Flashhilfe.de - Flash Community

Probleme bei Texte aus XML dynamisch auslesen [Flash CS4]

 


AntwortenRegistrieren Seite1 2 3 4 5 6 7  

RustyCake#32
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

04.01.2011, 22:22

Ja. So kannst Du sicher stellen, wenn jemand auf die Thumbs klickt, und danach auf vor/zurück, das die richtigen Bilder getroffen werden.
Und wie gesagt/geschrieben, hohl Dir Deine "scr" und "url" aus den Arrays, dafür hab ich die angelegt!
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
Purgar#33
Benutzerbild von Purgar
Beiträge: 151
Registriert: May 2010

Themenautor/in

05.01.2011, 09:22

hey yeah, ich habe es geschafft...nach mehrmaligem durchlesen deines "Rates" hier und anschauen des scriptes, kann ich echt nachvollziehen, wie das alles läuft. Vielen Dank nochmal. Vorallem, habe ich echt wieder "ne Menge" gelernt..wird mir in Zukunft auch weiterhelfen.
Purgar#34
Benutzerbild von Purgar
Beiträge: 151
Registriert: May 2010

Themenautor/in

05.01.2011, 10:58

ah doch, eine kleine Frage habe ich noch..wie kann ich denn angeben, dass immer der angewählte thumbnail auch im vordergrund angezeigt wird?
RustyCake#35
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

05.01.2011, 11:19

Wie ist das gemeint, meinst Du evtl. das der Thumb hervorgehoben wird?
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
Purgar#36
Benutzerbild von Purgar
Beiträge: 151
Registriert: May 2010

Themenautor/in

05.01.2011, 16:36

ja genau das meine ich...
RustyCake#37
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

05.01.2011, 17:02

Dafür müßte man die Thums in eine Array pumpen, dann könnte man die über den index hervorheben, und auch wennst magst deaktivieren.
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
Purgar#38
Benutzerbild von Purgar
Beiträge: 151
Registriert: May 2010

Themenautor/in

05.01.2011, 18:38

ah mist, wie kann ich denn den Array mit den Bildern löschen, sodass ich wieder neue laden kann, sobald ich eine neue "galerie" anwähle, sodass nur die bilder von der galerie angezeigt werden?
zur zeit lädt er die bilder der neuen galerie über die bilder der alten..
RustyCake#39
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

05.01.2011, 19:21

galleryArray =[];
Das setzt alles zurück.
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
Purgar#40
Benutzerbild von Purgar
Beiträge: 151
Registriert: May 2010

Themenautor/in

05.01.2011, 19:26

galleryArray? so einen habe ich gar nicht
Purgar#41
Benutzerbild von Purgar
Beiträge: 151
Registriert: May 2010

Themenautor/in

06.01.2011, 08:53

also wenn ich jetzt den array lösche, wo ich die "bilder" reinpush, funktioniert das löschen wohl, aber er erkennt diesen array inder "clickFunky" -Funktion nicht mehr und ich habe einen null-objektverweis
RustyCake#42
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

06.01.2011, 12:21

Vielleicht hätte ich vorher frage sollen, was/warum Du aus einem Array was löschen willst.
Die im XML erstellten Array's sollten unangetastet bleiben.
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
Purgar#43
Benutzerbild von Purgar
Beiträge: 151
Registriert: May 2010

Themenautor/in

06.01.2011, 16:14

irgendwie bin ich tausend möglichkeiten durchgegangen, aber ich bekomme das nicht hin.
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
function clickFunky (e:MouseEvent):void
{   
     Tweener.addTween(scroller2,{x:-400, alpha:0, time:.9, transition:"fadeout"});
     Tweener.addTween(whiteBox2_mc,{x:-400, alpha:0, time:.9, transition:"fadeout"});
     Tweener.addTween(scroller,{x:0, alpha:1, time:4, transition:"fadein"});
     uebersicht.visible = true;
       for (var i:uint =0; i<pictureArray[e.currentTarget.ID].length; i++)
       {
        
        var urlReq:URLRequest = new URLRequest
             var ldr:Loader = new Loader();   
         var thisOne:MovieClip = new MovieClip();
        BigPictureArray[i] = thisOne;
         var thisThumb:Sprite = new Sprite();
         var blackBox:Sprite = new Sprite();
        blackBox.graphics.beginFill(0x000000);
        
        //thisOne.y = 200;
      BigPictureArray[i].x = BigPictureArray[i].myx = (140 + padding) * i;
        
        BigPictureArray[i].itemNum = i;
        
        
        trace ("CLICKVAR " + clickVar);
        BigPictureArray[i].src = pictureArray[e.currentTarget.ID][i][0];
        BigPictureArray[i].link = pictureArray[e.currentTarget.ID][i][1];
        blackBox.graphics.drawRect( -8, -8, BigPictureArray[i].src.width, 107);
        blackBox.alpha = thumbFadeOut;
        BigPictureArray[i].addChild(blackBox);
        BigPictureArray[i].blackBox = blackBox;
        
        
      
        
        urlReq = new URLRequest(BigPictureArray[i].src);
        
        ldr.load(urlReq);
        //trace("gallery" + gallery);
      //thisThumb.addChild(ldr);
      BigPictureArray[i].addChild(ldr);
        BigPictureArray[i].buttonMode = true;
        addChild(BigPictureArray[i]);
        trace("PICTUREARRAY " + BigPictureArray[i].src);
        //assign event listeners for Loader
      ldr.contentLoaderInfo.addEventListener(Event.COMPLETE, completeHandler);
        ldr.contentLoaderInfo.addEventListener(IOErrorEvent.IO_ERROR, errorHandler);
        BigPictureArray[i].addEventListener(MouseEvent.MOUSE_OVER, overScrollerItem);
        BigPictureArray[i].addEventListener(MouseEvent.MOUSE_OUT, outScrollerItem);
        BigPictureArray[i].addEventListener(MouseEvent.CLICK, clickScrollerItem);
        
        /*scroller.y = 560;
         scroller.x = stage.x;
        BigPictureArray[i].addChild(scroller);
        scroller.alpha = 0.7;
        scroller.scaleX = 0.6;
        scroller.scaleY = 0.6;
        
        whiteBox.graphics.beginFill(0x000000);
        
        whiteBox.graphics.drawRect( 0, scroller.y-10, stage.stageWidth, scroller.height+20);
        
        addChildAt(whiteBox,1);
        whiteBox.alpha = .6;
        //scroller.visible = false;
      //add gallery title
      BigPictureArray[i].addEventListener(Event.ENTER_FRAME, moveScrollerThumbs);
        large.visible = true;
     scroller.visible = true;
     whiteBox.visible = true;
     back.visible = true;
     back.alpha = 0;
     forward.visible = true;
     forward.alpha = 0;
        
          trace (pictureArray[e.currentTarget.ID][i]);
     
      
        
     
     
         bilder[bilder.length] =  BigPictureArray[e.currentTarget.ID];
 
       }
      ladeBild(1);
     }
RustyCake#44
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

06.01.2011, 16:51

Ist das BigPictureArray für die thumbs?
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
Purgar#45
Benutzerbild von Purgar
Beiträge: 151
Registriert: May 2010

Themenautor/in

06.01.2011, 16:57

ja genau...du hast ja gesagt, ich soll kein array nehmen, welches im XML Loader definiert wird..aber ich komm echt nicht weiter...
Purgar#46
Benutzerbild von Purgar
Beiträge: 151
Registriert: May 2010

Themenautor/in

06.01.2011, 18:53

yeah ich habe es geschafft..hat zwar echt lang gedauert, aber immerhin das problem selber gelöst...
ich habe jetzt in der Funktion, wo ich zurück zu den buttons gelange dies eingefügt

ActionScript:
1
2
3
4
5
   
while (this.scroller.numChildren) {
 
  this.scroller.removeChildAt(0);
}


und damit läufts ;-)..

AntwortenRegistrieren Seite1 2 3 4 5 6 7  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Das Leben geht weiter [Flash CS5] 12.01.2021 - Indy_Crossover
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2022 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de