Flashhilfe.de - Flash Community

Einfach auflistung von PHP Daten in Flash

 


AntwortenRegistrieren Seite1 2  

rilana#1
Benutzerbild von rilana
Beiträge: 53
Wohnort: Hunzenschwil
Registriert: Dec 2006

24.12.2008, 13:06

Hallo alle zusammen, bin der Verzweiflung nahe, schon seit Tagen versuch ich Daten in ein Flash zu lesen. Es sind PHP Daten welches einfach eine Auflistung ist.
Name    punkte
tim        100
rilana    200
Aimee    100

Einfach eine Art Tabelle. Habe mir das mit Flash so vorgestellt dass ich entweder 2 Textfelder mache eins mit Name und eins mit Punkte und diese neben einander stelle....
ganz einfach eben....

Habe das ganze mit load var probiert aber dann krieg ich immer nur die Erste Ausgabe meiner Daten.

dann hab ich's mit xml probiert, aber da versteh ich ebenfalls nicht wie ich das ganze ganz einfach einem Textfeld zuweisen kann und alle Daten ausgeben. Irgendwie finde ich nur kompliziertere Tutorials denn das was ich brauche...

Es würde mir wirklich helfen wenn mir jemand sagen kann wie ein AS 2 aussieht um zum Besispiel xml Daten in ein Textfeld zu laden. Aber eben nicht nur 1row sonder alle mysql Ausgaben...

Besten Dank und wünsch euch noch ein schönes Fest, Rilana
rilana[groesse=gross][/groesse][farbe=rot][/farbe]
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


springer#2
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

24.12.2008, 13:39

ohne xml so
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
rilana#3
Benutzerbild von rilana
Beiträge: 53
Wohnort: Hunzenschwil
Registriert: Dec 2006

Themenautor/in

29.12.2008, 09:42

Besten Dank für dein Feedback. Habe dass noch nie so ausprobiert mit
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
var loader:URLLoader = new URLLoader();
loader.dataFormat = URLLoaderDataFormat.VARIABLES;
var url:String = "http://neu.neumarktbrugg.ch/rang.php";
var request:URLRequest = new URLRequest(url);
request.method = URLRequestMethod.POST;
loader.load(request);
loader.addEventListener(Event.COMPLETE, completeHandler);
function completeHandler(event:Event):void {
  trace(loader.data.variable1)
}


Leider aber funktioniert es nicht. Ich habe folgende Fehlermeldung im flash:
'{' expected
rilana[groesse=gross][/groesse][farbe=rot][/farbe]
springer#4
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

29.12.2008, 09:52

da fehlt irgendwo eine klammer im script. ist das das ganze script?
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


rilana#5
Benutzerbild von rilana
Beiträge: 53
Wohnort: Hunzenschwil
Registriert: Dec 2006

Themenautor/in

29.12.2008, 09:56

ja das ist das ganze skript, habe schon ausprobiert wo es fehlen könnte, aber habe nichts gefunden.
rilana[groesse=gross][/groesse][farbe=rot][/farbe]
rilana#6
Benutzerbild von rilana
Beiträge: 53
Wohnort: Hunzenschwil
Registriert: Dec 2006

Themenautor/in

29.12.2008, 09:58

mal ne andere Frage, geht das überhaupt mit AS 2?
rilana[groesse=gross][/groesse][farbe=rot][/farbe]
springer#7
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

29.12.2008, 10:04

nein, das ist as 3... in as2 geht das mit LoadVars
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
rilana#8
Benutzerbild von rilana
Beiträge: 53
Wohnort: Hunzenschwil
Registriert: Dec 2006

Themenautor/in

29.12.2008, 10:20

ohhh shit, leider ist die ganze Website in AS2....

Wie würdest du denn das ganze mit AS2 lösen? oder doch eher mit xml?
rilana[groesse=gross][/groesse][farbe=rot][/farbe]
springer#9
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

29.12.2008, 10:24

wie gesagt mit LoadVars. gibt schon etliche beiträge zum thema hier im forum...
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
rilana#10
Benutzerbild von rilana
Beiträge: 53
Wohnort: Hunzenschwil
Registriert: Dec 2006

Themenautor/in

29.12.2008, 12:46

Danke, aber irgendwie check ich's nicht ganz... zum Beispiel
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
var loadVars:LoadVars = new LoadVars();

loadVars.load( "GB/Gaestebuch.php" );

loadVars.onLoad = function( success:Boolean ):Void
{
    if( success )
    {
        Name = this.uname;
    }
    else trace( 'URL nicht erreichbar' );
}


Wenn ich dann sage Name = this.uname... was mach ich da genau? Wie muss ich dass dann weiter verarbeiten? Damit es in Flash sichtbar wird?
rilana[groesse=gross][/groesse][farbe=rot][/farbe]
springer#11
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

29.12.2008, 13:08

wie sieht den die ausgabe der php-datei aus? bzw. wie kommen die daten in flash an ?

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
loadVars.onLoad = function( success:Boolean ):Void
{
    if( success )
    {
        trace(this)
        Name = this.uname; // hier wird der variable "Name" der wert der variable "uname" der php zugewiesen
    }
    else trace( 'URL nicht erreichbar' );
}
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
Geändert von springer am 29.12.08 um 13:09 Uhr
rilana#12
Benutzerbild von rilana
Beiträge: 53
Wohnort: Hunzenschwil
Registriert: Dec 2006

Themenautor/in

29.12.2008, 13:21

<?
//connect to database
mysql_pconnect("localhost","","") or die ("didn't connect to mysql");
mysql_select_db("") or die ("no database");
   
mysql_query("SET NAMES 'UTF8'"); 

// GET Rangliste
$result = mysql_query("SELECT * FROM game ORDER BY punkte DESC")
or die(mysql_error()); 


$rang = 1;
// keeps getting the next row until there are no more to get
while($row = mysql_fetch_array( $result )) {
    // Print out the contents of each row into a table
    echo $row['userid'];
    echo $row['pseudonym'];
    echo $row['punkte'];
   echo "$rang";

    $rang++;


echo "&userid=$userid&";

?>
rilana[groesse=gross][/groesse][farbe=rot][/farbe]
springer#13
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

29.12.2008, 13:30

willst du die ganze user-punkte auflistung in einem textfeld ausgeben ?
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
Geändert von springer am 29.12.08 um 13:31 Uhr
rilana#14
Benutzerbild von rilana
Beiträge: 53
Wohnort: Hunzenschwil
Registriert: Dec 2006

Themenautor/in

29.12.2008, 13:32

ja eigentlich will ich ein Textfeld mit Punkte und eines mit User

punkte  user
100      Riana
300      Tim
500      jim
rilana[groesse=gross][/groesse][farbe=rot][/farbe]
springer#15
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

29.12.2008, 14:10

dann gibt es gleich in der php richtig aus:

PHP:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
<?
$rangliste 
"Punkte        User<br>";

while(
$row mysql_fetch_array$result )) {
   
// Print out the contents of each row into a table
   
$rangliste .= $row['punkte']."     ".$row['pseudonym']."<br>";


echo 
"&rangliste=$rangliste&";
?>


in flash dann:

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
loadVars.onLoad = function( success:Boolean ):Void
{
    if( success )
    {
        derPfadzuDeinemTextFeld.htmlText = this.rangliste;
    }
    else trace( 'URL nicht erreichbar' );
}


ist halt etwas unschön, steht dann nicht alles schön untereinander...
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
Geändert von springer am 29.12.08 um 14:11 Uhr
rilana#16
Benutzerbild von rilana
Beiträge: 53
Wohnort: Hunzenschwil
Registriert: Dec 2006

Themenautor/in

29.12.2008, 14:36

danke, bin kurz vor ner depression!

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
var loadVars:LoadVars = new LoadVars();

loadVars.load( "rang.php" );

loadVars.onLoad = function( success:Boolean ):Void
{
    if( success )
    {
        _root.top10.htmlText = this.rangliste;
    }
    else trace( 'URL nicht erreichbar' );
}


Gibt mir schon wieder an dass was mit dem code nicht stimmt...

'{' expected
rilana[groesse=gross][/groesse][farbe=rot][/farbe]

AntwortenRegistrieren Seite1 2  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de