Flashhilfe.de - Flash Community

Mac oder Windoof

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Paddy95#1
Benutzerbild von Paddy95
Beiträge: 81
Registriert: Sep 2010

28.12.2010, 17:32

Hallo,

Mal eine Frage an euch, was findet Ihr besser, Windows oder Mac?
Und am besten noch den Grund weshalb.

Gruss,
Paddy
abgemeldeter Benutzer#2
19.01.2011, 10:03

Linux ;)
Und von zwei Übeln - Windows
stealth_axg#3
Benutzerbild von stealth_axg
Beiträge: 172
Wohnort: Wiesbaden
Registriert: May 2009

19.01.2011, 11:38

Eindeutig Windows,
extrem viele Programme(Adobe Suite, 3Ds Max, Office, etc.), viele Spiele, unterstützt fast alle Programmiersprachen(zusätzliche Installationen notwendig) und 95% aller Leute haben es.
Actionscript...O.o?.... Ist das ein neues Gewürz, was stinkt?!

API für C++ & Java
springer#4
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

19.01.2011, 11:56

eindeutig mac :-)
gibt alles was ich brauche, und braucht man für iphone-apps... ;-)
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
skoda#5
Benutzerbild von skoda
Beiträge: 1189
Wohnort: Boston MA
Registriert: Feb 2006

19.01.2011, 15:39

also  kommt immer drauf an

wenn du nen computer brauchst der laeuft und du ekinen ahnung hast was passiert dann den hausfrauen mac da kann man auch mal kool im starbucks posen

wenn du deine kiste noch zu was anderem benutzt als email und schmikispiegel dann nen pc

wenn du fuer pc optimiert entwickeln willst und oder in ner firma arbeitest die viel filesharing und externe server benutzt und hauptsaechlich deine sachen auf pcs angeshene werden ->:pc

fuer die kohle die du in nen mac steckst kann man sich nen hi end pc holen der dreimal die leistung hat was man ein apfel kann und die kiste ist einfach zu updaten (hardware usw)


ich wuerde mac nie mehr unterstuetzen( und ich war mal hardcore mac freak in den 90ern

 nach dem theater das die kollegen machen siehe iDiot devices und flashplayer, jedesmal wenn ich an nen mac muss koennt ich heulen weil ich mich fuehle als hatte ich nur einen arm bei dem kasperle os

ja die kisten sehen subba  aus (pahaha) und alle kunststudenten wollen nen mac ( warum auch immer) aber wenn ich seh wie meine alienware box laeuft im vergleich

dann servus
no one died when clinton lied
RustyCake#6
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

19.01.2011, 15:45

@ skoda
Dito ;-)

Mac-User sind nur zu Doof, einen Windows-Rechner richtig zu bedienen. Ist nicht von mir :-)

Früher war das mal so, Musik und Bildbearbeitung, war Mac erste Wahl, zumal es damals glaube ich Photoshop und so, nur für Mac gab.
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
skoda#7
Benutzerbild von skoda
Beiträge: 1189
Wohnort: Boston MA
Registriert: Feb 2006

19.01.2011, 15:54

ich sehs hier in meiner abteilung

wir haben nur pcs in der firma und windows server und fms muessen taeglich rund um die welt auf server



ich hab vor nem halben jahr ne neue kiste bekommen alienware hi end

jezt sind bei den designerinnen die pcs abgeraucht ( alte xps  tower damals top notch )

jezt haben die werten damen durchgesezt da ssie macs bekommen gegen meinen protest als entwickler

jezt sind die kisten da und es geht NIX -- IT bekommt die passwwort verwaltung nicht zu laufen,
die kommen staedig nicht auf server, koennen nix in ie6 usw testen wenn ich ne email via lotus von nem mac device bekomme ist erst mal ne halbe std warten angesagt da lotus abkackt
(jaja lotus itself is a joke )


ABer der 50 zoll bildschirm und der bildschirmschoner is es echt wert 8k auszugeben

ich hab meine kiste seit monaten nicht mal neustarten muessen


ich hab als einziges apple device ne alsu flach tastatur da musste ich am pc erst mal alle tasten neubelegen
hurra!

aber steve geht ja ertsmal auf pause vielleicht wird mit der firma dann ja wieder vom fanboi zu ner echten hardware schmiede die nicht alles untermotorisiert rausbringt
no one died when clinton lied
Geändert von skoda am 19.01.11 um 15:56 Uhr
derFloh#8
Benutzerbild von derFloh
Beiträge: 992
Wohnort: ..::LAGE::..
Registriert: Apr 2006

19.01.2011, 15:55

geschmackssache! und ich denke, das ist ein thema, wo man jedem seine meinung lassen sollte. das gibt nuuuur sinnlosen streit.

ich für meinen teil habe beides, komme grundsätzlich aber besser mit dem mac klar. was ich aber ganz klar sagen muss: wenn ich mir nochmal ein notebook kaufe, nieeee mehr was anderes als ein macbook!!! auch wenns recht teuer ist, die qualität stimmt einfach! das teil ist mir schon aus einem meter höhe geöffnet auf stein gefallen und ist komplett heile geblieben! ...komplett alu mit ssd...

was wir hier in der agentur aber merken ist, dass windows (egal ob vista oder win7) unendlich langsam ist und osx klar unterliegt. wir haben macs mit beiden systemen und haben da den klaren vergleich. das gestehen sogar unsere pc-freaks ein, die apple grundsätzlich verabscheuen! denke das heißt schon was.

ansonsten... jeder muss wissen, wieviel ihm der spass wert ist.
jedem das seine.

flo
www.heimatdesign.com
Florin Sans - Buy on myFonts / Fontspring
Geändert von derFloh am 19.01.11 um 15:56 Uhr
skoda#9
Benutzerbild von skoda
Beiträge: 1189
Wohnort: Boston MA
Registriert: Feb 2006

19.01.2011, 15:56

jedem das seine. daccord

is wie bei religionen solche diskusionen
no one died when clinton lied
springer#10
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

19.01.2011, 16:11

ja, jedem das seine. meiner meinung nach ist das einzig brauchbare was microsoft in den letzten jahren rausgebracht hat kinect. kann man sogar mit flash gebrauchen... der rest ist ja schon im aussehen eine kopie vom mac, zumindest was die oberfläche angeht ;-)
und dass iphone etc kein flash unterstützen hat schon seine gründe die aber mehr mit vermarktungsstrategie zusammen hängen als mit anti-adobe-haltung.
wenn du aber mal android handys mit flash apps testest ist das auch nicht superbefriedigend nur weil flash da läuft..... dann lieber ein perfomantes iphone ohne flash ;-) dann braucht man eben auch einen mac um apps zu schreiben :-DD

@skoda: wir haben hier eine gemischte architektur, mac und pc, funktioniert alles bestens, auch mit serverzugriffen und passwörtern.... da liegt das problem wohl eher in der configuration

wir arbeiten hier hauptsächlich mit mac-minis mit sd-platten... schnell und günstig... ;-)
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
stealth_axg#11
Benutzerbild von stealth_axg
Beiträge: 172
Wohnort: Wiesbaden
Registriert: May 2009

19.01.2011, 16:44

Kurze Zusammenfassung:
Jedes Betriebssystem hat seine Stärken/Schwächen und seine Vor-/Nachteile. Jeder sollte für sich entscheiden, womit er am besten arbeiten, spielen oder surfen kann. Bei der Hardware sind eigentlich alle gleich auf. Ein Dell/Alienware Notebook ist mindestens genauso hochwertig, wie ein Macbook.
Die folgende Grafik verdeutlicht nochmal den Unterschied;-)
Actionscript...O.o?.... Ist das ein neues Gewürz, was stinkt?!

API für C++ & Java
Geändert von stealth_axg am 19.01.11 um 16:45 Uhr
RustyCake#12
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

19.01.2011, 17:50

Hehe. Solche Diskussionen gab es schon zu hauf, sind dann immer ein wenig ausgeartet ;-)
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
vindel#13
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

27.01.2011, 12:03

Jeder hat halt seine Vorlieben und Gewohnheiten.
Mittlerweile seh ich es so: Entweder jemand kommt mit Mac OS klar oder mit Windows, die Maschiene von Leistungen etc sind sowas von egal. Hab hier nen EEE PC Netbook mit W7 & mac os x. Damals knapp 300eur ausgegeben und jetzt ein PC und Mac in einem - was will man da mehr?
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
Paddy95#14
Benutzerbild von Paddy95
Beiträge: 81
Registriert: Sep 2010

Themenautor/in

21.03.2011, 18:24

Das jedes Betriebssystem seine Vorteile hat, stimmt, aber die Preise die die Apfelköppe verlangen sind schon "etwas" übertrieben, das sah ich daran als ich ein MacBook (grade mal 13 Zoll) in Media Markt sah für über 1000€ mit nur 2GB DDR3 und 250GB, und das Acer Notebook (was ich mir dann gekauft habe) mit 15 Zoll, 4GB DDR3 und 500GB für 900€, und mittlerweile gibt es auch viele Grafikprogramme für die man kein Apfel auf den Rechner kleben haben muss ;-), schlecht ist auch die Tatsache, das Flash nicht mehr auf den neuen iPhone 4 und den iPad etc unterstützt wird, mir ist schon klar, dass das geschäftliche Gründe hat, aber Steve Jobs ist nicht klar, das HTML5 Flash nie vollständig ersetzen kann (zumindenst nicht in naher Zukunft), die Browserhersteller konnten sich ja nicht mal auf ein gemeinsames Video- und Audioformat eingigen...
Geändert von Paddy95 am 21.03.11 um 18:31 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2022 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de