Flashhilfe.de - Flash Community

Dynamischer Text aus Textdatei ? [Flash MX]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Kekshunter#1
Benutzerbild von Kekshunter
Beiträge: 2
Registriert: Feb 2011

28.02.2011, 12:14

Hallo

Ich habe folgendes Problem, ich habe eine Animation und diese muss in mehrere Sprachen übersetzt werden. Da ich nicht genau weiss in wieviele Sprachen diese Animation übersetzt werden muss, würde ich gerne mit Dynamische Texte benutzen, die ihren jeweiligen text aus einer Textdatei der entsprechenden Sprache raussuchen. Allerdings weiss ich nicht wie ich dafür sorge, dass der Text nur eine bestimmte Zeile jeweils raussucht.

Wie kann ich nur bestimmte Zeilen einer Textdatei auslesen und nicht die ganze?

Danke im Vorraus
Geändert von Kekshunter am 28.02.11 um 12:15 Uhr
Sleepingbeast#2
Benutzerbild von Sleepingbeast
Beiträge: 579
Wohnort: Halle
Registriert: Apr 2005

28.02.2011, 13:31

Hallo,

statt einer "normalen" Textdatei würde ich dir empfehlen, die jeweiligen Texte lieber aus einer XML-Datei zu holen. Eine XML kannst du viel besser strukturieren und dann nach Bedarf eben genau auf die gewünschten Elemente zugreifen.
Deine XML könnte dann z.B. wie folgt aussehen:
PHP:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<texte>
  <text1>
    <deutsch>Das ist der Text 1</deutsch>
    <englisch>This is text 1</englisch>
    <!-- weitere Sprachen -->
  </text1>

  <text2>
    <deutsch>Das ist der Text 2</deutsch>
    <englisch>This is text 2</englisch>
    <!-- weitere Sprachen -->
  </text2>

  <!-- weitere Texte -->
</texte>


Die XML-Datei lässt du dann per ActionScript einlesen und je nach gewählter Sprache den Inhalt eines Elements ausgeben. Sowohl in ActionScript2 als auch in ActionScript3 gibt es dafür geeignete Methoden. Schau dafür gegebenenfalls mal in die Hilfe. Ansonsten meld dich einfach wieder.

Liebe Grüße
Patrick
_________________________________________________________
Um Rekursion wirklich zu verstehen, muss man zuerst Rekursion verstehen.
null != 'null' != 0 != '0'
Geändert von Sleepingbeast am 28.02.11 um 13:32 Uhr
stealth_axg#3
Benutzerbild von stealth_axg
Beiträge: 172
Wohnort: Wiesbaden
Registriert: May 2009

28.02.2011, 19:03

Ich würde auch die Variante von Sleepingbeast bevorzugen/empfehlen,....

aber es gibt auch noch eine Dirty-Methode über text-Dateien....
Actionscript...O.o?.... Ist das ein neues Gewürz, was stinkt?!

API für C++ & Java
Kekshunter#4
Benutzerbild von Kekshunter
Beiträge: 2
Registriert: Feb 2011

Themenautor/in

01.03.2011, 09:24

Hmmm, habe mir beides jetzt mal angeguckt und würde lieber die "dirty" Methode verwenden, da ich mich mit XML leider gar nicht auskenne. Allerdings habe ich kein AS 3.0
Wisst ihr wo ich das mit XML lernen kann ?
Die hilfe hat mir leider nicht wirklich geholfen =(

PS: Es sind 850 Texte in 8 Sprachen, von daher ist die Methode von sleepingbeast nicht so gut oder gibt es eine Auto Zuweisfunktion ? Die Texte sind nämlich in einer Excel Tabelle.
Geändert von Kekshunter am 01.03.11 um 14:01 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2022 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de