Flashhilfe.de - Flash Community

Drag&Drop MC Steuerung [Flash 9]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

onthetree#1
Benutzerbild von onthetree
Beiträge: 15
Registriert: Apr 2010

18.04.2010, 10:34

Hallo Forum

Ich hab da eine Idee im Kopf und schaff sie nicht umzusetzten. Ich hoffe ihr könnt mir auf die Srpünge helfen:

Also ich möchte mehrere Dragable-MC auf meiner Bühne versammeln. Jeder das MC soll einen Button haben, wodurch es einen resize geben soll und der Inhalt des MC sichtbar wird. Nun hab ich es zuerst so porbiert, dass ich einen MC (MC1) erstellt haben und dann innerhalb des MC noch einen MC (BTMC1) der mir als Button dienen soll.

Auf der MainTimeLine kann ich  nun den MC1 draggen was ja auch so sein soll und ich kann den BTMC1 auch als Button klicken was ja auch so sein soll. Nur kann ich auch den BTMC1 draggen, was ich aber nicht will, der BTMC1 ja immer bei "seinem" MC1 bleiben soll.

Soweit ich mir das zusammenreimen kann ist das dewegenn weil ich auf der MainTimeLine sagen dass MC1 draggable ist und somit jeder Inhalt der im MC1 ist auch dragable ist.  Gibt es eine Mlöglichkeit den BTMC1 vom Drag auszunehmen?
Kann ich dem BTMC1 eine fixen unverrückbaren Wert geben?

Ich habe es in einem 2ten Anlauf so versucht, nicht ein MC als Button zu erstellen sondern einen SIMPLE Button. Leider bekomme ich dann div. Fehlermeldungen auf der MainTimeLine - anscheinend weil der Button auf der MainTimeLine nicht bekannt ist(?).

Ich habe da ein Tut gefunden [url=http://www.rabidgadfly.com/index.php/2010/03/15/as3-clickable-button-inside-a-draggable-movie-clip] nur hier ist es genauso dass ich den Button über die komplette Stage ziehen kann.

Vielen Dank für eure Hilfe und Ideen

eure

onthetree

Angehängte Dateien:
Bild flashfrage.jpg5.44 KB
Schlagwörter: CS3, Drag&Drop, Steuerung
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


junkiexl1983#2
Benutzerbild von junkiexl1983
Beiträge: 8
Registriert: Apr 2010

18.04.2010, 13:24

du wilst also das button und mc zusammen dragbar sind aber nicht einzeln....?

ich würde es machen wie du, nur dann aus beidem zusammen nochmal einen MC machen den du dann in deiner MainTimeline bzw deiner Bühne platzierst.
Geändert von junkiexl1983 am 18.04.10 um 13:24 Uhr
onthetree#3
Benutzerbild von onthetree
Beiträge: 15
Registriert: Apr 2010

Themenautor/in

18.04.2010, 13:28

Hallo

Ja es soll der Button Teil des MCs sein. Dieser MC soll dann auf der Bühne dragbar sein.

Also:

MC1 erstellen

da drinnen erstell ich den MC1.1 und den Button

dann den MC1 auf die Bühne und startDrag?

Meinst du das so?

Vielen Dank

deine

onthetree
junkiexl1983#4
Benutzerbild von junkiexl1983
Beiträge: 8
Registriert: Apr 2010

18.04.2010, 13:40

Ich hab dir das mal fix gebaut, ka ob du das so meinst! dragtest.fla (40.00 KB)

MouseDown startet den drag, lässt du los bleib er da liegen wo er ist. Der Button ist auch klickbar.
Geändert von junkiexl1983 am 18.04.10 um 13:42 Uhr
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


onthetree#5
Benutzerbild von onthetree
Beiträge: 15
Registriert: Apr 2010

Themenautor/in

18.04.2010, 15:32

Hallo

Genau so hatte ich es auch. Ich hab das Drag&Drop nur auf der MainTimeLine gescriptet. Du hattest es zweimal - macht das einen Unterschied?

Besten Dank für die Hilfe, jetzt komm ich ein gutes Stück weiter und werde mich den Variablen widmen.

mfg

onthetree

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de