Flashhilfe.de - Flash Community

html drucken, page break

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

yoerk#1
Benutzerbild von yoerk
Beiträge: 42
Registriert: Jan 2006

21.08.2011, 09:52

Hallo,

bastle jetzt schon länger an folgendem Problem herum: Ziel ist es mehrere Rechnungen(html) hintereinander "druckbar" zu machen, natürlich ist jede der Rechnungen unterschiedlich lang - manche auch zweiseitig.

Der Seitenumbruch am Ende jeder Rechnung funktioniert mit der css-Eigenschaft: page-break-after:always; gut.

Mein Problem besteht allerdings darin Seitenumbrüche mitten drin zu steuern. Firefox, schneidet Bilder, Tabellen etc. beinhart ab wenn kein Platz mehr auf der Seite ist. Die Eigenschaft: page-break-inside: avoid; funktioniert ja angeblich nur im Opera, das ganze sollte aber unter FF und IE ebenfalls laufen.

Hat jemand vielleicht bereits Erfahrung mit dieser Problematik gemacht und Lösungsvorschläge?

Danke, schönes Wochenende weiterhin...
vindel#2
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

21.08.2011, 15:08

Hallo,

also das mit den Tabellen kenn ich, aber mit Bilder hatte ich noch nie ein Problem, es sei denn du hast sie per CSS manipuliert (float, display etc.). Wenn du Bilder als Block und ohne justage hast (also komplett ohne CSS-Attribute), dann werden die automatisch auf die nächste Seite geschoben, wenn der platz nicht ausreicht.
Dein Problem mit den Tabellen ist nicht lösbar.
Du kannst es höchstens für ein Browser per JavaScript lösen - indem du die Höhe eizelner Elemente ausliest und dan deren Position auf dem gedrucken ausrechnest und ggf diese dann nach unten verschiebst. Da halt jeder Browser bisschen anders druckt, wird das nur in einem Browser funktionieren - ach ja und vom Aufwand mal ganz abgesehen.

Wo bekommst du denn deine Rechnungen her? Wenn du die mittels PHP erstellen lässt, dann gibt es da ein ganz nettes PDF-Plugin (fPDF) und da kannst du definieren wo die Elemente hin sollen.
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
yoerk#3
Benutzerbild von yoerk
Beiträge: 42
Registriert: Jan 2006

Themenautor/in

21.08.2011, 16:00

Danke, ja ich hatte ein float dem Bild zugewiesen.
...und danke für den Tipp mit fPDF, aber da die ganze Sache jetzt quasi schön fertig formatiert ist es mir doch zu viel Aufwand das ganze umzuschreiben. Wenn es der Kunde es als PDF unbedingt haben möchte gibt's eh kein drum herum.
So werden jetzt halt Tabellen abgeschnitten, wo sie abgeschnitten werden, fertig. :)

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Online-Spiel Crossover [Flash 11] 05.06.2019 - Indy_Crossover
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2021 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de