Flashhilfe.de - Flash Community

Wie den Kunden Bilder auf der Flash-Website selbst updaten lassen? [Flash CS4]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

munequita91#1
Benutzerbild von munequita91
Beiträge: 31
Registriert: Dec 2009

25.12.2009, 18:57

halloo..fröhliche weihnachten:D
her meine frage: ich mache eine flash-website für einen fotografen,
wie kann er seine gallery selbst updaten (ohne flash)?? soll doch möglich sein :S ich habe keine ahnung wäre sehr sehr dankbar wenn ihr mir weiterhelfen könnt!
vindel#2
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

25.12.2009, 20:11

Hallo,

das einfachste ist, wenn sie einfach die Bilder auf dem Server überschriebst... das kann sie dann per ftp programm machen oder du erstellst eine kleine upload-maske (am einfachsten in php) mit der sie dann die Bilder hochladen kann.
So kann deine Kundin einfach Bilder austauschen!
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
munequita91#3
Benutzerbild von munequita91
Beiträge: 31
Registriert: Dec 2009

Themenautor/in

25.12.2009, 20:23

wie macht man ne upload maske...also hab keine ahnung von php ^^'
muss dann flash also die bilder extrern vom server aus in die gallery reinladen?..ich weiss bloss wie das mit text geht..wie stell ich das an..muss ich also in meiner flash erstellten gallery keine bilder einfügen im flash?
und der kunde sollte nicht bloss bilder ersetzen können sondern auch neue dazu reinladen können
Sleepingbeast#4
Benutzerbild von Sleepingbeast
Beiträge: 579
Wohnort: Halle
Registriert: Apr 2005

25.12.2009, 21:45

Hallo,
Voraussetzung ist zu allererst einmal, dass deine Bilder nicht fest in deinem Flashfilm integriert sind (sie also nicht in deiner Bibliothek enthalten sind), sondern dass sie dynamisch geladen werden. Wie das geht findest du in vielen Beiträgen hier im Forum. Den Upload neuer Dateien machst du dann mit PHP. Google dafür einfach mal nach "PHP Dateiupload". Ich lasse mir nach dem Upload dann immer eine XML-Datei generieren, in der die Pfade zu den einzelnen Bildern und eventuell noch Bildnamen, Untertitel oder weitere Daten hinterlegt sind. Diese XML-Datei wird dann wiederum in Flash zur Laufzeit gelesen und aus ihr die Bildpfade extrahiert und die Bilder dann angezeigt.


Patrick
_________________________________________________________
Um Rekursion wirklich zu verstehen, muss man zuerst Rekursion verstehen.
null != 'null' != 0 != '0'
Geändert von Sleepingbeast am 25.12.09 um 21:47 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2020 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de