Flashhilfe.de - Flash Community

Dynamischer Pfad zum MC!! [Flash 10]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

Creatively#1
Benutzerbild von Creatively
Beiträge: 21
Registriert: Oct 2007

06.10.2010, 22:55

Hey zusammen,

ich versuche über eine Variable einen dynamischen Pfad zu einen MovieClip zu generieren.

Dabei befinden sich die MC's auf die ich zugreifen will in einen MC (gesammelt).

MC - "alle" -> in dem befinden sich die unteren MC's

Über ein MouseEvent speichere ich sozusagen die Variable. Ich drücke auf einen Button und anhand dessen weis ich dann, welchen MC ich haben will.


ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
function druck(evt:MouseEvent):void
{
       var movie:String; // Die Variable

      
       switch(evt.currentTarget.name)
       {
 
          case "startbut" :
               movie = "startmov";
               break;
 
          case "aboutbut" :
               movie = "aboutmov";
               break;
 
          case "portbut" :
               movie = "portmov";
               break;
 
          case "contactbut" :
               movie = "conctactmov";
               break;
 
          case "impbut" :
               movie = "impmov";
               break;
 
         case "specbut" :
               movie = "specmov";
               break;
              
         
 
      }
         
         
          kommher(movie); // das ist die Funktion mit dem Parameter
    
     
}


Dann rufe ich eine Funktion auf. Dieser übergebe ich per Parameter noch den String, damit ich in der Funktion damit arbeiten kann.


ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
8
function kommher(mclip:MovieClip):void // das ist die Funktion
{
 
  trace(this[alle.mclip.x]); //hier will ich einfach mal erst den X Wert haben, "alle" ist der MC in dem sich meine UnterMC's befinden, auf die ich zugreifen will.

 
 
}


Ich habe schon verschiedene Sachen versucht, um dann den Pfad zu genieren und irgendwie auf den gewünschten MC zu gelangen, ist mit bisher aber nicht gelungen.

Vllt könnt Ihr mir dabie helfen.
Vielen Dank schonmal im Voraus

Gruß
Schlagwörter: Dynamisch, Pfad
derFloh#2
Benutzerbild von derFloh
Beiträge: 992
Wohnort: ..::LAGE::..
Registriert: Apr 2006

07.10.2010, 09:08

Ui!

das ist aber von hinten ins auge! :)
wenn es dir nur darum geht das objekt zu bewegen, welches geklickt wird, dann reichen diese vier zeilen:
ActionScript:
1
2
3
4
function kommher( e : MouseEvent ):void
{
     trace( e.currentTarget.x );
}


wenn du eine referenz zum geklickten halten willst, dann von mir aus auch so:
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
7
var clickedClip : MovieClip;

function kommher( e : MouseEvent ):void
{
     clickedClip = e.target;
     trace( clickedClip.x );
}


wichtig ist, dass du die referenz außerhalb deiner funktion deklarierst, da sie nur dann auch in den anderen funktionen gültigkeit besitzt.
das ganze über den namen und so zu lösen ist meiner meinung nach umständlich und teilweise auch falsch...
wenn überhaupt müsstest du mit
ActionScript:
1alle.getChildByName( deinString );

auf dein objekt schließen... das hier: this[alle.mclip.x] ist AS2 Syntax.


hoffe das hilft dir weiter
gruß
 flo
www.heimatdesign.com
Florin Sans - Buy on myFonts / Fontspring
Creatively#3
Benutzerbild von Creatively
Beiträge: 21
Registriert: Oct 2007

Themenautor/in

07.10.2010, 13:45

Hey Danke erstmal für die schnelle Antwort.
Du hast schon recht ich könnte einfach so auf den MC zu greifen.
ActionScript:
1
2
3
4
function kommher( e : MouseEvent ):void
{
       trace( e.currentTarget.x );
}


aber ich wollte ja nach dem Click auf einen bestimmten Movieclip zugreifen, über eine Funktion. Deswegen wollte ich den Wert als Paramter Übergeben, als String (im Code oben ist ein kleiner Fehler). Und aus dem String mir dann den Pfad generieren, zu dem MC auf den ich zu greifen will. Dabie muss ich aber noch bachten dass sich die MC's in dem Mutter MC "alle" befinden.

Aber
derFloh#4
Benutzerbild von derFloh
Beiträge: 992
Wohnort: ..::LAGE::..
Registriert: Apr 2006

07.10.2010, 14:10

ah ok,

dann lass den ersten teil so und die zweite funktion wäre dann etwa so:
ActionScript:
1
2
3
4
5
function kommher( s : String ):void
{
     deinMovie : MovieClip = alle.getChildByName( s ) as MovieClip;
     trace( deinMovie.x );
}


grüße
 flo
www.heimatdesign.com
Florin Sans - Buy on myFonts / Fontspring
Creatively#5
Benutzerbild von Creatively
Beiträge: 21
Registriert: Oct 2007

Themenautor/in

07.10.2010, 14:35

Okay...dann probier des nacher grad mal aus...danke nochmal

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2022 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de