Flashhilfe.de - Flash Community

Setup AIR-Anwendung auf Android-Device mit Flash Builder 4.5 [AIR 2]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Renno#1
Benutzerbild von Renno
Beiträge: 3
Registriert: Feb 2015

25.02.2015, 07:39

Hallo zusammen,

bei mir gibt es folgendes Problem. Ich habe Windows 7 und den Flash Builder in der Version 4.5. Nun habe ich ein 'ActionScript-Mobilprojekt' erstellt, welches ich gerne auf meinem Samsung Galaxy S3 mit der Android-Version 4.3 laufen lassen möchte. Ich habe bereits die Option 'USB-Debugging' aktiviert und wenn ich eine in Flash Builder erstellte App auf dem Smartphone ausführen möchte, öffnet er ein Fenster "Gerät wählen", wo er das Smartphone mit Seriennummer auflistet. Allerdings steht dort in der Spalte "Adobe AIR-Version" "Nicht installiert" - in der AIR-Readme im Ordner "Adobe Flash Builder 4.5\sdks\4.5.1" ist jedoch von SDK 2.6 die Rede. Der Status ist "Offline".

Weiß jemand, was ich tun muss oder kennt jemand ne Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ich mein System richtig konfigurieren muss, damit ich was auf meinem Samsung sehe? Ich bin jetzt schon etliche Tutorials und Foren-Beiträge durch und komme immer wieder an Stellen, die ich einfach nicht verstehe.


Viele Grüße,
Renno
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


Renno#2
Benutzerbild von Renno
Beiträge: 3
Registriert: Feb 2015

Themenautor/in

08.03.2015, 10:18

So, hab das Problem endlich lösen können. Maßgeblich geholfen hat mir die akzeptierte Antwort hier: http://stackoverflow.com/questions/15036611/getting-an-error-adobe-air-version-not-installed-error.
boralina#3
Benutzerbild von boralina
Beiträge: 6
Registriert: Feb 2015

24.06.2015, 17:34

Ist denn da die Vorgehensweise bei iOS die selbe oder sieht das dort wieder anders aus? Hatte das Problem bis dato zwar nicht, aber wäre dennoch mal interessant zu wissen. Letzten Monat ist mein altes Smartphone kaputt gegangen und so habe ich mir ein paar Smartphones auf der Webseite von 1und1 angeschaut und mir das iPhone 5c gekauft. Demnach wäre ich an einem Tutorial für iOS interessiert.
Wir kommen dem Nullpunkt immer näher.
Renno#4
Benutzerbild von Renno
Beiträge: 3
Registriert: Feb 2015

Themenautor/in

24.06.2015, 19:27

Für iOS ist die Einrichtung und das Programmieren erstmal gleich. Um aus nem vorhandenen Android-Projekt nen iOS-Projekt zu generieren musste ich nur Copy-Pasten. Allerdings braucht man ne Apple-Entwicklerlizenz, um das Testgerät anszumelden und iTunes (geht auch auf Windows) um die App letztendlich auf das Phone zu laden. Zumindest ist das der einzige Weg, den ich kenne. Die einzelnen Schritte habe ich mir unglücklicherweise nicht mehr notiert. Hab hier nur noch nen Ordner, in dem zwei Zertifikate liegen (mobileprovision und p12) - die braucht es also und kann man sich als Entwickler runterladen. Aber ich hab dazu auch nen Tutorial gefunden, mit dem es ganz gut ging. Glaube war sogar auf der Adobe-Seite.
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


boralina#5
Benutzerbild von boralina
Beiträge: 6
Registriert: Feb 2015

06.08.2015, 13:06

Ok alle sklar dank dir!
Wir kommen dem Nullpunkt immer näher.

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Werbung zuerst zeigen! [Flash 11] 31.07.2016 - cokebaby
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de