Flashhilfe.de - Flash Community

Größenangaben/Scale bei Children eines MC [Flash 11]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Dopar#1
Benutzerbild von Dopar
Beiträge: 24
Registriert: Mar 2010

29.10.2011, 12:05

Hallo zusammen,

ich hab im Moment ein Problem mit dem ich mich seit einiger Zeit rumschlage, und immernoch keine gute Lösung gefunden habe.

Folgende Situation:

Ich habe einen MovieClip bzw. eine Grafik aus der Bibliothek die als MC für ActionScript exportiert ist.
Davon erstelle ich im Code eine Instanz:

ActionScript:
1var instance = new graphicMc;


GraphicMc ist in der Bibliothek 50x50 groß. Da ich 9-Grid-Scale verwende ziehe ich mir die Grafik auf die Größe die ich brauche (hier: 300x400)

ActionScript:
1
2
instance.width = 300;
instance.height = 300;


Soweit kein Problem.  Jetzt füge ich diesem MovieClip bzw der "GraphicMc" Instanz ein Child hinzu:

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
var child = new buttonMc;
child.width = 30;
child.height = 30;
child.x = 10;
child.y = 10;

instance.addChild(child);


buttonMc hat ebenfalls die Eigenschaft in der Bibliothek 50x50 groß zu sein und als MC für As3 exportiert zu sein.

Jetzt kommt jedoch das Problem:

Obwohl die Werte für den Button und die original Grafik in der Bibliothek ein Viereck geben, entsteht aus dem Child ein verzerrtes Rechteck. Die Größenangaben sind - im Vergleich zu Bühnengröße - eher klein gewählt, dennoch wird das Child übdimensional groß dargestellt.

Ich habe durch rumprobieren herausgefunden, dass sich die Größe des Childs offenbar durch den Scale des parents bedingt.

Wie bekomme ich es jetzt hin, dass ich dem Child/Button normale Größenangaben verpassen kann und dieser dann auch exakt 30x30 dargestellt wird?

Hoffe mein Problem ist klar geworden.
Danke im vorraus!
Schlagwörter: children, height, scale, stage, width
Dopar#2
Benutzerbild von Dopar
Beiträge: 24
Registriert: Mar 2010

Themenautor/in

29.10.2011, 14:41

Hab eine Lösung gefunden:


Mein graphicMc ist jetzt ein normale MovieClip OHNE Größenangaben, der einen "backgroundMc" als Child bekommt. Der Background entspricht dem Grafik-Asset und bekommt die Größenwerte zugewiesen.

Damit verändert sich auch die Größe des parents (dem eigentlich MovieClip) und alle weiteren Children dieses MCs werden nicht skaliert.

Trozdem danke!

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2020 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de