Flashhilfe.de - Flash Community

Video in Flash am Ende stoppen ohne dass es wieder zum Anfangsbild springt [Flash 9]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

pragia09#1
Benutzerbild von pragia09
Beiträge: 3
Registriert: Jul 2011

24.07.2011, 19:12

Hallo Leute,


bin neu hier und habe schon das Forum durchforstet, aber keine Antwort auf mein Problem gefunden.
Ich habe ein QuickTime-Movie in Flash importiert. Nun würde ich es gerne am Ende stoppen, aber so, dass es nicht wieder zum Anfang springt. Geht sowas?
Habe es mit stop(); versucht. Stoppen tut es auch, aber springt halt wieder zum Anfang des Videos.
Brauch bitte Hilfe, ob man so´n Video im letzten Bild anhalten kann.
Bin kurz vorm verzweifeln :/

Vielen Dank im Voraus.
vindel#2
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

26.07.2011, 11:25

Hallo,

erst mal muss man wissen wie du das Video importiert hast (als Stream, in der Bibliothek oder in der Zeitleiste).
Kannst du sonst nicht das letzte Bild als Bild in Flash einfügen und anzeigen wenn dein Video da nicht stehen bleiben will?!
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
pragia09#3
Benutzerbild von pragia09
Beiträge: 3
Registriert: Jul 2011

Themenautor/in

26.07.2011, 13:09

Hallo, erstmal vielen Dank für deine Antwort.

Habe es als Stream importiert.
Aud die Idee mit dem Bild bin ich auch schon gekommen, aber dann wird das Video nicht mehr abgespielt, sondern zeigt nur noch das Bild an :)
Es ist zum Heulen :))
vindel#4
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

26.07.2011, 15:12

Also ich sehe zwei Lösungen:
Da du ein netStream nutzt, gibt es die onStatus-Funktion, welche auch ein Status beim Beenden des Filmes sendet:
ActionScript:
1
2
3
4
5
6
// Net Stream Ereignisse
netStream.onStatus = function(obj) {
     if (obj.code == "NetStream.Play.Stop") {
        // Aktionen
   }
};

Entweder du spielst den Film dann noch ein mal ab und spulst bis zum Ende vor und pausierst dann (mit netStream.seek(1000); [Zeit in ms]) oder aber du legst dein Bild in ein MC und gibst diesem einen Instanzennamen. zB meinBild.
Am Anfang deines Codes schreibst du dann:
ActionScript:
1meinBild._visible = false;

In dem Statuskonstruktor von oben schreibst du:
ActionScript:
1meinBild._visible = true;

Somit wird das Bild beim Starten des Flashs unsichtbar gemacht und nach Ablauf des Videos wieder angezeigt.
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
pragia09#5
Benutzerbild von pragia09
Beiträge: 3
Registriert: Jul 2011

Themenautor/in

26.07.2011, 15:14

Hört sich gut an!!!
Vielen vielen Dank für die Hilfe.
Probiere ich direkt aus!
Tausend Dank! :)

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   phpwelt.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2021 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de