Flashhilfe.de - Flash Community

Texteingabe als Variable speichern [Flash CS5]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

elgardo#1
Benutzerbild von elgardo
Beiträge: 16
Registriert: Sep 2010

03.12.2010, 08:55

Morgen zusammen!

Ich bastel gerade an einer kleinen Anwendung und habe
eine grundsätzliche (Anfänger-)Frage...

Die Anwendung hat ein Textfeld, quasi ein LogIn, in das man
4 Ziffern eintragen kann. Diese 4 Ziffern sollen dann nach dem LogIn-Vorgang als
Variable gespeichert werden, um später im weiteren Verlauf Berechnungen zu machen.

Ist solch eine Aktion in Flash alleine möglich oder geht das nur
zusammen mit, beispielsweise PHP?


Danke und Gruß
elgardo
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


RustyCake#2
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

03.12.2010, 21:08

Wenn Du dich genauer ausdrückst, könnte man evtl. helfen.
**
var nr:Number = Number(DeinTextFeld.text);
**
So kannst Du irgendwelche sachen in Flash speichern.
So und warum denkst Du, du könntest PHP brauchen, für den Login ja :-)
Also erzähl mal noch ein bisschen von Deiner Aufgabe.
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
elgardo#3
Benutzerbild von elgardo
Beiträge: 16
Registriert: Sep 2010

Themenautor/in

06.12.2010, 14:38

Hi RustyCake!

Schon mal vielen Dank!
Hatte irgendwie ein Brett vorm Kopf...

Ja, PHP ist hier nicht nötig, da ich serverseitig nichts benötige.

Was ich vorhabe ist folgendes:
Ich baue eine kleine Anwendung für die Uni, in der man mehrere Berechnungen machen
kann bzw. bei anklicken bestimmter Buttons erscheinen entsprechende Werte.

z.B. klickt man einen Button mit dem Wert "X" und einen anderen Button mit dem Wert "Y", so erhält
man ein entsprechendes Ergebnis. ( hoffe, dass war jetzt nicht zu kryptisch;) )

Jedenfalls hatte ich jetzt vor, dass dieses Ergebnis in Abhängigkeit mit der Matrikelnummer(bzw. die letzten 4 Ziffern) eines Studenten neu berechnet wird.
So entstehen gewisse "Streuwerte", da ich verhindern möchte, dass abgeschrieben wird.

Mein Ansatz, einen Textwert als Variable zu speichern
und neu berechnet wieder auszugeben(in diesem Beispiel meine Variable +1) wäre dann folgender:

PHP:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
//Eingabefeld
var textEingabe:TextField  = new TextField();
textEingabe.x              = 284; 
textEingabe.y              = 222; 
textEingabe.border         = true;
textEingabe.width          = 10; 
textEingabe.height         = 20;   
textEingabe.type           = TextFieldType.INPUT;
textEingabe.restrict       = "0-9";
textEingabe.maxChars       = 1
addChild (textEingabe);   

//Textformatierung
var format:TextFormat      = new TextFormat();
format.font                ="DIN-Medium";
format.size                = 14;
textEingabe.defaultTextFormat = format;




//Variable Matrikel-Nummer
var matrikelNr =Number(textEingabe.text);
trace ("Matrikel-Nr. Default:" + matrikelNr);

//textAusgabe
var textAusgabe:TextField         = new TextField();
textAusgabe.x                         = 11; 
textAusgabe.y                         = 222; 
textAusgabe.border                  = true;
textAusgabe.width                   = 142; 
textAusgabe.height                  = 38,15;   
textAusgabe.defaultTextFormat  = format;
textAusgabe.height                  = 200;
textAusgabe.autoSize               = TextFieldAutoSize.LEFT;
textAusgabe.multiline                = true,
textAusgabe.wordWrap             = true;
addChild (textAusgabe);   

//Funktions-Button
ok_btn.addEventListener(MouseEvent.CLICK, ok);

function ok (e:MouseEvent):void {
   
    var matrikelNr = Number(textEingabe.text);
    trace ("Matrikel-Nr. eingegeben:" + matrikelNr);
   
    textAusgabe.text = matrikelNr + 1; //statt "1" kommt der jeweilige Wert rein, der neu berechnet werden soll
    trace ("Matrikel-Nr. und Wert:" + textAusgabe.text); 

}


Wie gesagt, ich stehe noch am Anfang meiner actionScript-Karriere ;)
Also entschuldigt mich, wenn ich mich manchmal ungenau ausdrücke! ;)

Gruß
elgardo
cedddy#4
Benutzerbild von cedddy
Beiträge: 572
Registriert: May 2007

06.12.2010, 19:24

ok und was ist dazu jetzt deine frage dazu ? zum thema speichern muss nicht umbedingt mit php sein man kann auch für kleine sachen das kleine aber feine etwas sharedobject benutzten zum speichern kleiner datenmengen auf dem localen pc könnte man auch als flash-cookie bezeichnen
Bitte keine pn´s wegen irgendwelchen fragen zu Threads, dafür gibt es sie ja schließich
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016



AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de