Flashhilfe.de - Flash Community

Flash CS5.5: iPhone App ruckelt [Flash CS5]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

klausk#1
Benutzerbild von klausk
Beiträge: 4
Registriert: Feb 2012

05.02.2012, 15:02

Hallo,

ich habe mal versucht per Flash CS5.5 und Actionscript 3 eine iPhone-App zu erstellen. Soweit klappt auch alles ganz gut, bekomme die App auf mein iPhone 4 und alles funktioniert auch.

Mein einziges Problem ist die Performance der App. Jede Animation oder Bewegung in der App ruckelt und stockt auf dem iPhone total. Beim Debuggen läuft alles wunderbar, aber sobald ich die App auf dem Device ausprobiere zuckt es unerträglich auf dem Display hin und her. Ich habe schon alles erdenktliche ausprobiert, BpS verändert etc..

Deswegen wollte ich fragen woran das liegen könnte oder ob es da einen einfachen "Trick" gibt die App flüssig ans laufen zu bekommen.


Grüße
Schlagwörter: flash 11.5, ios, iphone, ruckelt
Geändert von klausk am 05.02.12 um 15:02 Uhr
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


vindel#2
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

05.02.2012, 15:47

Es gibt bestimmt einige Tricks, aber ohne konkrete Informationen ist das sehr schwer.
Auf welchem iPhone hast dus getestet (iOs?)?
Was für eine App hast du erstellt - welche Animationen ruckeln (Zeitleisten oder Script)?

Du kannst nicht sagen "auf dem Rechner ging es" und davon ausgehen dass es aufn iOS auch läuft, da du auf dem Rechner eine SWF-Datei hast und diese durch den Flash kompiliert "übersetzt" wird und nichts mehr mit der originalen Flash-Datei zu tun hat!
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
klausk#3
Benutzerbild von klausk
Beiträge: 4
Registriert: Feb 2012

Themenautor/in

05.02.2012, 15:54

Ich habe das Problem schon gegoogelt und es hab mehrere mit diesem Problem. Aber ich habe keine Lösung gefunden..

iPhone 4
iOS 5.0.1

Ich habe viele Dinge ausprobiert z.B. einfache Bewegungstweens, oder das Verschieben durch den Beschleunigungssensor.
Sebastian#4
Benutzerbild von SebastianFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 6981
Wohnort: München
Registriert: Jan 2002

06.02.2012, 00:24

Hallo,

testet Du das ganze im Debug-Modus auf dem iPhone oder hast Du eine Release Version kompiliert? Letzteres sollte um einiges schneller sein als die Debug Version.

Grüße,
Sebastian
JavaScript & JavaFX Freelancer || Flashhilfe @ Twitter || XING Profil
Geändert von Sebastian am 06.02.12 um 00:25 Uhr
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


klausk#5
Benutzerbild von klausk
Beiträge: 4
Registriert: Feb 2012

Themenautor/in

06.02.2012, 12:21

Ich weiß nicht genau was du meinst, aber ich habe das Projekt ganz normal Veröffentlicht, also das am Ende eine .ipa-Datei heraus kommt.

Im Debug-Modus wird ja nur ein swf-Film abgespielt oder?


Das Beispiel hier zeigt ziemlich genau mein Problem:

http://www.youtube.com/watch?v=I-4-4VuC6LY


Ich versteh einfach nicht was der Grund dafür sein könnte...
Geändert von klausk am 06.02.12 um 12:22 Uhr
Sebastian#6
Benutzerbild von SebastianFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 6981
Wohnort: München
Registriert: Jan 2002

06.02.2012, 13:32

Schau Dir mal das an:
Blitting and caching movie clips in Flash

Grundsätzlich muss man "einfach" performanter für iOS programmieren.

Das veröffentlichen unter Flash CS 5 habe ich schon lange nicht mehr gemacht. Die Unterscheidung sollte das sein: "Vorschau für Veröffentlichungen" (Debug-Modus) und "Veröffentlichen" (Release).
Beim Flash Builder gibt es die Unterscheidung klarer.
JavaScript & JavaFX Freelancer || Flashhilfe @ Twitter || XING Profil

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de