Flashhilfe.de - Flash Community

Textfeld soll bestimmten Wert enthalten [Flash 11]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

sunrisebeats#1
Benutzerbild von sunrisebeats
Beiträge: 70
Wohnort: Berlin
Registriert: Apr 2008

07.05.2012, 13:05

Hey Leute,

ich will mehrere Textfelder prüfen.
Bisher hab ich nur das hier:

ActionScript:
1if (RegGFirmaTF.text.length<=5)                     {                              TweenLite.to(my270Passed, 1, {alpha:0});                  }


Das prüft allerdings nur die Länge.
Das Textfeld soll auf Werte, wie "GmbH" oder "Ltd" geprüft werden.

Also wenn der User zum Beispiel "ABC GmbH" eingibt soll ein Ereignis stattfinden, wenn er nur "GmbH" eingibt nicht...

Gibts dafür einen Befehl, der die o. g. Keywords "GmbH" oder "Ltd" prüft?

LG Ricardo
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


vindel#2
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

08.05.2012, 09:50

Dafür gibt es reguläre Ausdrücke!
http://livedocs.adobe.com/flash/9.0_de/ActionScriptLangRefV3/RegExp.html
Hier die Seite ist super zum testen:
http://gskinner.com/RegExr/
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
sunrisebeats#3
Benutzerbild von sunrisebeats
Beiträge: 70
Wohnort: Berlin
Registriert: Apr 2008

Themenautor/in

09.05.2012, 00:56

Das hilft mir leider nicht weiter.
Bin noch recht neu mit AS3...

Hast du nicht evtl ein Beispiel, wie das aussehen müsste?

LG
vindel#4
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

09.05.2012, 18:43

Also im zweiten Link sind doch schon viele Beispiele!
Um GMBH zu finden brauchst du das:
ActionScript:
1/(gmbh)/gi
Das "g" bedeutet dass er alle ausdrücke suchen soll (sonst bricht er nach dem ersten ab) und das "i" heißt, dass Groß-und Kleinschreibung ignoriert werden!
Im ersten Link steht dann wie du das in Flash anwendest:
ActionScript:
1
2
var re:RegExp = /(gmbh)/gi;
trace(re.test(RegGFirmaTF.text));

Und das gibt dann "true" oder "false" aus, je nachdem ob der Ausdruck GmbH gefunden wurde. Mehrere Ausdrücke kannst du mit einem Strich "|" trennen!
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


sunrisebeats#5
Benutzerbild von sunrisebeats
Beiträge: 70
Wohnort: Berlin
Registriert: Apr 2008

Themenautor/in

10.05.2012, 01:17

Okay, das sieht jetzt schon mal gut aus :D

Aber so richtig greifen tut die Variable noch nicht oder sie wird nicht ausgewertet:

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
RegGFirmaTF.addEventListener(Event.CHANGE, changeFirma);
                           
                           function changeFirma(e:Event):void
                              {
                                 var re:RegExp = /(gmbh)/gi;
                                 trace(re.test(RegGFirmaTF.text));
                                 if (re.test(RegGFirmaTF.text)=="true")
                                   {
                                      TweenLite.to(my270Passed, 0.5, {alpha:0.8});
                                   }
                                else if ((RegGFirmaTF.text.length<=5) && (re.test=="false"))
                                   {
                                      TweenLite.to(my270Passed, 1, {alpha:0});
                                   }
                                 dispatchEvent(new Event("changeFirma"));
                                }


Per trace(...) wird mir zwar angezeigt, ob true oder false, aber sie wird nicht verarbeitet per if(...).
Wo liegt nun noch der Fehler?

LG
vindel#6
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

10.05.2012, 11:21

Schau dir mal Datentypen an.
false ist etwas anderes als "false". das erste ist ein Boolean (hat nur zwei zustände) und das zweite ein String. Die Methode (wie jede Methode die etwas prüft) gibt einen Boolean zurück. Du kannst auch einfach die rechte Bedingung löschen - in der if-Schleifen werden die Bedingungen vom Boolean automatisch zugewiesen:
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
if(re.test(xx)) {
  //true
}
if(!re.test(xx)) {
  // false
}
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
sunrisebeats#7
Benutzerbild von sunrisebeats
Beiträge: 70
Wohnort: Berlin
Registriert: Apr 2008

Themenautor/in

10.05.2012, 19:20

Tausend Dank!!!

Es klappt :D

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de