Flashhilfe.de - Flash Community

Variable aus Function in einen anderen MC laden und weiterverarbeiten [Flash 11]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

NoobAlex#1
Benutzerbild von NoobAlex
Beiträge: 1
Registriert: May 2013

08.05.2013, 07:29

Hallo,

ich habe ein "einfaches" Problem:
mein Programmaufbau sieht folgendermaßen aus:
Hauptleiste - Spielmenue - Untermenue
von der Hauptleiste komme ich per Click auf das Spielmenue (MovieClip)
Im Spielmenue kann ich auf einen weiteren MovieClip klicken um in das Untermenue zu gelangen.
im Untermenue habe ich folgendes Script

import flash.events.MouseEvent;
import flash.events.Event;
stop();
bestaetigen_btn(addEventListener.MouseEvent.CLICK, berechne)
function berechne (event:MouseEvent)
{
var a = a + 1000
}

soweit funktioniert das auch, ABER
ich will nun daß mir der Wert a
im "Spielmenue" also eine Ebene weiter oben im Textfeld"Geld" ausgegeben wird
(das Textfeld"Geld" habe ich als dynamisches Textfeld erstellt und auch den Instanznamen "Geld" zugewiesen, es liegt in Frame 29)

ich hoffe ihr könnt mir bei diesem Problem helfen.
(Achtung wie man mitbekommt bin ich absoluter Neuling und verstehe leider noch kein Fachchinesisch :) Wenn es euch möglich wäre bitte ich um eine Antwort für "Dummies" so daß es auch meine Großmutter verstehen würde.

Lieber Gruß Alex
Tetenja#2
Benutzerbild von Tetenja
Beiträge: 69
Registriert: Apr 2013

11.05.2013, 15:23

Hi
Ich binn auch noch Neuling, aber Du bestimmst dein a innerhalb deiner function.
Damit ist sie auch nur in der function gültig.
Du mußt sie vor deiner function setzen : public var a:int = 0;
int steht für Ganszahl und public macht sie überall gültig.
Dann kannst du das a = a + 100 ; in deiner function benutzen und auch wo anders abfragen.
RustyCake#3
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

11.05.2013, 21:01

Innerhalb der Flash-Umgebung gibt es kein "public", nur in externen AS-Scripts.
In AS3 muss man alles casten was man ansprechen will.
zB.
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
import flash.events.MouseEvent;
import flash.events.Event;
import flash.display.MovieClip;
import flash.text.TextField;
var a:Number = 0;
var m:MovieClip = parent as MovieClip;
var t:TextField = m.ausgabe_txt as TextField;
bestaetigen_btn.addEventListener(MouseEvent.CLICK, berechne);
function berechne(event:MouseEvent):void
{
     a +=  1000;
     t.text = a.toString();
}
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2022 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de