Flashhilfe.de - Flash Community

Erste Projekte mit 3D [Flash 10]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

crazyx#1
Benutzerbild von crazyx
Beiträge: 2
Registriert: Sep 2009

11.08.2011, 11:56

Hi there,

ist es den mit einer Engine möglich einer simplen Form eine Tiefe zu geben? Als Beispiel habe ich ein Rechteck mit nur einer abgerundeten Ecke. Diese möchte ich jetzt noch "5mm" Tiefe geben.



Allgemein bin ich leider noch enttäuscht über die aktuellen 3D-Engines mit Flash 10.
- Das importieren von Modellen aus Google SketchUp und Cinema 4D ist eine Qual (hab es noch nicht geschafft ohne optische Fehler)
- Schatten werfen ist ohne Erweiterung nicht möglich und unschön.
- manche Engines sind unsauber programmiert

Danke!

Gruß
Crazy X
Schlagwörter: Cinema 4D, Draw, Schatten, SketchUp, Tiefe
Geändert von crazyx am 11.08.11 um 11:58 Uhr
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


joe brockerhoff#2
Benutzerbild von joe brockerhoff
Beiträge: 98
Wohnort: meerbusch
Registriert: Dec 2002

11.08.2011, 23:44

Versuche mich auch gerade mit 3D Konstrukten im Actionscript.
Vielleicht hilft Dir ja http://away3d.com weiter. Das Framework hat einige Prebuilds.
world wide wars -> world wide wisdom
www.brockerhoff.com
crazyx#3
Benutzerbild von crazyx
Beiträge: 2
Registriert: Sep 2009

Themenautor/in

12.08.2011, 00:45

Ich denke Away3D ist momentan am verbreitesten.
Was meinst Du genau mit Prebuilds? die Version vor dem 4er?
Ich selber benutze momentan Away 3D 3.60.
Aber selbst mit Away 3D 3.60 kann man keine Licht-Schatten darstellen, nur solch primitive Schatten.
Die scr-Dateien habe ich erst einmal in eine swc verpackt, da diese unsauber mit warnings und errors versehen sind.

Aber wie gesagt möchte ich gerne die simple Form mit einer Tiefe versehen, und das habe ich noch nicht geschafft. Es gibt zwar eine "Draw3D" Klasse (genauen Namen weiß ich jetzt nicht), aber diese ist - so wie ich es verstanden habe - nur um radiale Körper zu erzeugen (wie beim Töpfern, vielleicht weißt Du was ich meine :-) )

Gruß
Crazy X
joe brockerhoff#4
Benutzerbild von joe brockerhoff
Beiträge: 98
Wohnort: meerbusch
Registriert: Dec 2002

12.08.2011, 08:56

Version 4.0 alpha - hänge allerdings schon bei Flexbuilder4.5 fest, der mir nichtmal flash.display3D ausgibt...
Sorry - ist wohl alles noch labörlich mit Flash3D...
world wide wars -> world wide wisdom
www.brockerhoff.com
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


Basti2010#5
Benutzerbild von Basti2010
Beiträge: 43
Registriert: Jun 2011

14.08.2011, 10:42

Ich habe mich in der Vergangenheit schon sehr oft mit grafischen Fehlern von 3D-Engines zu tun gehabt. Im Nachhinein muss ich sagen, dass die 3D-Engines Papervision3D und auch Alternativa mit 3D-Modellen (als Collada oder 3ds) etwas überfordert sind. Immer kommt es zu Grafikfehlern. Schade um die investierte Zeit, kann ich nur sagen. Away3D habe ich noch nicht ausprobiert.

@joe brockerhoff: Die Klasse Display3D ist, wenn ich richtig liege, Teil von Molehill und Molehill muss man sich erst noch herunterladen.
Geändert von Basti2010 am 14.08.11 um 10:47 Uhr
joe brockerhoff#6
Benutzerbild von joe brockerhoff
Beiträge: 98
Wohnort: meerbusch
Registriert: Dec 2002

15.08.2011, 09:18

Yepp - die Technologie hinter Molehill entlastet die CPU enorm. Das ist aber wohl noch beta zur Zeit. Zwar hat Flashplayer 11 bereits alle Voraussetzungen für Molehill, allerdings bekomme ich imt Flash Builder 4.5 plötzlich Fehlermeldungen bzgl. fehlendem display3D Objekt im Flashplayer. Dazu mit Google wenig zu finden und ich habs noch nicht weiter verfolgt.
world wide wars -> world wide wisdom
www.brockerhoff.com
Geändert von joe brockerhoff am 15.08.11 um 09:21 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de