Flashhilfe.de - Flash Community

dyn. Texte bearbeiten (einmitten...) [Flash MX 2004]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

zögge#1
Benutzerbild von zögge
Beiträge: 28
Wohnort: Uster ZH / Schweiz
Registriert: Sep 2003

29.04.2004, 04:33

Hi zusammen.

Ich beisse mir noch immer die Zähne mit dem anpassen des dyn. Textfeldes aus. Habe soeben die halbe Nacht in den Foren nach verwanten Themen ausschau gehalten aber leider nichts gefunden... Auch auf meine letzte Frage bezüglich diesem Thema konnte mir niemand richtig helfen. Habe von daher nun ein kleines Beispiel vorbereitet :

für Flash MX 2004:
http://www.e-webstyle.ch/test/textfield/textfield.zip

für Flash MX:
http://www.e-webstyle.ch/test/textfield/textfieldflash6.zip

Ich hätte gerne, dass dieser Text eingemittet erscheint. Also nicht linksbündig, wie er im Moment aussieht.  Ich habe schon x Versuche an dem Textfeld selber ausversucht und herumgeschraubt, sowie dirkt an der txt-Datei Änderungen vorgenommen (indem ich die HTML-Variablen : <div align="center">)Hier mein Text</div> einfügte und diverses sonst noch versuchte.)

Was mich hierbei auch noch wundernimmt ist, wie bringe ich es innerhalb des Textfeldes fertig, mehr als nur einen "Leerschlag" einzufügen? Wenn ich 5 Leerschläge einfüge, zeigt es mir schlussendlich trotzdem nur einen an....?

Ich komme wegen einem "warscheinlich" solch simplen Problem seit Wochen einfach nicht mehr weiter.... kann mir jemand helfen?

Vielen Dank schon im voraus es grüsst

zögge

Greets zögge
Geändert von zögge am 29.04.04 um 04:34 Uhr
-=BoE=-#2
Benutzerbild von -=BoE=-
Beiträge: 144
Wohnort: B
Registriert: Nov 2003

29.04.2004, 18:25

hiho,

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
this.loadVariables("txt/home.txt", "");
hf = new TextFormat();
hf.align = "center";
/* dein Textfeld bekommt Instanzname: h_txt
* Var(home) für das Textfeld löschen
*/

onEnterFrame = function() {
   if (home!=undefined) {
      h_txt.htmlText = home;
      h_txt.setTextFormat(hf);
      delete onEnterFrame;
   }
}


Frag mich nicht warum,  aber dynamisch eingesetzten Text muss man scheinbar extra nochmal ausrichten.

-=BoE=-
-=BoE=-
H@ilo#3
Benutzerbild von H@ilo
Beiträge: 15261
Wohnort: Bremen
Registriert: Jan 2002

29.04.2004, 20:23

Vielleicht solltest du dir mal die Forenbeiträge bei Tage durchlesen und dann mit offenen Augen ;o)

NIEMALS für Instanznamen und Variable den gleichen Bezeichner nehmen.

ENTWEDER Instanzname und Zuweisung mit
this.onData=function(){
tf_home.htmlText=home;
}

ODER einfach NUR den Variablennamen.

Pfadangaben für die loadVariables()-Aktion ENTWEDER voranstellen ODER als Parameter in der Klammer angeben.

this.loadVariables("txt/home.txt");

loadVariables("txt/home.txt","");

Und wenn du dann in der ext. Textdatei deinen Text vernünftig formatierst:

&home=<p align="center">hola amigos endlich ist es da, mein virtuelles Zuhause.<br>Hereinspaziert:"mi casa, es tu casa!" <br>Und saugt euch voll mit News und Sound.<br>Die Site wird so oft es geht upgedatet, also auch ein andermal wieder reinschauen.</p>&

dann kann Flash garnicht anders und macht genau das, was du möchtest.

Wenn man Text HTML-formatiert, sollte man übrigens auch die Schriftart oder / und die Schriftartfamilie angeben (in der Textdatei), denn sonst werden u.U. Ersatzschriften genommen, wo dann das Erscheinungsbild des Textes nicht so das Gelbe vom Ei ist.


Da muss man also nicht in Flash ein Textformat erstellen - man muss sich nur an das halten, was in den Forenbeiträgen geschrieben steht.

[edit]
Heiliges Blechle...
die Schriftart hast du ja auch noch eingebunden.

Das ändere mal wieder, denn sonst postest du demnächst, dass die Formatierung bei bestimmten Tags nicht funktioniert.

Viel mehr kann man eigentlich nicht verkehrt machen...
[/edit]

H@ilo
Freizeitflasher
H@ilo
Freizeitflasher
Geändert von H@ilo am 29.04.04 um 20:49 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2022 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de