Flashhilfe.de - Flash Community

MovieClipLoader mit eigener ButtonKomponente aktivieren [Flash 10]

 


AntwortenRegistrieren Seite1  

knospe#1
Benutzerbild von knospe
Beiträge: 2
Wohnort: 27751 Delmenhorst
Registriert: Apr 2013

04.06.2013, 18:29

Hallo liebe Forengemeide,
ich arbeite in einem Script (AS2) mit dem MovieClipLoader. Das Target-MC ist keine Komponente.

Das Script arbeitet einwandfrei, bei dem Einsatz einer vordefinierten Button-Komponente.
Allerdings sind vom graphischen Design ButtonKomponenten derart sperrig, häßlich für meinen
Verwendungszweck, dass ich diese nicht einsetzen kann.

Mit einer eigenen Button-Kreation läßt sich aber keine "MovieClipLoader-Aktion" einleiten.

Hat jemand Erfahrung wie man das Problem lösen kann ?,
habe bereits im AS2 Handbuch von ADOBE gesucht, fand keinen Hinweis.

In der Hoffnung auf mögliche Hinweise verbleibe ich
mit freundlichen Grüßen

Knospe

Mail: fj@woopi.net
Eingesetzt wird Flash 5.5
Betriebssystem W7
vindel#2
Benutzerbild von vindelFlashhilfe.de Moderator
Beiträge: 3000
Wohnort: Köln
Registriert: Oct 2007

09.06.2013, 12:31

Hallo,

am einfachsten und Zuverlässigsten ist es in AS2, all deine Komponenten in ein eigenes Bild am Anfang zu legen (Bild 2 bietet sich an) mit deinem Ladebalken. Dann hast du Bild 1 um das Flash zu laden und Bild2 für den Rest und dein Film läuft ohne unterbrechung ;)
public Weltformel(Problem){
      if (Problem gelöst) return Lösung;
      else Weltformel(kleiners Problem);
}
knospe#3
Benutzerbild von knospe
Beiträge: 2
Wohnort: 27751 Delmenhorst
Registriert: Apr 2013

Themenautor/in

11.07.2013, 00:46

Danke für die Antwort, mein Problem ist leider noch nicht gelöst.
Meine Suche führte mich bereits zu dem ADOBE As2 Handbuch, über 300 bis 400 Seiten gefilzt.
Bisher war meine Suche im Erbebnis aber noch nicht so befriedigend. Hier ein Bericht:

//// class Picture extends Button { . . . . }
//// nach diesem Muster erbt doch ein Objekt die Button-Eigenschaften.
//// Hier ein Schulungs-Beispiel aus dem "ActionScript 2.0 - FlashArbeitsHandbuch" Seite 228 bis 230
//// Die Picture.as Datei

class Picture
{
   private var __infoObj:Object;
   public function Picture(src:String){
      this.__infoObj = new Object();
      this.__infoObj.scr = src;
   }
   public function showInfo():Void{
      trace(this.toString());
   }
   private function toString():String{
      return "[Picture src=" + this.__infoObj.src + "]";
   }
   public function get src():String{
      return this.__infoObj.src;
   }
   public function set src(value:String):Void{
      this.__infoObj.src = value;
   }
}
///////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////
//// die Picture.fla Test-Datei:

import Picture;
var picture1:Picture = new Picture("http://www.helpexamples.com/flash/images/image1.jpg");
// ersatzweise => var picture1:Picture = new Picture("Pippi.jpg");
picture1.showInfo();
this.createEmptyMovieClip("img_mc",9);
img_mc.loadMovie(picture1.src);

/// der Test bringt dann die Fehlermeldung: "scr undefind"

/// Ich brauchte bisher keine Komponenten, keine externe AS-Dateien einsetzen,
/// mit anderen Worten, ich habe da keine Erfahrung.
///
/// In meinem Portal woopi.net, Startseite, gibt es einen Button zu dem Artikel:
/// Lücken im Weltbild der Physik. Die dort eingesetzten Button sind ganz normale Schalter.
/// Ich möchte diesen Artikel mit dem Thema "Zeitkontinuum" erweitern, überwiegend
/// aus mehreren Graphiken bestehend, das geht aus bestimmten Gründen nur mit einem
/// MovieClipLoader.
/// Die UI-Komponenten-Button zerstören mir das ganze Design.
Vieleicht übersehe ich da etwas und würde mich zu Hinweisen freuen

AntwortenRegistrieren Seite1  

Schnellantwort

Du musst registriert sein, um diese Funktion nutzen zu können.

 
Ähnliche Beiträge zum Thema
Partner Webseiten: art-and-law.de  Mediengestalter.info   php-resource.de   phpforum.de   phpwelt.de   Pixelio.de   Scubacube.de  
Haftungsausschluss   Datenschutzerklärung   Impressum
© 1999-2020 Sebastian Wichmann - Flashhilfe.de