Flashhilfe.de - Flash Community

Framework Mate - Audioplayer [Flash 10]

 


AntwortenRegistrieren Seite1 2  

longCrew#17
Benutzerbild von longCrew
Beiträge: 380
Wohnort: München, Berlin
Registriert: Apr 2009

Themenautor/in

05.11.2009, 13:19

hey badskill

vielen DANK... genau das wars prob... mensch wie konnt i des nur vergessen..

danke nochmal;)
Die Lösung ist: das Suchen.
LongCrew = 2 people
longCrew#18
Benutzerbild von longCrew
Beiträge: 380
Wohnort: München, Berlin
Registriert: Apr 2009

Themenautor/in

05.11.2009, 20:52

Hi badskill,

hät da noch ne frage.
wenn ich jetz nen song öffen möchte wie stell ich das genau an.

- in der View drücke ich nen Button wo ich ienen Song hinzufügen kann, oder per drag&drop reinziehen in die Playlist
- doch wie muss ich jetzt vorgehen?

hab ich jetzt da ein Array das mir die Ref auf meinen Song speichert?

z.B. in der Playlist ist ein Array erzeugt ein neues Song-Objkt dort wird der hinzugefügt Song gespeichert.
bzw es wird der Event aufgerufen addNewSong dieser ruft dann den PlaylistManager auf welcher dann in nen Model ein neues Song-obj erzeugt und dieses in ein Array speichert, in den Song-obj ist die Ref auf den hinzugefügten Song.
an die View wird dann über einen apdapter nur der Title und Album gesendet welches dann in der Playlist angzeigt wird.

ist dieses Vorgehen richtig?


kl nachtrag:
wenn ich wirklich auf das Dateisystem zugreifen möchte ist es sinnvoll eine AIR - Proj zu starten. Dort verfahre ich doch genauso als wärs ein normales Flex-Porj und Mate funkt auch, oder?

wenn ich keine AIR Anwend mahce wie würde ich dann vorgehen?

mfg seb
Die Lösung ist: das Suchen.
LongCrew = 2 people
Geändert von longCrew am 05.11.09 um 21:15 Uhr
longCrew#19
Benutzerbild von longCrew
Beiträge: 380
Wohnort: München, Berlin
Registriert: Apr 2009

Themenautor/in

05.11.2009, 22:09

is jetz evtl ne blöde frage aber würde ich ein AIR - Proj. machen dann benötige ich das Mate-Framework nicht mehr oder?
oder ist es für die softwarearchitek. doch sinnvoll ein Framework zu verwenden?
Die Lösung ist: das Suchen.
LongCrew = 2 people
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


badskill#20
Benutzerbild von badskillFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 5285
Wohnort: Bernau (bei Berlin)
Registriert: Nov 2002

06.11.2009, 07:53

Dem Framework interessiert es nicht, ob du nun ein AIR-Projekt oder ein reguläres Flex-Projekt machst.
Was machst du denn bei AIR so groß anders? Andere Programmiersprache? Anderes Framework als das Flex-Framework?

Und ich würde kein Array sondern eine ArrayCollection verwenden, damit man Bindings nutzen kann, um die View (halb)automatisch auf dem laufenden halten kann. Zudem bietet die ArrayCollection noch ein paar nützliche Funktionen an, mit denen man Arrays einfacher manipulieren kann.
longCrew#21
Benutzerbild von longCrew
Beiträge: 380
Wohnort: München, Berlin
Registriert: Apr 2009

Themenautor/in

06.11.2009, 09:28

danke:) habs schon in AIR gestest funkt alles ganz normal.

in den ArrayCollections speichere ich nur den Pfad wo sich auf den Dateisystem mein Lied befindet z.B. /C/Doc/Lieder/song.mp3
ich muss das lied nicht in das Proj laden da ich ja per ReferenzPfad darauf zugreife, oder?
Die Lösung ist: das Suchen.
LongCrew = 2 people
badskill#22
Benutzerbild von badskillFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 5285
Wohnort: Bernau (bei Berlin)
Registriert: Nov 2002

06.11.2009, 09:58

Machs doch einfach so.

AntwortenRegistrieren Seite1 2  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de