Flashhilfe.de - Flash Community

nexthighestdepth addchild hilfe! [Flash 10]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

schnuffi#1
Benutzerbild von schnuffi
Beiträge: 74
Registriert: Nov 2007

05.01.2011, 17:46

hallo!

hab mal wieder nen problem mit as3. und zwar möchte ich einfach nur per rollover über bestimmte buttons verschiedene mcs in den vordergrund holen (welche bereits alle untereinander auf der bühne liegen). was in as2 schön per nexthighestdepths ging soll wohl bei as3 per addchild funktionieren. aber irgendwie versteh ich das nicht wirklich, und  das was ich bis jetzt aus probiert hab funktioniert natürlich auch nicht.

hm, kann mir hier jemand helfen?

vielen dank im voraus!
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


strukturart#2
Benutzerbild von strukturart
Beiträge: 251
Registriert: Mar 2006

05.01.2011, 19:59

warum nicht visible = true ;visible = false ?

wenns mit addChild/removeChild sein soll,dann ist diese function
recht hilfreich:
ActionScript:
1
2
3
4
5
   for (var i:uint = 0; i < container.numChildren; i++)
   {
        container.removeChildAt(0);
        i--;
     }
strukturart.com // kawumba.ch
Geändert von strukturart am 05.01.11 um 19:59 Uhr
schnuffi#3
Benutzerbild von schnuffi
Beiträge: 74
Registriert: Nov 2007

Themenautor/in

06.01.2011, 10:17

hallo und vielen dank für die schnelle antwort!

wie müsste das denn dann genau aussehen wenn ich beispielsweise btn1 & btn2 & mc1 & mc2 habe. und dann per mouse rollover.

wie sähe das ganze denn mir visible aus? hab ich auch schon dran gedacht aber leider fehlt mir wie oben schon zu merken noch viel zu viel in as3 :(

vielen dank!
strukturart#4
Benutzerbild von strukturart
Beiträge: 251
Registriert: Mar 2006

06.01.2011, 10:38

alle mc`s und bt`s sind auf der bühne?
dann so, lässt sich aber noch kürzen..........
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
mc1.visible = false
mc2.visible = false
///////////////////////
btn1.buttonMode=true;
bt1.addEventListener(MouseEvent.CLICK,bt1clicked);
function bt1clicked(e:MouseEvent):void
{
  mc1.visible = true
  mc2.visible = false}
//////////////////////
btn2.buttonMode=true;
bt2.addEventListener(MouseEvent.CLICK,bt2clicked);
function bt2clicked(e:MouseEvent):void
{
  mc1.visible = false
  mc2.visible = true}
strukturart.com // kawumba.ch
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


schnuffi#5
Benutzerbild von schnuffi
Beiträge: 74
Registriert: Nov 2007

Themenautor/in

06.01.2011, 10:48

hallo und vielen dank nochmal für die schnelle antwort!

leider schmeißt er mir nun bei dieser zeile:

btn1.buttonMode=true;

folgenden fehler aus:

Symbol 'port', Ebene 'Ebene 1', Bild 77, Zeile 6   1119: Zugriff auf eine möglicherweise nicht definierte Eigenschaft buttonMode über einen Verweis mit statischem Typ flash.display:SimpleButton
strukturart#6
Benutzerbild von strukturart
Beiträge: 251
Registriert: Mar 2006

06.01.2011, 10:54

sind bt1 und bt2 vom type movieclip oder button?
wenn button dann schmeiss das bt1.buttonMode = true
einfach mal raus.
ich mach immer alles mit movieclips
strukturart.com // kawumba.ch
schnuffi#7
Benutzerbild von schnuffi
Beiträge: 74
Registriert: Nov 2007

Themenautor/in

06.01.2011, 10:58

super funktioniert wunderbar :) vielen dank!

ich glaub ich lern das nie, mit as2 ists irgendwie verständlicher nur fehlt da die 3D geschichte :)

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Ein PC und drei Monitore [Flash CS5] 10.09.2017 - Herzenslicht
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de