Flashhilfe.de - Flash Community

Dynamische Textfelder mit Daten aus MySQL_DB

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

xxxFlasher-Naturexxx#1
Benutzerbild von xxxFlasher-Naturexxx
Beiträge: 22
Wohnort: Eckernförde
Registriert: Jan 2008

19.03.2008, 13:33

Hi Leute,

hab ein kleines Problem mit Flash und MySQL. Ich würde gerne ein kleines QuizSpiel programmieren was auf MySQL aufesetzt. Möchte dabei aber die Textfelder nicht "hard-coden" und damit festlegen auf wieviele Fragen das Quiz begrenzt ist.

Meine Ansatz ist:

Das ich mit
ActionScript:
1_root.create TextField();
das Textfeld dynamisch erstelle, wenn die Daten aus der PHP Datei geladen sind. Nur habe ich das Problem, dass ich nicht weiß wie ich diese Textfelder benennen soll damit der Text aus der DB im erstellten  Textfeld angezeigt wird. Auch klappt das mit der
ActionScript:
1.text
Zuweisung nicht, ergibt dann "undefined" im Textfeld aus.

Anmerkung:

Wenn ich ein Textfeld auf die Bühne bringe und es den richtigen Namen hat, wird mir der Text angezeigt, aber halt nicht mit dyn. TF's.

Daten aus der DB:

PHP:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
<?
while($data mysql_fetch_array($query)) {
                   
$msg "";
                    if(
$cnt!=0) { $msg.="&"; }
                   
$msg.="&frage$cnt=".$data["fragen"];
                   
$msg.="&anta$cnt=".$data["anta"];
                    echo(
$msg);
                   
$cnt++;
                }
?>


TF in Flash mit der Ausgabe undefined
ActionScript:
1
2
_root.createTextField("Vorname0", 1, 100, 100, 300, 100);
      Vorname0.text = MyLoader.Vorname0;


Vielen Dank schonmal im voraus

Flash f0R LiF3
abgemeldeter Benutzer#2
19.03.2008, 13:44

du baust dir ne counter variable mit ein

var count = 0;

dann

while(count < anzahl) // anzahl per php übergeben
  {
  count++;
  mc.createTextField("frage_"+count, count, 1, 300, 100);
  }


ansprechen dann mit
mc["frage_"+count]
Geändert von adminator am 19.03.08 um 13:45 Uhr
xxxFlasher-Naturexxx#3
Benutzerbild von xxxFlasher-Naturexxx
Beiträge: 22
Wohnort: Eckernförde
Registriert: Jan 2008

Themenautor/in

19.03.2008, 13:55

Danke für die schnelle Antwort funktioniert aber nicht, hier das komplette Script

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
var count = 0;
var anzahl = 2;
var myLoader:LoadVars = new LoadVars();
myLoader.load("db_connect.inc.php");

myLoader.onLoad = function() {
   //Ladevorgang abgeschlossen.
   anzLadeversuche++;
   
   if(myLoader.loaded) {
      //Daten wurden ERFOLGREICH geladen.
      while(count < anzahl) // anzahl per php übergeben
        {
      count++;
        mc.createTextField("frage"+count, count, 1, 300, 100);
      mc["frage"+count].text = "hmmm";
      
       }
      
   }
   else {
      if(anzLadeversuche<maxLadeversuche) {
         //myLoader.load("Einlesedaten01.php");
      }
      else {
         gotoAndStop("LadevorgangFehlgeschlagen");
      }
   }
}


Flash f0R LiF3
Flash f0R LiF3
abgemeldeter Benutzer#4
19.03.2008, 15:22

ich weiss ya nicht was du damit vorhast .. aber hier mal ne vereinfachte version...

count als globale var definiert.. kanns die ya (solltest eigentlich) als argument in deine func übergeben

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
_global.count = 0;

blablabla...

if(myLoader.loaded) {
        //Daten wurden ERFOLGREICH geladen.
        while(_global.count < anzahl) // anzahl per php übergeben
          {
        _global.count ++;
          _root.mc.createTextField("frage"+_global.count , _global.count , 1, 300, 100);
        _root.mc["frage"+_global.count ].text = "hmmm";
       
        }
       
    }





setzt nazürlich vorraus, dass du im _root einen mc mit dem instanznamen "mc" hast
Geändert von adminator am 19.03.08 um 15:23 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2020 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de