Flashhilfe.de - Flash Community

pdf in sql datenbank speichern und wieder auslesen

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

madking#1
Benutzerbild von madking
Beiträge: 71
Wohnort: Kaufungen
Registriert: Jul 2007

09.02.2009, 10:18

Hi! Ich hab folgendes problem! ich will eine pdf datei in meiner datenbank hinterlegen und daraus auch wieder laden können.
Das ganze soll via php/html geschehen.
Meine suche nach einem gescheiten tut war leider erfolglos!
Wäre nett wenn jemand mal einen link oder ein kleines tut hat!
Danke!
greenboy#2
Benutzerbild von greenboy
Beiträge: 49
Wohnort: Wien
Registriert: Jan 2009

10.02.2009, 17:01

sowas hier?
http://blog.t-error.ch/article/235/dateien_mit_php_in_mysql_db_speichern/
fevzi#3
Benutzerbild von fevzi
Beiträge: 155
Wohnort: Saarbrücken
Registriert: Feb 2006

10.02.2009, 17:29

eigentlich speichert man keine rohdaten in einer datenbank. das haut die performance ziemlich runter etc..
nimm an, du hast eine tabelle pdfs, in der steht z.B.
id  pdfs
1  /docs/pdf/1.pdf
2  /docs/pdf/2.pdf
3  /docs/pdf/3.pdf

PHP:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
<?php
include "db.php";
echo 
"<h3>PDFS</h3>";

   
$res mysql_query("select * from pdfs order by id asc");
   
$num mysql_num_rows($res);
        echo 
"<table>";
           echo 
"<tr bgcolor='#F5F5F5'><td align='right'><b>ID</b></td><td><b>PDF-Datei</b></td></tr>";
   
   while (
$dsatz mysql_fetch_assoc($res))
   {
          echo 
"<tr><td>" $dsatz["id"] . "</td>";
                  echo 
"<td><a href='".$dsatz["pdfs"]."'> Link</a></td>";
        echo 
"</tr></table";
       }
mysql_free_result($res);
?>
function foo();
Geändert von fevzi am 10.02.09 um 17:30 Uhr
madking#4
Benutzerbild von madking
Beiträge: 71
Wohnort: Kaufungen
Registriert: Jul 2007

Themenautor/in

11.02.2009, 23:46

ok! werde nur die pfade speichern....
gibt es denn die möglichkeit das der endbenutzer nicht den pfad sieht wenn er die datei herunterlad?
greenboy#5
Benutzerbild von greenboy
Beiträge: 49
Wohnort: Wien
Registriert: Jan 2009

12.02.2009, 22:45

klar geht das.
du realisierst den download über eine eigene seite, der du als parameter das file mitgibst. diese datei, zb: download.php holt sich dann das file und startet den download. weiters kannst du in dieser datei auch counter etc. einbauen.

also in etwa so:

PHP:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
<?php
$datei 
$_REQUEST[file];

$datei str_replace("/","",$datei); // zur sicherheit... kann man noch wesentlich mehr machen...


$pfad "files/download/";
if(
is_file($pfad.$datei)){
header("Expires: 0");
header("Cache-Control: must-revalidate, post-check=0, pre-check=0");
header("Content-Type: application/force-download");
header("Content-Description: File Transfer");
header("Content-Disposition: attachment; filename=$datei");
header("Content-Transfer-Encoding: binary");
readfile($pfad$datei);
}
?>


das file wird dann so downgeloaded: download.php?file=xyz.zip

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2021 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de