Flashhilfe.de - Flash Community

Bilder in Movieclip "unkompliziert" preloaden [Flash 10]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

wurstwurst#1
Benutzerbild von wurstwurst
Beiträge: 6
Wohnort: München
Registriert: Mar 2011

27.03.2011, 23:09

Hallo allerseits,

als Flash-Einsteiger benötige ich eure Unterstützung: In einem Flashdokument habe ich in einem Movieclip Bilder extern geladen mit

ActionScript:
1
2
3
var myLoader_a_1:Loader = new Loader();
myLoader_a_1.load(new URLRequest("bild_1_1.jpg"));
bild_a_1_mc.addChild(myLoader_a_1);


was auch super funktioniert. Allerdings nur, so lange das lokal auf meinem Rechner passiert. Lade ich das ganze ins Internet hoch, brauchen die Bilder nen bissel Zeit, bis sie geladen sind - und erscheinen erst, wenn es schon zu spät ist (sind ca. 60 KB groß). Ich habe versucht, das Problem zu lösen, indem ich die ersten beiden Zeilen
ActionScript:
1
2
var myLoader_a_1:Loader = new Loader();
myLoader_a_1.load(new URLRequest("bild_1_1.jpg"));

20 Frames nach vorne gepackt habe und dann an der richtigen Stelle
ActionScript:
1bild_a_1_mc.addChild(myLoader_a_1);

folgen ließ. Aber so richtig zufriedenstellend ist das nicht, zumal es ja auch noch Menschen mit Modems gibt...
Im Internet habe ich nur höchst komplizierte Preloading-Lösungen gefunden. Könnt ihr mir etwas "Unkompliziertes" empfehlen? Danke im Voraus für alle Tipps! :)
Geändert von wurstwurst am 27.03.11 um 23:10 Uhr
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


RustyCake#2
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

28.03.2011, 10:42

In welcher Reihenfolge werden die Bilder gebraucht, und wie viele sind es?
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
wurstwurst#3
Benutzerbild von wurstwurst
Beiträge: 6
Wohnort: München
Registriert: Mar 2011

Themenautor/in

28.03.2011, 12:42

also es soll so ablaufen: es gibt in der hauptzeitleiste ein kleines intro ohne bilder, ca. 5 sekunden, dann kommen fünf szenen als movieclips dazu, in denen jeweils zwei bis drei bilder (eins direkt am anfang, dann ein bis zwei weitere nach je 10 sekunden) geladen werden sollen. insgesamt sind es also etwa 10 bis 15 bilder mit je 50-60 kb.
RustyCake#4
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

28.03.2011, 13:18

Unkomplizierte Lösung gibt es da nur eine, alles in den Movie packen.
Alle anderen Lösungen sind kompliziert, zb. Seriel-Loader den Du brauchen wirst.
Ist die Reihenfolge des abspielens vorgegeben (von den 5 Szenen), oder ist das User-Like?
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


wurstwurst#5
Benutzerbild von wurstwurst
Beiträge: 6
Wohnort: München
Registriert: Mar 2011

Themenautor/in

28.03.2011, 22:46

der normalfall ist, dass der user alle szenen nacheinander ansieht, er kann aber zwischen den fünf szenen springen und auch mit der fünften beginnen. mir fällt auf, dass das problematisch sein kann: wenn erst die bilder von szene 1 geladen werden und dann zu szene 5 gesprungen wird, dann fehlt da ja was. wie würdest du das problem lösen? könnten man den film vielleicht stoppen, bis alle bilder fertig geladen sind? ich hatte mal einen ladebalken vor dem intro, aber da waren die bilder noch im movie drin, das bringt jetzt aber nichts mehr, wenn die bilder von außen kommen, oder?
RustyCake#6
Benutzerbild von RustyCake
Beiträge: 1776
Wohnort: Laimbach 6 1/2
Registriert: Nov 2002

29.03.2011, 00:29

Loader einbauen, und gut iss.
Sehe da keine andere möglichkeit :-)
Bitte keine Fragen, zu Flash per PM. Dazu ist das Forum da. Danke MFG_RustyCake!
"Wer tanzen will, muss erst gehen lernen"

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de