Flashhilfe.de - Flash Community

Importierter Film soll nach Ende zum Startbild springen [Flash 11]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

leonardo225#1
Benutzerbild von leonardo225
Beiträge: 3
Registriert: Jul 2016

04.07.2016, 18:34

Hallo,

vorab die Versionsnummer Animate CC 2015.02

Mein Thema sagt schon, was ich will:
Der geladene Film soll, wenn er fertig durchgelaufen ist, von allein zum (neutralen) Startmenü springen.
Bislang habe ich ein ActionScript-Stop eingefügt und durch Klicken eines Button ist der Betrachter zum Startmenü zurückgesprungen.
Jetzt soll das automatisch laufen.

Ich bin ein wenig bedarfter Flash-User, das zu meiner Entschuldigung.
Aber ich finde in Action-Script einfach keinen Befehl der wie folgt lauten könnte:
"Film abspielen bis zum letzten Frame und dann springen zu Bild 1"

Könnt Ihr mir bitte helfen?

Danke im Voraus!
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


rootriguez#2
Benutzerbild von rootriguez
Beiträge: 18
Wohnort: Berlin
Registriert: Sep 2008

05.07.2016, 13:59

Hi,
spielst du auf der Timeline ein Video ab? Oder läuft dort eine Animation?

Du musst eigentlich nur auf das letzte Frame deines Films folgendes Script legen:

ActionScript:
1gotoAndStop(1);


Grüsse
leonardo225#3
Benutzerbild von leonardo225
Beiträge: 3
Registriert: Jul 2016

Themenautor/in

05.07.2016, 16:25

Hallo,
erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Bei mir sind die Filme, die im Menü über die entsprechenden Button gestartet werden, als externe Videos mit Playback-Komponente geladen.
Hier habe ich in der Timeline für jede Ebene 10 Frames festgelegt. Auf den letzten Frame hatte ich das ActionScript "stop" gelegt.
So hatte es auch funktioniert: Der jeweilige Film (sehr viel mehr als 10 Frames …) wurde nach Anklicken des Menübuttons in voller Länge abgespielt und stoppte dann.
Tausche ich "stop" gegen "gotoAndStop(1)" aus, wird der Film nicht mehr in voller Länge, sondern nur noch für 10 Frames abgespielt und springt dann zum Menü (Frame 1).

Das Verhalten mit diesem von Dir vorgeschlagenen Script ist richtig, aber nicht der Zeitpunkt.
Wie kann ich erreichen, dass der Film vollständig abgespielt wird und dann zurückspringt.
Habe schon überlegt, ob es vielleicht eine Möglichkeit gibt, die Playback-Komponente um solch ein Feature zu erweitern.
Aber möglicherweise geht es auch viel einfacher …

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2017 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de