Flashhilfe.de - Flash Community

Setup.exe von Flash aus ausführen [Flash MX 2004]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

IngoBingo#1
Benutzerbild von IngoBingo
Beiträge: 22
Registriert: Mar 2004

08.03.2004, 09:19

Hallo zusammen.

Ich habe das Forum durchsucht.. aber leider bezogen sich die Antworten nur auf den Code.. .. ich arbeite bisher aber nur mit
der reinen Oberfläche von Flash.

Meine Frage:
Ich soll eine CD mit Flash-Menue erstellen.
Aus diesem Menue sollen über Buttons wahlweise ein Dokument, ein Setup oder eine
Webseite geöffnet werden.
Wie kann ich jetzt einem Button die Aktion zuweisen, dass eine setup.exe ausgeführt wird?
Über "Fenster > Entwicklungs-Bedienfelder > Verhalten > Verhalten zufügen" hab ich nix gefunden.

Viele Grüsse
Ingo


Nemo#2
Benutzerbild von Nemo
Beiträge: 2331
Wohnort: Austria
Registriert: Jan 2003

08.03.2004, 14:35

<<<
aber leider bezogen sich die Antworten nur auf den Code
>>>

tut mir leid, aber dafür wirst du dich schon mit ActionScript auseinandersetzen müssen. Also sieh dir bitte die gefundenen Beispiele mal etwas genauer an. Wenn du etwas nicht verstehst, kannst du ja eine spezifischere Fage stellen...

----------------------------
Dimidium facti, qui coepit, habet.
----------------------------
Dimidium facti, qui coepit, habet.
IngoBingo#3
Benutzerbild von IngoBingo
Beiträge: 22
Registriert: Mar 2004

Themenautor/in

08.03.2004, 21:39

Ja.. danke

also ich hab das mal mit Action-Script wie folgt versucht:
habe über Aktion zuweisen folgendes im Code
des Buttons eingefügt:
on (press) {
    fscommand("exec", "start.exe");
}

voher noch den ordner fscommand angl. usw....

Leider funktioniert das nicht so..bzw. es passiert nix

Was mach ich hier denn nur falsch?
Wo kann ich nachlesen, wo ich den Code editiere...?

Kann ich das Menue bei dem Player verschwinden lassen?


Für ne Antwort waere ich dankbar... bin naemlich echt blutiger Anfaenger in Sachen Flash.
Gruss

Ingo


SiebenDX#4
Benutzerbild von SiebenDX
Beiträge: 135
Registriert: Jul 2003

09.03.2004, 12:09

Servus!

Also ich muss dir leider sagen: das war ein mal (Flash 5). Es ist nicht mehr möglich eine EXE-Datei von Flash aus zu öffnen. Diese Option wurde aus Sicherheitsgründen enfernt. Ich glaube aber, dass es mit ner .bat noch klappt, bin mir aber nicht ganz sicher. Glaube bei Flash 6 ging es. Kanns jetzt hier nicht testen. Probiers mal in dem du ne .bat datei mit dem Texteditor erstellst und dort einfach: @setup.exe einträgst und speicherst.

Die bat dann aus flash mit exec ansprechen.

Mit ƒlashigen Grüßen


SiebenDX

____________________________
[http://www.flash-box.de]
[http://www.sinnlos-sieben.de]
Mit ƒlashigen Grüßen


SiebenDX

____________________________
[http://www.siebendx.de]
Geändert von SiebenDX am 09.03.04 um 12:15 Uhr
IngoBingo#5
Benutzerbild von IngoBingo
Beiträge: 22
Registriert: Mar 2004

Themenautor/in

09.03.2004, 13:59

Also.. ich habe in der hilfe nach exec gesucht.
Aber allen Anschein nach, gibt es diese Funktion nicht mehr.

Gibt es keine andere Möglichkeit?
Wie kann ich das CD-Menue sonst noch realisieren?

Weiss jemand einen Einsteigerkurs fuer Actionscript?

H@ilo#6
Benutzerbild von H@ilo
Beiträge: 15261
Wohnort: Bremen
Registriert: Jan 2002

09.03.2004, 14:25

Vielleicht solltest du mal nach fscommand suchen...

> Inhalt des Lexikons...

Befehl
Parameter
Funktion

quit
Keine
Schließt den Projektor.

fullscreen
true oder false
Bei Angabe von true wird der Flash Player in den Vollbildmodus gesetzt. Mit false wird der Player auf die normale Menüansicht zurückgesetzt.

allowscale
true oder false
Bei Angabe von false wird der Player angewiesen, die SWF-Datei immer in ihrer ursprünglichen Größe darzustellen und niemals zu skalieren. Bei Angabe von true wird die SWF-Datei exakt in der Größe des Players dargestellt.

showmenu
true oder false
Bei Angabe von true werden sämtliche Kontextmenüelemente aktiviert. Bei Angabe von false werden alle Elemente des Kontextmenüs außer der Option "Info zu Flash Player..." deaktiviert.

exec
Pfad der Anwendung
Führt eine Anwendung vom Projektor aus.

trapallkeys
true oder false
Bei Angabe von true werden alle Tastenereignisse, einschließlich Tastenkombinationen, an die Prozedur onClipEvent(keyDown/keyUp) im Flash Player gesendet.



H@ilo
Freizeitflasher
H@ilo
Freizeitflasher
IngoBingo#7
Benutzerbild von IngoBingo
Beiträge: 22
Registriert: Mar 2004

Themenautor/in

09.03.2004, 15:23

Ich versteh nix mehr:

Der einfache Funktionsaufruf:
on(release) {   
   
   fscommand("messagebox", "Hallo, willkommen auf unserer Website!");
}

beim Button funktioniert bei mir schon nicht.
Auch fscommand("start.bat","exec"); funktioniert nicht

nur getURL("http://www.macromedia.com","_self");
funktioniert ...... das kann doch nicht sein.


An welches Forum muss ich mich denn hier wenden?


Gruss Ingo

H@ilo#8
Benutzerbild von H@ilo
Beiträge: 15261
Wohnort: Bremen
Registriert: Jan 2002

09.03.2004, 16:20

Dann wendest du dich mal am besten an Macromedia direkt und nimmst den Support in Anspruch.

Du solltest allerdings bedenken, dass Testversionen u.U. nicht uneingeschränkt funktionieren und viele Fehler beinhalten.

Daher solltest du unbedingt regelmäßig Updates machen.

Dein Beispiel mit messagebox kann übrigens nur funktionieren, wenn die swf in HTML eingebettet und entsprechend veröffentlicht ist, da das fscommand auf eine js-Funktion in der HTML zugreift.


H@ilo
Freizeitflasher
H@ilo
Freizeitflasher
Geändert von H@ilo am 09.03.04 um 16:21 Uhr
IngoBingo#9
Benutzerbild von IngoBingo
Beiträge: 22
Registriert: Mar 2004

Themenautor/in

09.03.2004, 16:26

Vielen Dank fuer Deine Hilfe

Kann mir jemand eventuell ein Buch für Anfänger empfehlen, was sich auch ein wenig mit Action-Script befasst?



Ingo

quicksnake#10
Benutzerbild von quicksnake
Beiträge: 38
Wohnort: Daheim
Registriert: Mar 2004

30.03.2004, 10:54

Hallo zusammen

Also ich habe es mit einer bat Datei ausprobiert und es funktioniert. Mein Aufruf in der Datei ist @dateiname . Allerdings habe ich das Problem, dass ich meinen Film über eine HTML Seite zum Fullscreen bringe. Dann allerdings geht der Aufruf nicht mehr. Nur aus der reinen swf File funktioniert er. Habe aber auch noch nichts gefunden wie es anders geht. Vielleicht hat ja jemand was im Köcher und kann das dann mal angeben.

Thx Frank

umlart#11
Benutzerbild von umlart
Beiträge: 6212
Wohnort: Berlin
Registriert: Nov 2002

30.03.2004, 11:12

jupp.. ich...exec funzt nur im projektor...
file:///C:/Programme/Macromedia/Flash 5/Hilfe/ActionScriptReference/html/05_integrating12.html

und das is auch gut so..



*Man muß nicht wissen wie es geht,
man muß nur wissen wo es steht.*
*Man muß nicht wissen wie es geht,
man muß nur wissen wo es steht.*

Geändert von umlart am 30.03.04 um 11:13 Uhr
quicksnake#12
Benutzerbild von quicksnake
Beiträge: 38
Wohnort: Daheim
Registriert: Mar 2004

30.03.2004, 11:49

Nun ja, was habe ich denn dann noch für Möglichkeiten eine bat Datei aus dem Projektor/swf File zu öffnen?

Ich stehe zum Beispiel vor dem Problem, dass ich auf einigen Buttons auf eine externe Datei verlinke und andere auf einige bat Dateien. Die externen Links sollen allerdings in einem extra Fenster aufgehen. Wie ist das realisierbar?

MfG Frank


AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2020 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de