Flashhilfe.de - Flash Community

Suche einen Zeitcounter, der die Zeit vorwärts zählt

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

ulliemauss#1
Benutzerbild von ulliemauss
Beiträge: 3
Registriert: Mar 2010

14.03.2010, 20:51

Hallo alle zusammen, ich suche einen Zeit Counter, der ab Tag X und Zeit X die Zeit vorwärts zählt, sodass dann auf einer Homepage stehen würde:

Es sind xx Jahre, xx Monate, xx Tage, xx Stunden, XX Minuten und xx Sekunden vergangen.

Ich möchte es privat in eine html page einbinden. Es kann nur Text, oder auch grafisch sein.

Könnt ihr mir helfen? Hab von Flash keine große Ahnung.
vindel#2
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

14.03.2010, 23:21

Hallo,

das Schlüsselwort heißt "Countup" - wenn du eine HTML-Page hast, dann würde ich dir einen JavaScript Countup empfehlen.
zB hier: http://www.jjam.de/JavaScript/Datum_Uhrzeit/Countup.html
Oder sonst halt mal nach "countup JavaScript" suchen!
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
ulliemauss#3
Benutzerbild von ulliemauss
Beiträge: 3
Registriert: Mar 2010

Themenautor/in

14.03.2010, 23:38

Du bist ein Schatz^^
genau das habe ich gesucht.
Aber ich hab noch eine Frage. Wenn ich den Code auf meine Webseite einfüge, sieht das so aus:

http://i44.tinypic.com/accu1k.jpg


an was kann das liegen, dass ich den counter nicht sehen kann? am schwarzen hintergrund? javascript ist an, sowohl beim IE als auch Firefox.
Würde den ohne weißer fläche mit weißer schrift haben wollen.
vindel#4
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

14.03.2010, 23:42

Wie hst du den Code eingebunden?

dieser Code muss in den Header:
PHP:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
<?
   
<script language="JavaScript">
      var 
jahr=2001monat=1tag=1stunde=0minute=0sekunde=0// Start-Datum in MEZ

     
function countup() {
        var 
startDatum=new Date(jahr,monat-1,tag,stunde,minute,sekunde);
       
zielDatum=new Date(); // Aktuelles Datum

        // Countup erst berechnen und anzeigen, wenn Start-Datum &uuml;berschritten wird
       
if(startDatum<zielDatum)  {

          var 
jahre=0monate=0tage=0stunden=0minuten=0sekunden=0;

         
// Jahre
         
while(startDatum<zielDatum) {
           
jahre++;
           
startDatum.setFullYear(startDatum.getFullYear()+1);
          }
         
startDatum.setFullYear(startDatum.getFullYear()-1);
         
jahre--;

         
// Monate
         
while(startDatum<zielDatum) {
           
monate++;
           
startDatum.setMonth(startDatum.getMonth()+1);
          }
         
startDatum.setMonth(startDatum.getMonth()-1);
         
monate--;

         
// Tage
         
while(startDatum.getTime()+(24*60*60*1000)<zielDatum) {
           
tage++;
           
startDatum.setTime(startDatum.getTime()+(24*60*60*1000));
          }

         
// Stunden
         
stunden=Math.floor((zielDatum-startDatum)/(60*60*1000));
         
startDatum.setTime(startDatum.getTime()+stunden*60*60*1000);

         
// Minuten
         
minuten=Math.floor((zielDatum-startDatum)/(60*1000));
         
startDatum.setTime(startDatum.getTime()+minuten*60*1000);

         
// Sekunden
         
sekunden=Math.floor((zielDatum-startDatum)/1000);

         
// Anzeige formatieren
         
(jahre!=1)?jahre=jahre+" Jahre,  ":jahre=jahre+" Jahr,  ";
          (
monate!=1)?monate=monate+" Monate,  ":monate=monate+" Monat,  ";
          (
tage!=1)?tage=tage+" Tage,  ":tage=tage+" Tag,  ";
          (
stunden!=1)?stunden=stunden+" Stunden,  ":stunden=stunden+" Stunde,  ";
          (
minuten!=1)?minuten=minuten+" Minuten  und  ":minuten=minuten+" Minute  und  ";
          if(
sekunden<10sekunden="0"+sekunden;
          (
sekunden!=1)?sekunden=sekunden+" Sekunden":sekunden=sekunden+" Sekunde";

         
document.countupform.countupinput.value=
             
jahre+monate+tage+stunden+minuten+sekunden;

        }
       
// Anderenfalls alles auf Null setzen
       
else document.countupform.countupinput.value=
           
"0 Jahre,  0 Monate,  0 Tage,  0 Stunden,  0 Minuten  und  00 Sekunden";

       
setTimeout('countup()',200);
      }
   
</script>
?>


in den Body, ander Stelle für den Countup brauchst du dann den Code:
PHP:
1
2
3
4
5
6
7
8
<?
<form name="countupform">
      <
p>
        <
input size="75" name="countupinput">
      </
p>
    </
form>
?>


..und zu guter letzt muss der Code noch gestartet werden. Dies erreichst du durch onload="countup()" im body-tag:
PHP:
1
2
3
4
<?
<body onload="countup()">
?>

Dann sollte das klappen!
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
ulliemauss#5
Benutzerbild von ulliemauss
Beiträge: 3
Registriert: Mar 2010

Themenautor/in

15.03.2010, 00:05

danke dir jetzt geht es. Aber dadurch das ich einen schwarzen Hintergrund habe, sieht man den Counter wie auf dem Bild in einem weißen Kasten mit schwarzer Schrift. Kann man das genau umdrehen?
vindel#6
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

15.03.2010, 11:22

Ja sicher, der Countup wird in einem Input-feld angezeigt. Sieses kannst du entweder per CSS-Klasse oder per Style-Tag ändern:
PHP:
1
2
3
4
<?
<input size="75" name="countupinput" style="background-color: #000; color: #FFF; border: 0px;">
?>
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2021 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de