Flashhilfe.de - Flash Community

.as file in flash einlesen? [Flash CS5]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

AnitaB.#1
Benutzerbild von AnitaB.
Beiträge: 7
Registriert: Nov 2010

01.03.2011, 10:30

Hallo zusammen,
danke zunächst, fürs reinschauen!
ich habe in flash etwas programmiert und als .as gespeichert...
diese datei müsste ich jetzt einlesen in meine .fla wie mache ich das?
kann mir da bitte jemand genau sagen wie das geht?
handelt sich um ein textfeld..
danke!
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


RustyCake#2
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

01.03.2011, 14:13

import DeineKlasse;//für AS-Klassen
oder include Dein.as//für ActionScript.
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
AnitaB.#3
Benutzerbild von AnitaB.
Beiträge: 7
Registriert: Nov 2010

Themenautor/in

01.03.2011, 15:01

super, danke!
aber würdest du mir noch das ganze detailierter erklären?
vllt. ein beispiel? oder ein script posten? bin flash-neuling :(
RustyCake#4
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

01.03.2011, 15:08

Zeig mal Dein as-datei ;-)
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


AnitaB.#5
Benutzerbild von AnitaB.
Beiträge: 7
Registriert: Nov 2010

Themenautor/in

02.03.2011, 09:43

ja klar:


ich wollte eine twitterfeed ausleser basteln in flash..
und ich bin deswegen echt am verzweifeln :(

diese AS:

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
package subsites
{
     import flash.display.MovieClip;
     import flash.events.Event;
     import flash.net.URLLoader;
     import flash.net.URLLoader;
     import flash.net.URLRequest;
     import flash.events.Event;
 
     /**
      * ...
      *
      */

     public class twitterLoader extends MovieClip
     {
        private var twitterXML = new XML();
        
        public function twitterLoader()
        {
           // XML Datei von Twitter laden
         var urlLoader:URLLoader = new URLLoader();
           urlLoader.addEventListener(Event.COMPLETE, finishLoadingXML);
           urlLoader.load(new URLRequest("http://twitter.com/statuses/user_timeline/ az_augsburg .xml"));         
        }
        
        private function finishLoadingXML(e:Event = null):void
        {
           
           e.target.removeEventListener(Event.COMPLETE, finishLoadingXML);
           twitterXML = new XML(e.target.data);
           
           // Den letzten Twitter Feed ausgeben
         trace(twitterXML.status.text[0] );
 
        }
 
     }
        
}


danke fürs anschauen :)
RustyCake#6
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

02.03.2011, 14:43

Da wäre "import" das richtige!
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
AnitaB.#7
Benutzerbild von AnitaB.
Beiträge: 7
Registriert: Nov 2010

Themenautor/in

02.03.2011, 15:08

danke :)
und wie soll dass dann aussehen?
RustyCake#8
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

02.03.2011, 15:27

So in etwa.
import.subsites.twitterLoader;
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
AnitaB.#9
Benutzerbild von AnitaB.
Beiträge: 7
Registriert: Nov 2010

Themenautor/in

02.03.2011, 15:30

ich check das einfach nicht..
kannst du mir nich bitte ein tutorial bauen? :(
skoda#10
Benutzerbild von skoda
Beiträge: 1189
Wohnort: Boston MA
Registriert: Feb 2006

02.03.2011, 16:30

also ich muss mich doch wundern wenn du das nicht checkst warum du dann deinen codesnipsel nicht direkt ins flash hakkst anstatt hier son theater wegen des einfachsten dingesn zu machen





er hat dir oben gesagt wies funzt
nach dem import sind alle functionen und variablen in der flash zugreifbar
no one died when clinton lied
Sebastian#11
Benutzerbild von SebastianFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 6981
Wohnort: München
Registriert: Jan 2002

08.03.2011, 23:27

Vielleicht lag es aber auch nur an dem Tippfehler.

Damit sollte es passen:
ActionScript:
1import subsites.twitterLoader;
JavaScript & JavaFX Freelancer || Flashhilfe @ Twitter || XING Profil
RustyCake#12
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

09.03.2011, 01:04

Uppsi, hab ich gar nicht gemerkt :-)
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de