Flashhilfe.de - Flash Community

Flash + XML. Brauche Denkanstoß [Flash 8]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

metty1984#1
Benutzerbild von metty1984
Beiträge: 9
Wohnort: Lippstadt
Registriert: Dec 2006

23.01.2007, 14:24

Hallo Miteinander.

Ich habe eine kleine Frage, ich muss eine Animation erstellen, die mehrere Bilder einlädt und dann anschließend anzeigt. Es soll immer nur ein Bild angezeigt werden, dann ausgefadet und gleichzeitig ein neues eingefadet werden. Sodass erst das erste Bild eingefadet wird, etwas stehen bleibt, im Anschluss wieder ausgefadet wird (gleichzeitig einfaden von neuem Bild) etc. Das ganze soll über 6 Bilder sein und nach dem letzten Bild wieder beim ersten starten.

Mit Tweening und ein wenig AS ja kein Problem, allerdings soll ich die Bilder per XML einlesen, dementsprechend ist die Animation schnell erweiterbar (durch editieren der XML).

Okay, ich kann Bilder einlesen, gar kein Problem, ich kann sie auch ein- und ausfaden lassen, indem ich auf einen Button drücke, aber wie mache ich es, dass alles vollautomatisch läuft, Fadevorgang ca. 2 Sekunden und ein Bild bleibt ca. 5 Sekunden stehen.

Versteht ihr, was ich meine? Wäre über einen Denkanstoß sehr erfreut! :)

Viele Grüße,
Matthias

badskill#2
Benutzerbild von badskillFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 5285
Wohnort: Bernau (bei Berlin)
Registriert: Nov 2002

23.01.2007, 14:31

Denkanstoß:
ActionScript:
1setInterval();


metty1984#3
Benutzerbild von metty1984
Beiträge: 9
Wohnort: Lippstadt
Registriert: Dec 2006

Themenautor/in

23.01.2007, 14:46

\o/ Das sieht sehr gut aus! Danke, ich werds mal probieren! :)

metty1984#4
Benutzerbild von metty1984
Beiträge: 9
Wohnort: Lippstadt
Registriert: Dec 2006

Themenautor/in

23.01.2007, 16:21

Okay, ich habs mir doch leichter vorgestellt als gedacht. Mit AS bin ich wohl doch noch nicht so fit. Obwohl ich die Funktion setInterval(); jetzt verstanden habe, weiß ich nicht wie ich weiter machen soll...

Jemand ne Idee?

badskill#5
Benutzerbild von badskillFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 5285
Wohnort: Bernau (bei Berlin)
Registriert: Nov 2002

23.01.2007, 16:52

Ich schiess einfach mal in Blaue: Du musst die Funktion, die sonst über den Button gestartet wird, über setInterval aufrufen. Und zwar alle 7 Sekunden.
ActionScript:
1var IntervalId = setInterval(deineFunktion, 7000);
Geändert von badskill am 23.01.07 um 16:53 Uhr
metty1984#6
Benutzerbild von metty1984
Beiträge: 9
Wohnort: Lippstadt
Registriert: Dec 2006

Themenautor/in

24.01.2007, 09:25

Wie gesagt, setInterval habe ich verstanden. Und ich kann auch Bilder austauschen...aber wie siehts mit dem faden aus?

Grüße

badskill#7
Benutzerbild von badskillFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 5285
Wohnort: Bernau (bei Berlin)
Registriert: Nov 2002

24.01.2007, 10:05

Morgen,
ich denke, da musst du etwas konkreter werden und die relevanten Skriptbeispiele posten.
Ich weiss ja nicht, wie die Skripte aufgebaut sind.

derFloh#8
Benutzerbild von derFloh
Beiträge: 992
Wohnort: ..::LAGE::..
Registriert: Apr 2006

24.01.2007, 10:47

hey keule!
schön dich hier zu treffen!

versuchs doch mal so (in etwa)

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
MovieClip.prototype.einfaden = function() {
this.onEnterFrame = function() {
this._alpha += 10;
if (this._alpha>=100) {
   delete this.onEnterFrame;
  }
};
};
MovieClip.prototype.ausfaden = function() {
this.onEnterFrame = function() {
this._alpha -= 10;
if (this._alpha<=0) {
   delete this.onEnterFrame;
  }
};
};



und dann mit:

ActionScript:
1
2
this.einfaden();
this.ausfaden();


vieleicht hilft es dir ja weiter...

gruß
derFloh
www.heimatdesign.com
Florin Sans - Buy on myFonts / Fontspring
Geändert von derFloh am 24.01.07 um 10:56 Uhr
badskill#9
Benutzerbild von badskillFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 5285
Wohnort: Bernau (bei Berlin)
Registriert: Nov 2002

24.01.2007, 10:57

Soweit wie ich das verstanden habe, ist das Skript für das ein und ausfaden bereits vorhanden.

derFloh#10
Benutzerbild von derFloh
Beiträge: 992
Wohnort: ..::LAGE::..
Registriert: Apr 2006

24.01.2007, 10:59

hmmm... dann habs ichs falsch verstanden...
sorry

:-(

www.heimatdesign.com
Florin Sans - Buy on myFonts / Fontspring

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2022 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de