Flashhilfe.de - Flash Community

Sound mit Slides synchronisieren [Flash 8]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

bbulli#1
Benutzerbild von bbulli
Beiträge: 4
Registriert: Jan 2013

16.01.2013, 15:50

Hallo Leute,

ich bin absoluter Flash und AS Anfänger und stehe gerade vor einem Problem, für das ich trotz langer recherche und unzähliger Versuche keine Lösung finde. Und zwar habe ich ein Lernprogramm erstellt, durch das sich Schüler klicken können sollen. Dazu habe ich eine Flash Datei mit verschiedenen Folien und unterfolien erstellt. Dies sieht wie folgt aus:

1. Masterfolie (enthälst ein generelles Seitenlayout)
1.1 Folie 1 (enthält zusätzliche Elemente für die folgenden Unterfolien)
1.1.1 Folie 1.1 (enthält Grafik und soll Sound abspielen)
1.1.2 Folie 1.2 (enthält Grafik und Text)
1.2 Folie 1 (enthält zusätzliche Elemente für die folgenden Unterfolien)
1.2.1 Folie 2.1 (enthält Grafik und soll Sound abspielen)
1.2.2 Folie 2.2 (enthält Grafik und Text)

Zum Verständnis: bis hierhin sind im Prinzip nur zwei Folien enthalten: Folie 1 und Folie 2. Jede davon hat jedoch zwei Versionen: eine mit Bild und Sound und einmal mit Bild und Text. Die Schüler sollen also zwischen Text und Sound hin und her springen können.

Für eine Navigation zwischen den einzelnen Folien habe ich Buttons mit Hilfe von Actionscript erstellt.

Nun zu meinen Problem: sobald ich Soundelemente in 1.1.1 und 1.2.1 einfüge, werden diese sofort beim Starten des Lernprogramms bzw. der Präsentation gestartet - und zwar alle gleichzeitig. Sie werden also nicht erst gestartet, wenn man mittels Navigation zu der jeweiligen gewünschten Unterfolie mit Sound navigiert. Soweit ich Flash "verstehe", werden beim Start der Präsentation ja die Folien 1, 1.1 und 1.1.1 geladen und auch direkt angezeigt. Alle anderen werden logischerweise daher nicht angezeigt (also 1.2, 1.2.1 oder 1.2.2). Trotzdem wird bei der Anzeige der Folien 1, 1.1 und 1.1.1 direkt der Sound von Folie 1.2.1 abgespielt. Im Endeffekt möchte ich also verschiedene Sounddateien beim Aufruf von bestimmten Folien bzw. Slides automatisch abspielen lassen, ohne die Sounds über weitere Buttons o.ä. starten zu müssen. Im Endeffekt suche ich im übertragenen Sinne eine enterSlide -Funktion.

Die Einbindung der Sounds habe ich schon auf verschiedene Arten versucht:
per sound.start Befehl, direkt in den Eigenschaften eines Frames, usw.. Das Problem tritt jedoch bei allen Möglichkeiten auf: die Sounddateien von späteren Folien werden alle parallel bei der Anzeige der ersten Folie abgespielt. Stop Befehle habe ich an allen Stellen, an denen nicht weiter fortgesetzt werden soll, natürlich eingefügt.

Ich hoffe ich konnte mein Problem halbwegs verständlich darstellen und ihr könnt mir in irgendeiner Form weiterhelfen! Achso, vermutlich eine noch wichtige Information: ich nutze Actionscript 2 und Flash Pro 8...

Viele Grüße und besten Dank schon einmal
Schlagwörter: Slide, Sound abspielen
Geändert von bbulli am 16.01.13 um 17:05 Uhr
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


skoda#2
Benutzerbild von skoda
Beiträge: 1189
Wohnort: Boston MA
Registriert: Feb 2006

16.01.2013, 16:30

du kannst den sound importieren und als ebene anlegen dann siehst du auch mit so ner bleuen linien in der ebene wie lange der soudn speilt


generell sind sounds und bilder syncen ein sehr problematisches ding in flash - vor allem wenn das alles online stehen soll


wie gesegt importier den sound in die bibliothek erstell ne neeu ebene - mach nen leeren keyframe und zieh den soudn aus der lib auf die ebene
no one died when clinton lied
bbulli#3
Benutzerbild von bbulli
Beiträge: 4
Registriert: Jan 2013

Themenautor/in

16.01.2013, 16:43

Danke für deine schnelle Antwort! Ich hatte es auf diese Art auch schon versucht, leider vergeblich. Zum Verständnis nochmal:
ich füge der Folie 1.2.1 (also nicht der ersten!) eine weitere Ebene hinzu, füge dort den Sound aus der Bibliothek ein und verlängere diese Ebene um entsprechend die gewünschte Anzahl von Frames damit der Sound ein mal komplett wiedergegeben wird. Wenn ich das mache, wird diese Tonspur direkt schon beim Aufruf der Präsentation wiedergegeben - also schon mit der Folie 1.1.1. Wenn ich das mit den anderen Folien ebenso verfahre, werden alle Tonspuren gleichzeitig beim Start der Präsentation wiedergegeben. Soll das so sein? Habe ich etwas nicht beachtet bzw. etwas missverstanden?

Synchronisieren ist eventuell auch etwas missverständlich von mir verwendet: ich habe keine großen Animationen oder Filme, die ich mit Sounds synchronisieren möchte. Es sind lediglich Folien mit Bild und Buttons, die beim Aufrufen der jeweiligen Folie einen bestimmten Sound abspielen sollen - je Folie eben einen anderen. Das Problem ist einfach, dass jegliche Sounds immer direkt am Anfang der Präsentation abgespielt werden. Die einzige Ausnahme sind Sounds, die ich per Buttons an oder aus steuere. Das funktioniert einwandfrei. Jedoch möchte ich die Autostart-Sounds eben gerade nicht über Buttons ansteuern.
Geändert von bbulli am 16.01.13 um 16:51 Uhr
skoda#4
Benutzerbild von skoda
Beiträge: 1189
Wohnort: Boston MA
Registriert: Feb 2006

16.01.2013, 16:59

http://www.kirupa.com/developer/actionscript/sound.htm

schau dir das mal an
no one died when clinton lied
Werbung
Beiträge: 0
Registriert: Feb 2016


bbulli#5
Benutzerbild von bbulli
Beiträge: 4
Registriert: Jan 2013

Themenautor/in

16.01.2013, 17:08

...wie schon im ersten Beitrag geschrieben, habe ich so auch schon versucht Sounds einzubinden (Sound.start(0,1);). Also solch ein Script in Folie 2.1 eingefügt, spielt den Ton bei der Präsentation auch schon bei der ersten Folie ab. Weitere, in späteren Folien folgende Sounds genauso analog. Also genau dasselbe Problem wie bei den anderen Möglichkeiten zur Einbindung von Sounds. Der Link, den du genannt hast, spielt ja eigentlich jedoch nur Sounds ab beim klicken eines Buttons. Das ist jedoch nicht mein Problem. Das funktioniert einwandfrei. Aber genau das möchte ich ja mit den Sounds, die ich hier im Thread meine, genau NICHT. Ich möchte diese Sounds NICHT abspielen beim Klick eines Buttons oder anderen Dingen sondern beim Aufruf/Start einer Folie!...
Geändert von bbulli am 16.01.13 um 17:12 Uhr
skoda#6
Benutzerbild von skoda
Beiträge: 1189
Wohnort: Boston MA
Registriert: Feb 2006

16.01.2013, 17:20

du koenntest zb die actionen in eine function legen und dann bei enter frame die function aufrufen




this.onEnterFrame = function(){

prevFrame();

}



http://board.flashkit.com/board/showthread.php?787670-CS3-AS2-onEnterFrame-inside-if-statements
no one died when clinton lied
bbulli#7
Benutzerbild von bbulli
Beiträge: 4
Registriert: Jan 2013

Themenautor/in

16.01.2013, 17:30

also um es auf die sounds anzuwenden, einfach in z.b. folie 2 in den ersten frame einfügen:

ActionScript:
1
2
3
4
5
this.onEnterFrame = function(){
 
  Sound2.start(0,1);
 
}

?

das habe ich auch schon versucht. dabei tritt dann dasselbe und ein weiteres problem auf: nun wird beim start der präsentation, also bei anzeige der folie 1, ebenfalls schon der ton von folie 2 wiedergegeben (also wie bei den anderen möglichkeiten auch). nur wird dieser nun nicht nur ein mal abgespielt, sondern gleich dutzende male (als würde der eine frame in dauerloop laufen - trotz stop() befehl!) und bei jedem neuen aufrufen den sound noch ein weiteres mal parallel starten. also obiges script in folie 2 lässt beim starten der präsentation bei der anzeige von folie 1 den sound 2 innerhalb weniger sekunden dutzende male leicht zeitverzögert gleichzeitig abspielen (also wie ein seeehr schnelles echo :))

für mein (vermutlich schlechtes) verständnis von flash und action script scheint es so, als würde er alle folien parallel starten, jedoch nur den sound von allen parallel abspielen jedoch nicht alle folien parallel anzeigen?!
Geändert von bbulli am 16.01.13 um 17:32 Uhr

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Hier Werben   Impressum
© 1999-2019 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de