:

PHP:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
<?
<%
    for 
i=1 to 7
         message
=Request("message")
   
next
         message
=message Request("message")   
       
smtpServer "enter your SMTP SERVER HERE"
       
smtpPort 25
       

        name 
Request("Your_Name:")
       
Set myMail CreateObject("CDO.Message"
       
myMail.Subject "from " name
        myMail
.From Request("Your_Email:")
       
myMail.To Request("recipient")
       
myMail.HTMLBody "<html><head><title>Contact letter</title></head><body><br>" message "</body></html>"
       
myMail.Configuration.Fields.Item("http://schemas.microsoft.com/cdo/configuration/sendusing") = 2
        myMail
.Configuration.Fields.Item("http://schemas.microsoft.com/cdo/configuration/smtpserver") = smtpServer
        myMail
.Configuration.Fields.Item("http://schemas.microsoft.com/cdo/configuration/smtpserverport") = smtpPort
        myMail
.Configuration.Fields.Update 
        myMail
.Send
   
%>
?>


Liegt der Hund evtl. hier begraben?

Gruss und nochmals Danke
Raimo

Atticus#5
Benutzerbild von Atticus
Beiträge: 1411
Wohnort: Leverkusen
Registriert: Jul 2006

15.09.2007, 16:37

Hallo, das das Fenster nach dem entfernen der echo angabe immer noch aufgeht kann ich mir jetzt nich erklären. Am besten du packst mal alles in eine zip datei als Flash 8 FLA und dann schau ich mir das gerne mal an.

Gruß Atticus^^
Geändert von Atticus am 15.09.07 um 18:05 Uhr
burnZ#6
Benutzerbild von burnZ
Beiträge: 2827
Wohnort: Bayern
Registriert: Aug 2005

15.09.2007, 17:13

Weil PHP kein Fenster öffnet, PHP kann das ja auch nicht. Flash macht das...würd wohl ein getURL Aufruf mit dem Ziel "_blank" sein oder gar ein Javaskript Aufruf dafür. Jedenfalls liegt der Hund im Flash begraben. Hoppla, sehe gerade geht garnicht um Flash, naja aber dann ist es erst recht ein JS Popup vom Formular was du uns mal zeigen solltest.

Und die ASP Datei scheint nur eine ASP Version des Formulars zu sein....ighitt ....ASP :P
Geändert von burnZ am 15.09.07 um 17:14 Uhr
Raimo#7
Benutzerbild von Raimo
Beiträge: 12
Registriert: Sep 2007

Themenautor/in

15.09.2007, 19:08

Hallo zusammen

SO genial Dein Hinweis, bunZ!!

Habe soeben im ActionScript nachgeschaut, wo der getURL Aufruf drin ist:

getURL("contact."+_parent.serv, "_blank", "POST");

Leider kann ich es jetzt gerade nicht ausprobieren (Zeitdruck), aber das wird es sein. Spätestens morgen ist das "_blank" fällig ;-)

Vielen Dank Euch Beiden!!

Gruss
Raimo

LiMu#8
Benutzerbild von LiMu
Beiträge: 4
Registriert: Nov 2007

04.12.2007, 10:09

guten morgen!
arbeite auch mit diesem script... nein, besser gesagt: ich versuche es!

möchte dieses blöde popup ebenfalls loswerden. es wird durch den befehl

getURL("contact."+_parent.serv, "_blank", "POST");

im actionscript erzeugt.

gibt es noch eine andere möglichkeit, ausser der aufforderung "getURL",
"POST" zu aktivieren?

bin über jeden hinweis dankbar!
gruß
melanie

LiMu#9
Benutzerbild von LiMu
Beiträge: 4
Registriert: Nov 2007

04.12.2007, 10:10

oh sry... habe die frage zweimal eingestellt
Geändert von LiMu am 04.12.07 um 10:12 Uhr
burnZ#10
Benutzerbild von burnZ
Beiträge: 2827
Wohnort: Bayern
Registriert: Aug 2005

04.12.2007, 11:16

dazu müsste man deien version kennen. in flash8 kannst du einfach LoadVars benutzen.

LiMu#11
Benutzerbild von LiMu
Beiträge: 4
Registriert: Nov 2007

07.12.2007, 11:06

Raimo hat mir seine Abänderun im AS freundlicherweise gemailt:

>>>> Im AS steht jetzt Folgendes:
>>>>
>>>> loadVariables("contact."+_parent.serv, "", "POST");
>>>> _parent.senden01.text = "IHRE NACHRICHT WURDE ERFOLGREICH VERSCHICKT.
>>>> VIELEN DANK!";
>>>>
>>>>
>>>> und wenn ich richtig liege, stand da vorher:
>>>>
>>>> getURL("contact."+_parent.serv, "_blank", "POST");


Danke nochmal!

springer#12
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

07.12.2007, 13:21

ich würde den sendestatus schon aus php generieren, weil du ja sonst immer schreibst dass die mail gesendet wurde, auch wenn dir das php abkackt...

vielleicht ist das ja aber auch nicht das ganze script.... dann wie burnz sagt mit LoadVars...
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
Geändert von springer am 07.12.07 um 13:22 Uhr
LiMu#13
Benutzerbild von LiMu
Beiträge: 4
Registriert: Nov 2007

07.12.2007, 20:44

da hast du wohl recht, dass die sendebestätigung besser aus dem php-script ausgelesen würde. ABER ich hab es einfach nicht drauf :(

wünsche euch ein schönes wochenende!!!!
Geändert von LiMu am 07.12.07 um 20:44 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2020 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de