Flashhilfe.de - Flash Community

EventListener für Variablenänderung sinnvoll? [Flash 11]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Basti2010#1
Benutzerbild von Basti2010
Beiträge: 43
Registriert: Jun 2011

28.07.2011, 00:00

Liebe Flash-Entwickler,
immer wieder denke ich darüber nach, einen EventListener zu programmieren, der auf eine Variablenänderung reagiert. Mich wundert, dass es hierzu kaum etwas im Internet gibt. Jetzt frage ich mich, ob das überhaupt sinnvoll ist. Aber es ist doch grundsätzlich eine wunderbare Sache, wenn man Variablen miteinander verknüpfen kann. Was haltet ihr davon?
Basti
strukturart#2
Benutzerbild von strukturart
Beiträge: 251
Registriert: Mar 2006

28.07.2011, 00:59

ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
var var_save:String=video_pfad;
         addEventListener(Event.ENTER_FRAME, timer);
         function timer(evt:Event)
         {
              if (video_pfad!=var_save)
              {
 
                 trace("change");
 
 
              }
           }
strukturart.com // kawumba.ch
Geändert von strukturart am 28.07.11 um 01:00 Uhr
Basti2010#3
Benutzerbild von Basti2010
Beiträge: 43
Registriert: Jun 2011

Themenautor/in

28.07.2011, 01:36

Über so so eine Lösung habe ich noch nicht nachgedacht. Sicherlich kann das bei einigen Projekten funktionieren. Das Ereignis soll aber genau dann ausgelöst werden, wenn sich die Variable ändert. Dann würde es auch nicht zu Synchronisierungsproblemen mit anderen Timer-Funktionen kommen.
Am besten wäre es doch, wenn man bei der Erstellung von Flash-Animationen nur die Abhängigkeiten von Variablen festlegt, ungefähr so, wie wir es bei den Funktionen im Mathe-Unterricht gelernt haben. Wahrscheinlich könnten wir Flash-Entwickler uns auch wieder stärker auch die kreative Seite unserer Arbeit beschränken.
Gute Nacht!
Basti
Geändert von Basti2010 am 28.07.11 um 01:37 Uhr
RustyCake#4
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

28.07.2011, 09:29

Versteh den Ansatz nicht ganz.

Wenn Du gut im Designen bist, kauf Dir doch einen Entwickler, so machen es die meisten guten ;-)
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
Sebastian#5
Benutzerbild von SebastianFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 6981
Wohnort: München
Registriert: Jan 2002

28.07.2011, 11:42

Binding nennt sich das was Du suchst.
Das gibt es eigentlich nur in Flex. Dort gibt es die Binding Utils:
ActionScript:
1
2
mx.binding.utils.BindingUtils
mx.binding.utils.ChangeWatcher


Es scheint aber auch reine nachgebaute Flash Lösungen zu geben. Ich habe z.B. gerade das gefunden:
AS3 Binding without the Flex Framework

Viele Grüße,
Sebastian
JavaScript & JavaFX Freelancer || Flashhilfe @ Twitter || XING Profil
Geändert von Sebastian am 28.07.11 um 11:43 Uhr
Basti2010#6
Benutzerbild von Basti2010
Beiträge: 43
Registriert: Jun 2011

Themenautor/in

28.07.2011, 17:59

Danke für den Tipp.
Im folgenden Video wird auch ein guter Ansatz gezeigt:
http://www.xn--videohrsaal-wfb.de/allgemein/actionscript-variablen-auf-anderung-uberwachen

Basti
Geändert von Basti2010 am 28.07.11 um 18:00 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2022 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de