Flashhilfe.de - Flash Community

internetauftritt: von google erkennbarer text [Flash CS3]

 


AntwortenRegistrieren Seite1 2  

reone#1
Benutzerbild von reone
Beiträge: 9
Registriert: Apr 2010

05.04.2010, 20:52

Hallo,
ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag.
Ich hoffe hier eine Lösung zu finden.
Arbeite seit kurzem mit Flash CS3 ActionScript 2.0
Meine webseite ist *** es ist sehr einfach aufgebaut und auch etwas schlecht!

Zum Problem: Die webseite funktioniert einwandfrei nur kann ich sie über google nicht finden ausser ich gebe *** ein. Ausserdem habe ich gemerkt, dass bei mir nur *** vorkommt und unten der Text aus der Kontakt Seite (den ich gar nicht will!).
Ich hätte gerne: dass bei der Suche nach Kriterien meine Seite sichtbar ist und ein von mir geschriebener Text unter dem Titel zu lesen ist.
Ist es mehr oder weniger klar? Ich habe überall gelesen, dass flash seiten nicht gut "lesbar" sind von google und ähnliches...dann habe ich recherchiert und Lösungen gefunden, die ich aber nicht verstehe wie swfobject und der text im anhang.

Ich denke wenn ich den text unterhalb vom titel schaffe habe ich schon die Lösung oder?
Danke

P.S
Falls ihr die Lösung kennt...schritt für schritt erklären wie das geht....ich bin ja neu in diesem bereich
Schlagwörter: flash seo, google, seo, suchmaschinen
Geändert von reone am 05.04.10 um 20:53 Uhr
zellerjohannes#2
Benutzerbild von zellerjohannes
Beiträge: 149
Registriert: Dec 2005

05.04.2010, 21:05

Mach dich mal mit den meta-tags vertraut. Diese werden im <head>-bereich eingesetzt.
Meta-Tags

Mit der Description definierst du, was bei der Suchmaschine unter dem Titel erscheint. Schau aber auf die Länge, Google zeigt nur ca. 160 Zeichen an.

Was die Suchbegriffe angeht hast du mit Flash den Kürzeren gezogen. Meines Wissens sucht Google nämlich in der Seite wievielmal gewisse Begriffe (zB. ***) vorkommen. In deine Flash-Datei kann Sie aber nur begrenzt reinschauen.
zellerjohannes#3
Benutzerbild von zellerjohannes
Beiträge: 149
Registriert: Dec 2005

05.04.2010, 21:08

Übrigens deine Website ist vom Design her sehr ansprechend gemacht. Nur fehlt hier der Kick!
Wenn du die Seite schon in Flash machst, mach doch ein paar Effekte rein. Bei Flash ist das alles so einfach, wie zum Beispiel ein dynamisches rüberziehen der verschiedenen Seiten beim Wechsel.
Vieles ist sogar ohne AS möglich. Nur etwas ausprobieren!

gruss
jz
cedddy#4
Benutzerbild von cedddy
Beiträge: 572
Registriert: May 2007

05.04.2010, 23:25

und google braucht auch mehrere wochen um deine seite hinzuzufügen
Bitte keine pn´s wegen irgendwelchen fragen zu Threads, dafür gibt es sie ja schließich
reone#5
Benutzerbild von reone
Beiträge: 9
Registriert: Apr 2010

Themenautor/in

06.04.2010, 08:56

danke für die antoworten. ich habe jetzt versucht mit diesen meta zu schaffen... ich weiss aber nicht ob der script richtig ist und wie lange goggle braucht um diese meta zu "aktivieren".
wäre für dich möglich kurz einen Blick auf die webseite zu werfen? (rechte mouse taste quellcode anzeigen)
und mir sagen ob Fehler gibt und wie diese lösen könnte? Danke
Sleepingbeast#6
Benutzerbild von Sleepingbeast
Beiträge: 579
Wohnort: Halle
Registriert: Apr 2005

06.04.2010, 09:28

Hallo reone,

ich hab deine/eure Website mal überflogen und mir ist aufgefallen, dass ihr kein wirkliches Impressum habt. Da ist im Allgemeinen Vorsicht geboten. Da ihr ja offensichtlich als Unternehmen auftretet, MUSS ein vollständiges Impressum vorhanden sein. Es reicht nicht nur die Email-Adresse und eine Telefonnummer. Es gibts (leider) Anwälte, die sich auf sowas "spezialisiert" haben und mal eben gepfefferte Abmahnungen aufgrund fehlender Daten versenden. Dabei geh ich mal davon aus, dass die Rechtslage in der Schweiz ähnlich aussieht wie bei uns in Deutschland.
Zur Einbindung deiner META-Tags: grundsätzlich ist das schon richtig so. Aber der Rest deines Quelltextes ist alles andere als korrekt/valide. Es fehlt zum einen schonmal eine richtige doctype-Deklaration. Des weiteren gehört der öffnende <div>-Tag nicht in den head-Bereich. Der muss in den body. Ich empfehle dir da mal HTML Tidy (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/249), ein AddOn für Firefox, welches automatisch eine Validitätsprüfung gemäß den W3C-Standards durchführt und die gefundenen Fehler auflistet.
Das Ganze hat folgenden Sinn: Auch wenn deine Website vernünftig angezeigt wird, Suchmaschinen lieben validen respektive semantisch korrekten Code. Allein mit keyword- und description-Tags kommst du heute nicht mehr allzu weit.


Patrick
_________________________________________________________
Um Rekursion wirklich zu verstehen, muss man zuerst Rekursion verstehen.
null != 'null' != 0 != '0'
Geändert von Sleepingbeast am 06.04.10 um 09:30 Uhr
reone#7
Benutzerbild von reone
Beiträge: 9
Registriert: Apr 2010

Themenautor/in

06.04.2010, 20:09

danke für den guten tipp...ja du hast recht die webseite hat schon noch einige Optimiernugspotentiale :-)ich werde versuchen das zu lösen was ich kann...(aber sollte flash beim export nicht schon ein richtiges html erstellen? eingentlich schon?)
aber nun zu meiner zweiter webseite...die erste die ich für einen Kunde erstellt habe und wahrscheinlich auch die letzte (zu viel aufwand (2 Monaten...da die frau die texte immerwieder angepasst hat) und zu wenig geld verdient)
Man findet auch hier in google nur den titel und kein text (***)
Jetzt, ich weiss, dass ich das selber lösen müsste...aber ich schaffe es wirklich nicht...und brauche eine dringende hilfe (die abgabe war eigentlich anfang märz)...klar will ich daraus etwas lernen...aber eure hilfe brauche ich schon...
wie müsste der code im ersten Teil (meta teil) aussehen um den text in google zu sehen und was mache ich falsch dabei? kann man das direkt mit dem ActionScript steuern?
danke
springer#8
Benutzerbild von springer
Beiträge: 4909
Wohnort: zuhaus
Registriert: Apr 2004

07.04.2010, 06:26

hi,
@sleepingbeast:
>> Dabei geh ich mal davon aus, dass die Rechtslage in der Schweiz ähnlich aussieht wie bei uns in Deutschland.

in der schweiz ist das impressum nicht notwendig, macht aber einen seriöseren eindruck...
lieber chips essen und danach voller zweifel sein, als voller zweifel chips essen...
Sleepingbeast#9
Benutzerbild von Sleepingbeast
Beiträge: 579
Wohnort: Halle
Registriert: Apr 2005

07.04.2010, 08:17

Hallo reone,

das HTML, welches Flash erstellt finde ich persönlich nicht sonderlich gelungen. Zumal ich die JavaScript-Datei AC_RunActiveContent.js persönlich gar nicht verwende, sondern seit Jahren swfObjects nutze. Dafür gibt es auch einen wunderbaren Quellcode-Generator, der dir einen Großteil der Arbeit abnimmt und dir einigermaßen validen Code erzeugt. Das alles gibt es beispielsweise auf der Google-Code-Seite unter http://code.google.com/p/swfobject/ zum herunterladen.
Auch für die Meta-Tags gibt es Generatoren (einfach mal bei einer Suchmaschine deines Vertrauens suchen), die dir entsprechende Meta-Tags erzeugen. Meist haben auch HTML-Editoren einen integrierten Meta-Tag-Generator.
Die Meta-Tags per ActionScript zu steuern ist sicher über einige Umwege möglich, macht aber keinen wirklichen Sinn. Denn dein Flash-Film (die swf-Datei) bettest du ja ohnehin in eine HTML-/PHP-Datei ein. Genau in dieser musst du dann eben die entsprechenden Tags anpassen bzw. erstellen.
Ansonsten gibts noch eine ganz einfache Möglichkeit: schau dir einfach mal den Quelltext einer in Suchmaschinen weit oben platzierten Websites an und versuche zu analysieren, wie die Seiten aufgebaut sind. Im Allgemeinen ist die Suchmaschinenoptimierung schon fast eine Wissenschaft für sich mit der sich schon viele Firmen eine goldene Nase verdient haben (mit mehr oder weniger zweifelhaftem Erfolg).

@springer
ich will in die Schweiz ;) Hätte ich echt nicht gedacht, dass unsere eidgenössischen Freunde die Impressumspflicht nicht ganz so eng sehen. Aber gut zu wissen, danke für den Hinweis.



Patrick
_________________________________________________________
Um Rekursion wirklich zu verstehen, muss man zuerst Rekursion verstehen.
null != 'null' != 0 != '0'
zellerjohannes#10
Benutzerbild von zellerjohannes
Beiträge: 149
Registriert: Dec 2005

09.04.2010, 21:14

Mich hat jedoch gerade letzte Woche eine Kanzlei, zwar aus Deutschland, verklagen wollen. Konnte diese zum Glück abschütteln. Also ich empfehle es auf jeden Fall zu machen!!

gruss
jz
reone#11
Benutzerbild von reone
Beiträge: 9
Registriert: Apr 2010

Themenautor/in

10.04.2010, 13:48

werde ich tun...in den letzten tagen habe ich versucht die webseite mit den metas und keywords zu optimieren...aber das mit dem text geht immer noch nicht...bin bereit zu zahlen wenn das jemand es kurz übernehmen will
reone#12
Benutzerbild von reone
Beiträge: 9
Registriert: Apr 2010

Themenautor/in

11.04.2010, 15:43

meine herren *** bekommt den gewünschten text...anscheinend dauert es fast 2 wochen damit die anpassung im goggle index aufgenommen wird...(hat der text ein spezieller name?)
jetzt warte ich noch auf ***
ich habe versucht mit dem swfobjekt etwas anzufangen...komme aber nicht draus...wie funkioniert es?
muss man den code im ersten frame kopieren? und dann?
danke und bis bald
reone#13
Benutzerbild von reone
Beiträge: 9
Registriert: Apr 2010

Themenautor/in

12.04.2010, 10:13

die Kundin hat angerufen und gesagt sie hätte gerne, dass im Kontakt (formular) folgendes zu finden wird

name
telefon
mail (getrennt von telefon)
mitteilung

name telefon und mitteilung habe ich schon...leider schaffe ich kein mail input text!
ich habe ein neuer imput text eingegeben...ihn genannt dann habe ich in actionscipt die respektiven anpassungen gemacht und auch im php file...dieser test habe ich an meiner webseite versucht...aber es funktioniert nicht...habe alle möglichen kombinationen versucht...aber es will einfach nicht funktionieren

hier der code

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
stop();
System.useCodepage = true;
send_btn.onRelease = function() {
   my_vars = new LoadVars();
   my_vars.sender = email_box.text;
   my_vars.subject = subject_box.text;
   my_vars.message = message_box.text;
   my_vars.subject = message_box.text;
   if (my_vars.sender != "" and my_vars.subject != "" and my_vars.message != "" and my_vars.message != "") {
      my_vars.sendAndLoad("mailer.php", my_vars, "POST");
      gotoAndStop(2);
   } else {
      error_clip.gotoAndPlay(2);
   }
   my_vars.onLoad = function() {
      gotoAndStop(5);
   };
};
email_box.onSetFocus = subject_box.onSetFocus=message_box.onSetFocus=function () {
   if (error_clip._currentframe != 1) {
      error_clip.gotoAndPlay(6);
   }
};


hier der php code:
PHP:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
<?php

/* ---------------------------
php and flash contact form.
by www.MacromediaHelp.com
---------------------------
Note: most servers require that one of the emails (sender or receiver) to be an email hosted by same server,
so make sure your email (on last line of this file) is one hosted on same server.
--------------------------- */


// read the variables form the string, (this is not needed with some servers).
$subject $_REQUEST["subject"];
$message $_REQUEST["message"];
$message $_REQUEST["message"];
$sender $_REQUEST["sender"];



// include sender IP in the message.
$full_message $_SERVER['REMOTE_ADDR'] . "\n\n" $message;
$message$full_message;

// remove the backslashes that normally appears when entering " or '
$message stripslashes($message);
$message stripslashes($message);
$subject stripslashes($subject);
$sender stripslashes($sender);


// add a prefix in the subject line so that you know the email was sent by online form
$subject "Contact form "$subject;

// send the email, make sure you replace email@yourserver.com with your email address
if(isset($message) and isset($subject) and isset($sender) and isset($message)){
       
mail("mail@***"$subject, , $message$message"From: $sender");
}
?>
reone#14
Benutzerbild von reone
Beiträge: 9
Registriert: Apr 2010

Themenautor/in

12.04.2010, 10:14

im code oben ist enthält der script 2 message box...einer ist der normaler message der andere wäre die adresse (schaut unter ***)

kurz gesagt: bis jetzt hatte ich 3 felder jetzt brauche ich 4
reone#15
Benutzerbild von reone
Beiträge: 9
Registriert: Apr 2010

Themenautor/in

12.04.2010, 10:28

habe 2  fehler entdeckt eins in actionscript
zeile 8 ist eigentlich
[script]
my_vars.message= message_box.text;

in php zeile 36 ein komma fehlt weg....

aber es klappt immer noch nicht...ich bekomme keine infos über das vierte feld
michael99#16
Benutzerbild von michael99
Beiträge: 84
Wohnort: cheeseland
Registriert: May 2004

12.04.2010, 16:50

jede Variable braucht natürlich einen eigenen Bezeichner.
Der zweite my_vars.message überschreibt wohl den ersten. Gib ihm einen anderen Namen (im php und AS)
Geändert von michael99 am 12.04.10 um 16:55 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1 2  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2021 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de